Busfreaks-Logo

Busfreaks-Logo

Busfreaks-Server

  • 80 Prozent

    Das Busfreaks-Serverkonto

    Unser Server kostet Geld und jeder kann uns hier finanziell unterstützen.

    Mehr Infos gibts hier: Busfreaks-Club

Kontrollzentrum

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Busfreaks Forum. Falls dies dein erster Besuch auf dieser Seite ist, lies bitte die Hilfe durch. Dort wird dir die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus solltest du dich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informiere dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst du dich hier anmelden.

  • »SerpensAlatus« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Dirlewang

Beruf: Angehender Elektro-Techniker

Fahrzeug: Hymer B540 Bj. 1981 (H)

  • Private Nachricht senden

1

Montag, 16. Juni 2014, 09:52

Kardanwelle für 601D (Hymer B540)

Moin,

da ich irgendwann mal wieder mit dem Teil fahren möchte, suche ich jetzt auf diesem Weg eine komplette Kardanwelle (ab Getriebe) für meinen Hymer.

Ich habe hier rum schon so ziemlich alle Schrottplätze abgeklappert, aber da ist wohl nix zu machen.

Wäre für jeden Tip oder jedes Angebot dankbar.

LG
Volker
Signatur von »SerpensAlatus« Hymer B540, Bj. 1981 "H"

Wohnort: Ottrau

Beruf: Rentner auf unbestimte Zeit

Fahrzeug: Passat 35i 1,8

  • Private Nachricht senden

2

Montag, 16. Juni 2014, 12:39

wen di ealten vorhanden sind
länge der einzelnen ausmessen, vordere und hintere flansch flansch mass,
und dan mal bei den maniaks oder busbasiscam berlin fragen die ham gebrauchte auf lager op die gerade deine klänge da haben ist dan die zweite frage.
Signatur von »Eicke«
Wer Rechtschreibfehler findet kan sie behalten den ich gehöre auch zu der Legersteniker fraktion !

Für Kontakt Mail: eicke@xn--mrtz-5qa.de oder Telefon: 0171-5183765 / 06639-870666

Wohnort: Soest

Fahrzeug: 85er 309D James Cook und 98er Volvo 945 2,3Turbo

  • Private Nachricht senden

3

Montag, 16. Juni 2014, 18:38

Moin,

Google sagt: Schleyer in Kempten baut und repariert Kardanwellen... Solche Verschleißteile würde ich nicht gebraucht nehmen...

#winke3