Busfreaks-Logo

Busfreaks-Logo

Busfreaks-Server

  • 80 Prozent

    Das Busfreaks-Serverkonto

    Unser Server kostet Geld und jeder kann uns hier finanziell unterstützen.

    Mehr Infos gibts hier: Busfreaks-Club

Kontrollzentrum

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Busfreaks Forum. Falls dies dein erster Besuch auf dieser Seite ist, lies bitte die Hilfe durch. Dort wird dir die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus solltest du dich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informiere dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst du dich hier anmelden.

  • »JpXxL« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Österreich

Fahrzeug: Mercedes Benz 814

  • Private Nachricht senden

1

Freitag, 28. November 2014, 19:10

Kabelrolle gesucht!

Hey ...
Hat zufällig von euch wer eine 50m Kabelrolle herumstehen und braucht sie nimmer?

Wohnort: Ottrau

Beruf: Rentner auf unbestimte Zeit

Fahrzeug: Passat 35i 1,8

  • Private Nachricht senden

2

Freitag, 28. November 2014, 19:43

fahr zum baumarkt und hol dir dort eine, aber nicht die biligste die sie da haben.
Signatur von »Eicke«
Wer Rechtschreibfehler findet kan sie behalten den ich gehöre auch zu der Legersteniker fraktion !

Für Kontakt Mail: eicke@xn--mrtz-5qa.de oder Telefon: 0171-5183765 / 06639-870666

  • »JpXxL« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Österreich

Fahrzeug: Mercedes Benz 814

  • Private Nachricht senden

3

Freitag, 28. November 2014, 20:17

gg wiso bin ich darauf nicht selber gekommen ....

Also das billigste Teil kostet ca. 65€ .... ist bei mir so eine Prinzip Sache .... vielleicht hat ja wer eine und ich kann mir ein paar Teuros sparen ;)
Warum für teuer Geld eine neue kaufen wenns beim anderen daheim verstaubt!

4

Samstag, 29. November 2014, 18:53

Wenn du eine nach VDE CCE (max 25 m) kaufst wird die noch teurer, dafür gibt es nämlich in derEU genaue Forschriften seit 2012.
Signatur von »Reinhard« Ich bin immer müde nur wenn ich schlafe geht es.

Wohnort: Ottrau

Beruf: Rentner auf unbestimte Zeit

Fahrzeug: Passat 35i 1,8

  • Private Nachricht senden

5

Samstag, 29. November 2014, 19:18

fileicht langt ihm ja sowas
http://www.ebay.de/itm/Kabeltrommel-230V…=item3382f20975

oder etwas besser

http://www.ebay.de/itm/Kabeltrommel-Meta…=item19d4244f00

ham beide jedenfals 3x1,5 leitungen. nicht die bilichteile die zukleinen querschnit haben.
Signatur von »Eicke«
Wer Rechtschreibfehler findet kan sie behalten den ich gehöre auch zu der Legersteniker fraktion !

Für Kontakt Mail: eicke@xn--mrtz-5qa.de oder Telefon: 0171-5183765 / 06639-870666

Wohnort: Aguilas

Beruf: ehemaliger Holzwurm

Fahrzeug: Nissan L 35 F 1 , T4 , GPZ 1100

  • Private Nachricht senden

6

Samstag, 29. November 2014, 19:23

Loses vernünftiges Kabel kostet ja schon einen Haufen Geld.

Kann schon verstehen das man nicht 65eus ausgeben will.
Aber Gut kostet auch gut .

Gruss Gerd

Wohnort: Ettlingen

Beruf: Kraftfahrer

Fahrzeug: Frontera, Unimog, Mercedes 814D-KA

  • Private Nachricht senden

7

Samstag, 29. November 2014, 22:15

also wenn schon unbedingt Kabeltrommel dann die aus dem 2. Link von oben, die erste hat nur Kunststoffmantelleitung, die taugt nix für draußen.
Ich hab keine Kabeltrommel im Wohnmobil sondern lose Kabel in H07RN-F 3G1,5. Je 1 Stück in 5, 10 und 20m. Schwere Gummileitung für den Außeneinsatz, da kannst auch mal drüberfahren ohne daß die Adern innen gequetscht werden. Gegen die Kabeltrommel spricht daß sie immer, egal wie lang man das Anschlußkabel grad braucht, komplett abgerollt werden muß um der Überhitzung durch Spulenbildung vorzubeugen. Machen nicht alle, dafür löst dann der Thermoschutz regelmäßig aus- wenn er auslöst bevor was durchschmort.......

  • »JpXxL« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Österreich

Fahrzeug: Mercedes Benz 814

  • Private Nachricht senden

8

Samstag, 29. November 2014, 23:13

Also die kabelrolle ist derzeit für den ausbau gedacht aber im anschluss auch für die reise .... die geschichte mit losen kabel hasse ich .. da gibts immer einen knoten gg ....

der querschnitt sollte halbwegs ordentlich sein und da ist/wahr mir der preis zu stolz .... desshalb die frage ob wer eine hat und sie aber nimmer braucht ;)

Das ding mit der ummantelung möcht ich aber jetzt doch wissen gg .... was ist da es vernünftgste? Für drüberfahr aktionen knicken usw.?

Wohnort: Ottrau

Beruf: Rentner auf unbestimte Zeit

Fahrzeug: Passat 35i 1,8

  • Private Nachricht senden

9

Sonntag, 30. November 2014, 08:44

für auseneinsatz ist das h07rn-f ideal weils eben einiges abkann, oder das kabel aus dem zweiten link.
die standart günstig kabeltrommeln haben nicht so belastbares kabel und teils plaste ummantelung die dan irgent wann mal reist und nach nen paar mal drüberfahren plat und defekt ist.

aber selber machen würd sich auch nicht lohnen, kabel und trommel einzelnt kaufen.
50m ab ca 38.- das kabel und eine gute trommel kost auch um die 30.-.
da kanzte dir gleich die trommel aus dem zweiten link kaufen.

das h07rn-f benutze ich nur inna werkstatt, selbst an maschinen wie flex und co.
Signatur von »Eicke«
Wer Rechtschreibfehler findet kan sie behalten den ich gehöre auch zu der Legersteniker fraktion !

Für Kontakt Mail: eicke@xn--mrtz-5qa.de oder Telefon: 0171-5183765 / 06639-870666

Wohnort: Soest

Fahrzeug: 85er 309D James Cook und 98er Volvo 945 2,3Turbo

  • Private Nachricht senden

10

Sonntag, 30. November 2014, 16:16

Moin,

nur als Info:
laut VDE 0100-721 (2010) müssen Anschlußkabel für Wohnmobile und Wohnwagen schwere Gummischlauchleitung H07RN-F mit 2,5mm2 sein.
Und auf beiden Seiten der Verlängerungsleitung müssen CEE Stecker sein.
Die Verwendung von Adaptern Schuko-CEE und CEE-Schuko ist NICHT erlaubt. Grund: CEE -Stecker sind verpolungssicher, es ist sichergestellt dass der Null-Leiter durchgehend die gleiche Adernfarbe hat, auch im Wohnmobil.


#winke3

the cat

unregistriert

11

Sonntag, 30. November 2014, 16:20

Genau--lieber steh ich in Marokko ohne Strom, bevor mir da n gesetzloser Adapter dran kommt

Wohnort: Soest

Fahrzeug: 85er 309D James Cook und 98er Volvo 945 2,3Turbo

  • Private Nachricht senden

12

Sonntag, 30. November 2014, 16:36

Genau--lieber steh ich in Marokko ohne Strom, bevor mir da n gesetzloser Adapter dran kommt


So ist eben die Rechtslage, ich habe die VDE nicht geschrieben.

#winke3