Busfreaks-Logo

Busfreaks-Logo

Busfreaks-Server

  • 80 Prozent

    Das Busfreaks-Serverkonto

    Unser Server kostet Geld und jeder kann uns hier finanziell unterstützen.

    Mehr Infos gibts hier: Busfreaks-Club

Kontrollzentrum

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Busfreaks Forum. Falls dies dein erster Besuch auf dieser Seite ist, lies bitte die Hilfe durch. Dort wird dir die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus solltest du dich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informiere dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst du dich hier anmelden.

1

Donnerstag, 7. August 2014, 21:29

Kühler für 508er (OM314) gesucht

Hallo,
Da ich aktuell einen "Tropen-Kühler" verbaut habe, aber nur noch hier in der Region (Europa) unterwegs bin, hätte ich gerne wieder einen "normalen" Kühler.
Ich habe kein gutes Gefühl, ständig mit nem "zu kalten" Motor rumzufahren.
Außerdem nervt es, ständig anzuhalten, und die Pappe vorm Kühler neu zu justieren, weil es gerade mal wieder Berge hat usw....
Auch das ständige schielen nach der Temperaturanzeige geht mir auf den Senkel.... ;-)

Also, wer hat einen funktionstüchtigen Kühler für nen OM 314 liegen?

Gruß Heiko

Wohnort: Wiernsheim

Fahrzeug: 508 D langbreithoch Bj. 86, 24 V

  • Private Nachricht senden

2

Donnerstag, 7. August 2014, 22:53

Zitat

Zitat


Zitat von »bele«

Frag mal beim Lang in der Koellestr. an... die Preise sind moderat.

Jürgen
Mensch Jürgen, danke für den Tipp!
Beim Lang war ich früher schon mal, hab den glatt "vergessen"....

gruss heiko
Geschichte wiederholt sich. :-O

Gruß Jürgen

3

Donnerstag, 7. August 2014, 23:24

Hi Jürgen,

der Lang hat sich für mich erledigt. Der is mir zu cholerisch - ich lass mich als Kunde nicht gerne ohne Grund anschreien....da schau ich lieber tausendmal auf meine schöne Temperaturanzeige ;-)))

Zum Glück gibt es ja meist Alternativen. Danke für deinen Tipp trotzdem;-)

Gruss Heiko

PS Warst du es nicht du, den ich beim Lang getroffen habe vor 2 Jahren??

Wohnort: Wiernsheim

Fahrzeug: 508 D langbreithoch Bj. 86, 24 V

  • Private Nachricht senden

4

Donnerstag, 7. August 2014, 23:56

Stimmt ja, du hattest ja damals deine Begegnung.

Nein, ich war es nicht, sondern ein Freund von mir (bambam, hier im Forum), der hat mir diese "Unterhaltung" beschrieben.

Vielleicht würde er beim Thema "Kühler" nicht so hitzig reagieren? :-O Er kann auch ganz (trocken) humorvoll sein.

Viel Glück bei der Suche.

Gruß Jürgen

Wohnort: Biblis

Fahrzeug: MB 508

  • Private Nachricht senden

5

Freitag, 8. August 2014, 06:14

Hallo, müsste das nicht der Thermostat regeln. Kann der Kühler zu groß sein, wenn der Thermostat richtig funktioniert?
Gruß Klaus

Wohnort: Ottrau

Beruf: Rentner auf unbestimte Zeit

Fahrzeug: Passat 35i 1,8

  • Private Nachricht senden

6

Freitag, 8. August 2014, 09:31

Klaus leider nicht.
der thermostat macht zwa bei 82°C auf aber da der direkt am zulauf der wumpe sizt kricht der direkt das heisse wasser ab und macht eben schnell auf, der 314er ist ja fix warm und dan geht der durch den kühler und bekommt tiefkgekühltes wasser und da fällt die temperatur gleich wider ab.
der kommt nicht auf seine 82°C auf der anzeige und die ist ja auch recht langsam.

wuddi hat auch solch einen afrika kühler und der hängt den im deutschen sommer halb zu und im winter 2/3 bis gans zu.
da hänkt die tehmperatur auch um und bei 65 - 70°C
auf über 80 kommt der auch nicht auser der ist zu fiel zugehängt.
Signatur von »Eicke«
Wer Rechtschreibfehler findet kan sie behalten den ich gehöre auch zu der Legersteniker fraktion !

Für Kontakt Mail: eicke@xn--mrtz-5qa.de oder Telefon: 0171-5183765 / 06639-870666

Wohnort: Frankfurt /Main

Beruf: KFZ-Meister, bei MB 49 Jahre,

Fahrzeug: L508D Baujahr 1969(Wohnmobil,TLF311 Baujahr 1960

  • Private Nachricht senden

7

Freitag, 8. August 2014, 11:54

Hallo Heiko,
das Thermostat vom OM 314 öffnet bei ca.83° und ist voll geöffnet bei ca.95°.
Wenn ein Thermostat mit der Öffnungstemperatur von 87° eingebaut wird,so ist bei diesem die Vollöffnung bei 102°.
Der Kühlerdeckel bei OM314 hat die Kennzahl 40.
Wird ein Thermostat mit 87° eingebaut,dann ist auch ein Kühlerdeckel mit der Kennzahl 100 einzubauen.
Das ist ein Versuch wert,da diese Kosten im Rahmen bleiben und die Kosten eines Kühlers weit höher liegen.
Es ist auch über eine Kühlerjalousie nachzudenken.
Diese ist von innen zu betätigen.
Gruß Jürgen

8

Freitag, 8. August 2014, 16:48

Bau einfach den Kühlerlüfter aus und ersetze den gegen einen E-Lüfter der über thermostat oder auch Handschalter Aktiviert wird , und schon ist der Große Kühler i.O
auch ohne abdecken oder zuhängen ;-)
Signatur von »schneckentreiber« Der tot kann mir keine Angst machen , den das Leben lernt mich schon das Fürchten.


9

Freitag, 8. August 2014, 21:31

http://www.kuehler-diek.de/kontakt.html
Ruhrstraße 61
Bisher immer fair behandelt worden.
Macht Reparatur und Verkauf.
Viel Glück, dass Du bald "normale" Temp. hast.
Signatur von »Schneckchen« Uli
Eriba-Original mit "H" - Einzigartig, da bauartlich keine Dublette bekannt!
"Suche Bilder/Unterlagen vom RM550." #winke3

10

Donnerstag, 14. August 2014, 21:35

Hallo,
jetzt habe ich endlich mal vernünftiges Internet und kann euch wieder antworten:

Vielen Dank erstmal für eure Bemerkungen und Tipps.

Ich war ja die letzten 8 Tage bei den Bustechnik-Maniacs in Friedrichsfelde, und da hab ich ne Kühlerjalousie bekommen. Werde die einbauen, wenn ich wieder zu Hause bin. Gerade bin ich noch auf dem Weg in der Nähe von Bitterfeld....

Jürgens Idee mit dem Thermostat werde ich auch zusätzlich umsetzen. Dann sollte es gehen.

Liebe Grüße von unterwegs,
Heiko

11

Donnerstag, 14. August 2014, 22:17

@uli: Hamburg ist für mich als Karlsruher leider zu weit... ;-))

@all: Ich such trotzdem nen intakten Kühler, denn gerade heute Abend habe ich bemerkt, daß an einer Stelle (oberer Rand), die schon mal gelötet wurde, wieder Wasser austritt. Ich glaube über kurz oder lang komm ich da nicht drum rum.... drum fang ich schon jetzt an nach nem guten gebrauchten Ausschau zu halten, bevor es zu spät ist....

Also, wenn noch jemand was hat, bitte melden...

Gruß Heiko

Wohnort: ingolstadt

Fahrzeug: ford transit mk2

  • Private Nachricht senden

12

Freitag, 15. August 2014, 08:34

@uli: Hamburg ist für mich als Karlsruher leider zu weit... ;-))

@all: Ich such trotzdem nen intakten Kühler, denn gerade heute Abend habe ich bemerkt, daß an einer Stelle (oberer Rand), die schon mal gelötet wurde, wieder Wasser austritt. Ich glaube über kurz oder lang komm ich da nicht drum rum.... drum fang ich schon jetzt an nach nem guten gebrauchten Ausschau zu halten, bevor es zu spät ist....

Also, wenn noch jemand was hat, bitte melden...

Gruß Heiko

PN lesen scheint hier nicht modern zu sein
hast seid 9.8.14 eine

Wohnort: Wiernsheim

Fahrzeug: 508 D langbreithoch Bj. 86, 24 V

  • Private Nachricht senden

13

Freitag, 15. August 2014, 12:00

PN lesen scheint hier nicht modern zu sein

hast seid 9.8.14 eine
Das hat wirklich nur (für dich) den Anschein; und wenn schon verallgemeinern ("hier"), dann würde ich den Adressatenkreis verändern.
Hallo,

jetzt habe ich endlich mal vernünftiges Internet und kann euch wieder antworten:
(vom 14.5.)

Im Prinzip hattest du ungewollt Recht.

Lesen scheint überhaupt nicht zeitgemäß zu sein.

Gruß bele

Wohnort: ingolstadt

Fahrzeug: ford transit mk2

  • Private Nachricht senden

14

Freitag, 15. August 2014, 15:51

bist du der fürsprecher für diejenigen
die ihre PN nicht lesen bzw nicht drauf antworten??

gruß peter

Wohnort: Wiernsheim

Fahrzeug: 508 D langbreithoch Bj. 86, 24 V

  • Private Nachricht senden

15

Freitag, 15. August 2014, 17:10

Du kannst also nicht nur sehr gut nicht, was du du vielen unterstellst, sondern du kannst auch besonders gut
nicht drauf antworten??

Gruß bele

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »bele« (15. August 2014, 17:50)


Wohnort: ingolstadt

Fahrzeug: ford transit mk2

  • Private Nachricht senden

16

Freitag, 15. August 2014, 18:21

Du kannst also nicht nur sehr gut nicht, was du du vielen unterstellst, sondern du kannst auch besonders gut
nicht drauf antworten??

Gruß bele

sorry
ich versteh nicht was du willst von mir,bzw was du da schreibst
möglicherweise bist du mir zu sehr überlegen
ist deshalb für mich hier zu ende!

Wohnort: Wiernsheim

Fahrzeug: 508 D langbreithoch Bj. 86, 24 V

  • Private Nachricht senden

17

Freitag, 15. August 2014, 19:47

ich versteh nicht was du willst
Ich fand den Ton schade, mit dem du verallgemeinernd festgestellt hast, hier würden PNs nicht mehr richtig gelesen. Das fand ich unnötig.
Aber ich stimme dir gerne zu: Ich höre auch gerne hier auf.

BTW: Wer wem überlegen/unterlegen ist (was immer das bedeuten mag, ich weiß es nicht), ist mir völlig wurscht, denn: "[font='Verdana']Der Vergleich ist der Tod des Glücks!"

aus: "Halbmarathon, die kalte Dusche danach "

[/font]

bele

18

Sonntag, 17. August 2014, 22:12

Immer ruhig Blut, Leute... #weisse-fahne1
Es ist ganz einfach. Ich surfe mit 64kBits und meistens gehts gar nicht. Manchmal nur kurz, und ich kann vieles dann halt nicht bearbeiten.
So ist es halt.

Wenn dann mal jemand ungeduldig wird, zeigt das lediglich, in welch schneller Zeit wir leben#beam .
Heute ist es anscheinend normal, dass man in 24 Stunden Antwort hat.
....aber ich bin nicht normal, wenn ich mit 64kilos surfe |-) , deshalb wirds bei mir manchmal später...;-))))
Außerdem bin ich in den letzten Wochen 2500km Bus gefahren, das entschleunigt generell....

also, immer ruhig Blut.

Gruß Heiko #zwinker2

PS: du hast jetzt Post, Transe #ygpm
@bele: danke für den Link! Das ist sehr schön beschrieben, leider viel zu oft Realität heutzutage.

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »zimbo« (17. August 2014, 22:17)


Wohnort: Rehlingen-Siersburg

Beruf: Hobbyschrauber

Fahrzeug: DB 508 MAN 535 VW T4

  • Private Nachricht senden

19

Freitag, 22. August 2014, 14:25

Kühler für 508er (OM314) gesucht

Hallo, ich habe noch einen guten gebrauchten Kühler hier liegen und würde mich für 50.- von ihm trennen. Bei Interesse email: Reiner.Licht@live.de oder Telefon: 0160 8448324

Gruß Reiner

20

Freitag, 22. August 2014, 22:35

@Reiner:
du hast ne eMail von mir...;-)