Busfreaks-Logo

Busfreaks-Logo

Busfreaks-Server

  • 80 Prozent

    Das Busfreaks-Serverkonto

    Unser Server kostet Geld und jeder kann uns hier finanziell unterstützen.

    Mehr Infos gibts hier: Busfreaks-Club

Kontrollzentrum

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Busfreaks Forum. Falls dies dein erster Besuch auf dieser Seite ist, lies bitte die Hilfe durch. Dort wird dir die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus solltest du dich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informiere dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst du dich hier anmelden.

  • »Einwohner« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Gelsenkirchen

Beruf: Tagelöhner

Fahrzeug: L613 Lp808

  • Private Nachricht senden

1

Freitag, 16. Mai 2014, 23:40

Düsenauszieher om 352

Hallo,suche einen Düsenauszieher für om 314/352 zum kauf oder geliehen.
Gelsenkirchen und umgebung.
Gruß Ralf

the cat

unregistriert

2

Samstag, 17. Mai 2014, 10:51

Eine nach der Anderen losschrauben und jeweils Motor kurz drehen lassen "plopp"..
Am besten bei den beiden Mittleren anfangen.
Zum Ausziehen ist kaum Platz da....den kriegst ned gerade angesetzt

  • »Einwohner« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Gelsenkirchen

Beruf: Tagelöhner

Fahrzeug: L613 Lp808

  • Private Nachricht senden

3

Samstag, 17. Mai 2014, 16:06

Werd ich mal testen...
Muß mir vorher noch in der sternapo dichtungen bestellen.
Gruß Ralf

Wohnort: Ottrau

Beruf: Rentner auf unbestimte Zeit

Fahrzeug: Passat 35i 1,8

  • Private Nachricht senden

4

Samstag, 17. Mai 2014, 20:43

mit dem originalen raus ziher ging das wunderbar platz genug.
habe tuhe ich den nicht mehr weil war in einer MB holz werkzeuch kiste die ich verkauft habe.
Signatur von »Eicke«
Wer Rechtschreibfehler findet kan sie behalten den ich gehöre auch zu der Legersteniker fraktion !

Für Kontakt Mail: eicke@xn--mrtz-5qa.de oder Telefon: 0171-5183765 / 06639-870666

the cat

unregistriert

5

Sonntag, 18. Mai 2014, 11:22

Genug Platz? Beim T2? das sind 5 cm über der 3. Düse...mir hats nicht gereicht, habs aber versucht, und dabei die Düse total zerschunden (in marokko) Seitdem nur noch mit Plopp Methode. Der Motor zeigte sich bei mir furchtbar anfällig an den Düsen- 10 000 km Afrika, da warn die immer sehr mitgenommen (rauch rauch rauch)
Seit dem Einbau des Separ- NAchbaus gehts aber vieeel besser!

  • »Einwohner« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Gelsenkirchen

Beruf: Tagelöhner

Fahrzeug: L613 Lp808

  • Private Nachricht senden

6

Dienstag, 20. Mai 2014, 20:06

Geht das immer mit dem "Plopp"??
Läßt du den überwurf n paar umdrehungen drauf,
oder gänzlich ohne?
Schon an verschiedenen motoren damit erfolg gehabt?
Haben ja nicht gerade eine große fläche auf die der druck wirkt,und du meinst das reicht?
Gruß Ralf
Der heute in der sternapo 24,50 fur einen schmiernippel und 6 dichtscheiben bezahlt hat #irre2

the cat

unregistriert

7

Mittwoch, 21. Mai 2014, 19:39

Alles weg-
die düsen fliegen da nicht in hohem bogen raus....

Wohnort: Düren

Beruf: Spochtwagen fahren

Fahrzeug: 200D/8-2.4, 230CE-2.4, 208D, 208D Marco Polo, 508D

  • Private Nachricht senden

8

Donnerstag, 22. Mai 2014, 08:08

leg nen alten lappen drauf . . .
Signatur von »aifredeneumann« Der Unterschied zwischen Fachmann und Laie:
Wenn was schief geht, weiss der Fachmann sofort, warum ER es nicht schuld ist, der Laie denkt, er sei es wohl schuld . . . *lächel