Busfreaks-Logo

Busfreaks-Logo

Busfreaks-Server

  • 80 Prozent

    Das Busfreaks-Serverkonto

    Unser Server kostet Geld und jeder kann uns hier finanziell unterstützen.

    Mehr Infos gibts hier: Busfreaks-Club

Kontrollzentrum

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Busfreaks Forum. Falls dies dein erster Besuch auf dieser Seite ist, lies bitte die Hilfe durch. Dort wird dir die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus solltest du dich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informiere dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst du dich hier anmelden.

1

Montag, 26. Mai 2014, 08:49

Suche Knotenbleche A3096100011

Hallo beisammen,

da mein Hilfsrahmen vergammelt ist muss ich diesen nun endgültig neu machen. Hutprofile sind kein Problem - werden selbst gekantet.

Allerdings suche ich die Knotenbleche. Wer hat solche übrig und würde diese mir verkaufen? Mercedes hat nur mehr 2 Stk. brauche aber alle neu :-( Sind so um die 18Stk. Hoffe Ihr könnt mir welche abtreten ansonsten wird's ein Urlaub im Igluzelt und wenn man den Bus gewöhnt ist ........

Vielen Dank

Michael

Wohnort: Oldenburg

Fahrzeug: MB 307D (83), MB W124 300TD (91), VW Bus T4 (95)

  • Private Nachricht senden

2

Montag, 26. Mai 2014, 11:24

Moin.

Meinst du die Bleche mit der Nummer 33 auf dieser Zeichnung, die für 84 € pro Stück?

Dann würde ich mir eins bei Mercedes kaufen, und dann in eine Schlosserei gehen und mir die restlichen 17 nach der Vorlage bauen lassen, das wird wahrscheinlich günstiger.

Ma-Ke 8-)
Signatur von »Ma-Ke« ...unterwegs durch Raum und Zeit.

Dieser Beitrag wurde bereits 3 mal editiert, zuletzt von »Ma-Ke« (26. Mai 2014, 14:43)


3

Montag, 26. Mai 2014, 11:47

Jowollja!



Pos. 33 ca. 18x und je 1 Stk. 35+37.

Frage mich, ob ich die "Flügerl" überhaupt brauche oder ob dies nur dazu dient damit weniger Schmutz in das Profil eindringt. Die Steiffigkeitsaufnahm in Drehrichtung kann ja nicht zu groß sein.

Hat schon jemand mal ebene Knotenbleche eingeschweißt?

Michael