Busfreaks-Logo

Busfreaks-Logo

Busfreaks-Server

  • 80 Prozent

    Das Busfreaks-Serverkonto

    Unser Server kostet Geld und jeder kann uns hier finanziell unterstützen.

    Mehr Infos gibts hier: Busfreaks-Club

Kontrollzentrum

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Busfreaks Forum. Falls dies dein erster Besuch auf dieser Seite ist, lies bitte die Hilfe durch. Dort wird dir die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus solltest du dich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informiere dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst du dich hier anmelden.

  • »Quietschi« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Wentorf bei Hamburg

Beruf: Raumausstattermeister

Fahrzeug: Kastenwagen

  • Private Nachricht senden

1

Freitag, 7. November 2014, 08:25

Holztreppe gesucht

mal etwas anderes


Ich sucht eine Innentreppe min. 4 Stufen
Umbau ist möglich

Die Holzart ist egal

Wer hat denn so was von euch im Angebot , bzw. könnte so was bauen ?

LG
Q
Signatur von »Quietschi« wenn ich könnte wie ich wollte,
wäre ich schon längst da, wo ich hin will

Wohnort: Ochtendung

Beruf: Rentner

Fahrzeug: 410D mit RMB Aufbau

  • Private Nachricht senden

2

Freitag, 7. November 2014, 10:22

Holztreppe

Ich habe eine Holztreppe aus einem RMB Aufbau mit 3 Stufen und oben zum einhänken. Wenn du Interesse hast schicke ich dir auch Bilder. Bitte Mail unter khsanner@gmx.de
Eifeler

Wohnort: Wolfsburg

Fahrzeug: MB 711 Vario 88 / 670 P

  • Private Nachricht senden

3

Freitag, 7. November 2014, 10:35

Wie breit soll sie ca. sein ?
Wenn du an Holz Paletten kommst, kannst du die recht einfach als stabilen Unterbau benutzen.Dann mit schönen Holzbrettern als Auftritt und für die Seitenverkleidung verschrauben.
Signatur von »Sittinggun« Mein erstes Womo,der Bully T2 :) in lilöö :-O Dann einer in pink mit Hochdach
Nach diesem kam erst ein LT 28 D mit Hochdach,dann ein LT 35 mit Alukoffer zu uns.




:-8

Kapitalismus ist Sachen kaufen, die man nicht braucht - mit Geld das man nicht hat, um Leute zu beeindrucken, die man nicht leiden kann. :)


Volker Pispers

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Sittinggun« (7. November 2014, 12:27)


  • »Quietschi« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Wentorf bei Hamburg

Beruf: Raumausstattermeister

Fahrzeug: Kastenwagen

  • Private Nachricht senden

4

Freitag, 7. November 2014, 14:57

Hallo Eifler. Bitte Bilder an mich. Mail steht im Profil. Danke




Sitt. --diesmal darf es etwas feiner sein und kein Industriechick 8o)


Soll ein Aufstieg zu einem Podest in Bootsoptik werden

Danke Q
Signatur von »Quietschi« wenn ich könnte wie ich wollte,
wäre ich schon längst da, wo ich hin will

Wohnort: Wolfsburg

Fahrzeug: MB 711 Vario 88 / 670 P

  • Private Nachricht senden

5

Freitag, 7. November 2014, 16:53

:-| wieso Industriechick, ist doch nur für das Auflager
Signatur von »Sittinggun« Mein erstes Womo,der Bully T2 :) in lilöö :-O Dann einer in pink mit Hochdach
Nach diesem kam erst ein LT 28 D mit Hochdach,dann ein LT 35 mit Alukoffer zu uns.




:-8

Kapitalismus ist Sachen kaufen, die man nicht braucht - mit Geld das man nicht hat, um Leute zu beeindrucken, die man nicht leiden kann. :)


Volker Pispers

  • »Quietschi« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Wentorf bei Hamburg

Beruf: Raumausstattermeister

Fahrzeug: Kastenwagen

  • Private Nachricht senden

6

Freitag, 7. November 2014, 18:38

Habe da einen gewissen Anspruch #klasse1
Signatur von »Quietschi« wenn ich könnte wie ich wollte,
wäre ich schon längst da, wo ich hin will

Wohnort: Wolfsburg

Fahrzeug: MB 711 Vario 88 / 670 P

  • Private Nachricht senden

7

Freitag, 7. November 2014, 19:57

%-/ Aber an der Umsetzung fehlt's :-| ?
Signatur von »Sittinggun« Mein erstes Womo,der Bully T2 :) in lilöö :-O Dann einer in pink mit Hochdach
Nach diesem kam erst ein LT 28 D mit Hochdach,dann ein LT 35 mit Alukoffer zu uns.




:-8

Kapitalismus ist Sachen kaufen, die man nicht braucht - mit Geld das man nicht hat, um Leute zu beeindrucken, die man nicht leiden kann. :)


Volker Pispers

Wohnort: Berlin

Fahrzeug: MB 510

  • Private Nachricht senden

8

Freitag, 7. November 2014, 20:25

ääm habs nich genau verstanden ... du brauchst also ne holztreppe ... weißt du so ca die maße die du haben willst ? .. is jetz nich so schwierig das selber zu bauen wenn du mit ner säge und nem akkuschrauber umgehn kannst ....

ich könnte so was bauen ... oder dir erklären wie dus selber machts ?

"bootsoptik" was meinst du den damit ?

#winke3 jonas

9

Freitag, 7. November 2014, 21:25

Bootsoptik
heisst:

Holztritte an schweren Tauen.
Signatur von »ophorus« Wer nach allen Seiten immer nur lächelt,
bekommt nichts als Falten im Gesicht!!

  • »Quietschi« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Wentorf bei Hamburg

Beruf: Raumausstattermeister

Fahrzeug: Kastenwagen

  • Private Nachricht senden

10

Samstag, 8. November 2014, 08:24

Nun denn
Da ihr euch so reinkniet #winke3


Das Podest soll die Form eines Bootes bekommen , da 3 Fenster in meinem Spielzimmer etwas Hoch geraten sind -Architektenhaus halt'
Die oberste Tritthöhe darf nicht mehr als 90cm haben

Und mein Vermieter ist ein ausgesprochener Wassersportler - Segler

Gesamtbreite des Podestes beträgt 240 cm vorne und hinten auf 45 cm verjüngt und mittig 120 cm Tiefe
Das ganze wird auf Pfosten gelagert , da unterhalb der 3 Fenster ein Bullauge eingelassen ist
Alles etwas abgerundet damit es aussieht wie ein Oberdeck , Die Dielen dazu bekomme ich
Darauf kommt dann das Steuerhaus ähhhh. mien Schreibtisch.
Die untere Fensterkante fängt bei 150 cm Höhe an , daher eine Podestlösung
außerdem befindet sich in der gleichen Höhe links neben den Fenstern eine Abseite ,sprich Alkoven zum Pennen ;-) 190 x 160 cm
Die Treppe soll dann gleichzeitig zum Podest und Alkoven führen

Da es ein entscheidenens Designelemnet wird ist eine Schraubwinkelbasteltreppenlösung keine Option ! ;-)

Ich habe div. Treppenhersteller und Tischler befragt - verdiene aber anscheinend nicht genug :-P 8o)

Der Umbau von einer Holztreppe ist kein Problem. Kann mit Holz umgehen :-O
Danke der Nachfrage :-8 #winke3
Q
Signatur von »Quietschi« wenn ich könnte wie ich wollte,
wäre ich schon längst da, wo ich hin will

Wohnort: Biblis

Fahrzeug: MB 508

  • Private Nachricht senden

11

Samstag, 8. November 2014, 08:51

Hallo, kann mit
deiner Beschreibung nicht viel anfangen. (?) Wie muss die Treppe sein,
eine Höhe von 90cm überbrücken ok. Wie breit, gewendelt oder
gerade, anscheinend hinten offen ohne Setz-stufen? Wenn Du mit Holz
umgehen kannst kann eine gerade offene Treppe doch kein Problem sein,
eine Handkreissäge und Stemmeisen und los geht es. Ohne Spax
natürlich.

Gruß Klaus #winke3

  • »Quietschi« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Wentorf bei Hamburg

Beruf: Raumausstattermeister

Fahrzeug: Kastenwagen

  • Private Nachricht senden

12

Samstag, 8. November 2014, 09:00

Hallo Klaus
Du hat es
Natürlich eine offene Treppe und gerade

Stemmeisen gehört noch nicht zu meinen bevorzugten Werkzeugen

Im Grunde hast du ja recht.
2 Seitenwangen und dann die Holzbohlen einarbeiten



Etwas fertiges oder kurz umbaumässiges Treppenteil wäre mir aber lieber

Q
Signatur von »Quietschi« wenn ich könnte wie ich wollte,
wäre ich schon längst da, wo ich hin will

the cat

unregistriert

13

Samstag, 8. November 2014, 09:02

Geh zu nem Kulisssenbauer fürs Theater....Regisseure sind noch viel verrückter...

Wohnort: Oldenburg

Fahrzeug: MB 307D (83), MB W124 300TD (91), VW Bus T4 (95)

  • Private Nachricht senden

14

Samstag, 8. November 2014, 09:40

Moin.

In den USA gibt es gebrauchte Teile für Häuser zu kaufen, wie ein Schrottplatz für Baumaterial.

Hier in Oldenburg gibt's ein "Soziales Kaufhaus", die auch eine Abteilung für sowas haben. Vielleicht gibt's sowas in Hamburg auch?

Oder im eBay-Kleinanzeiger suchen?

Vielleicht kann man ja auch direkt da fragen wo gerade ein altes Haus abgerissen wird?

Ma-Ke
Signatur von »Ma-Ke« ...unterwegs durch Raum und Zeit.

the cat

unregistriert

15

Samstag, 8. November 2014, 09:49

Ne Holztreppe mit vorgegebener Höhe in SCHIFFSFORM beim SCHROTT oder im Sozialkaufhaus?

Aber allerhöchstens fürn Babybett....

Wohnort: Oldenburg

Fahrzeug: MB 307D (83), MB W124 300TD (91), VW Bus T4 (95)

  • Private Nachricht senden

16

Samstag, 8. November 2014, 10:16

Moin.

Ne Holztreppe mit vorgegebener Höhe in SCHIFFSFORM beim SCHROTT oder im Sozialkaufhaus?
@the cat: Deinem Kommentar nach scheinst die Bauabteilung von denen überhaupt nicht zu kennen!

Die nehmen da erstens nicht alles, nur hochwertige Dinge, denn erstens ist deren Lagerkapazität begrenzt und außerdem würden die auf minderwertigen Dingen elendig lange sitzen bleiben. Eine gute, hochwertige, solide, schöne alte Holztreppe, ca. 50 bis 100 Jahre alt, die noch von einem "richtigen" Tischler gebaut wurde, könnte man evtl. da finden.

Außerdem soll nicht die Treppe Schiffsform haben, sondern das Podest:
Natürlich eine offene Treppe und gerade

Und zur vorgegebenen Höhe schrieb Quietschi ja bereits:
Der Umbau von einer Holztreppe ist kein Problem. Kann mit Holz umgehen

Ma-Ke 8-)
Signatur von »Ma-Ke« ...unterwegs durch Raum und Zeit.

the cat

unregistriert

17

Samstag, 8. November 2014, 10:26

Zitat


Das Podest soll die Form eines Bootes bekommen , da 3 Fenster in meinem Spielzimmer etwas Hoch geraten sind -Architektenhaus halt'
Die oberste Tritthöhe darf nicht mehr als 90cm haben

Und mein Vermieter ist ein ausgesprochener Wassersportler - Segler

Gesamtbreite des Podestes beträgt 240 cm vorne und hinten auf 45 cm verjüngt und mittig 120 cm Tiefe
Das ganze wird auf Pfosten gelagert , da unterhalb der 3 Fenster ein Bullauge eingelassen ist
Alles etwas abgerundet damit es aussieht wie ein Oberdeck , Die Dielen dazu bekomme ich
Darauf kommt dann das Steuerhaus ähhhh. mien Schreibtisch.
Die untere Fensterkante fängt bei 150 cm Höhe an , daher eine Podestlösung
außerdem befindet sich in der gleichen Höhe links neben den Fenstern eine Abseite ,sprich Alkoven zum Pennen ;-) 190 x 160 cm
Die Treppe soll dann gleichzeitig zum Podest und Alkoven führen

Da es ein entscheidenens Designelemnet wird ist eine Schraubwinkelbasteltreppenlösung keine Option !


Ich glaub das Projekt ist noch nicht ganz zu Ende gedacht ;)

the cat

unregistriert

18

Samstag, 8. November 2014, 10:26

Doppelpost...... sorry

Wohnort: Oldenburg

Fahrzeug: MB 307D (83), MB W124 300TD (91), VW Bus T4 (95)

  • Private Nachricht senden

19

Samstag, 8. November 2014, 10:54

Moin.

Vielleicht diese Holztreppe in Hamburg für 80 € VB, passend absägen und in "Bootsoptik" abschleifen und einölen?

Oder ist die zu schmal, zu steil oder zu sehr "Industriedesign"...?

Ma-Ke 8-)
Signatur von »Ma-Ke« ...unterwegs durch Raum und Zeit.

the cat

unregistriert

20

Samstag, 8. November 2014, 11:49

Die sieht doch nich wien SCHIFF aus??!! 8-)