Busfreaks-Logo

Busfreaks-Logo

Busfreaks-Server

  • 80 Prozent

    Das Busfreaks-Serverkonto

    Unser Server kostet Geld und jeder kann uns hier finanziell unterstützen.

    Mehr Infos gibts hier: Busfreaks-Club

Kontrollzentrum

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Busfreaks Forum. Falls dies dein erster Besuch auf dieser Seite ist, lies bitte die Hilfe durch. Dort wird dir die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus solltest du dich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informiere dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst du dich hier anmelden.

  • »hdt« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Münster

Beruf: Tischlermeister

Fahrzeug: MB 608

  • Private Nachricht senden

1

Sonntag, 8. Februar 2015, 22:03

Hebebühne

Ich suche eine 2 Säulen Hebebühne! Wer hat da was im Angebot?
Die Bühne sollte nach Möglichkeit voll funktionsfähig sein!

Gruß HD
Signatur von »hdt« Grüße aus dem schönen Münster!

Wohnort: Ottrau

Beruf: Rentner auf unbestimte Zeit

Fahrzeug: Passat 35i 1,8

  • Private Nachricht senden

2

Sonntag, 8. Februar 2015, 23:00

wie fiel soll sie den tragen ?

giebt zwei seulen bis ca 2,5t die mit einem motor und kettenverbindung übern boden betrieben werden und die ab ca 3t ham zwei motoren und kabelei oben drüber, kan man aber auch anders verlegen.

ist dan alles eine preis frage was du ausgeben möchtest und für was du sie benötigst ?

inna bucht und kleinanzeigen giebs ja nun einiges an angeboten.
Signatur von »Eicke«
Wer Rechtschreibfehler findet kan sie behalten den ich gehöre auch zu der Legersteniker fraktion !

Für Kontakt Mail: eicke@xn--mrtz-5qa.de oder Telefon: 0171-5183765 / 06639-870666

3

Montag, 9. Februar 2015, 08:27

hier gibts zwar neue Bühnen wie ich aber finde zu fairen Preisen. Ich hab mir den Laden mal angesehen, ist ziemlich um die Ecke, macht einen guten Eindruck. http://www.twinbusch.de/

Wohnort: Ottrau

Beruf: Rentner auf unbestimte Zeit

Fahrzeug: Passat 35i 1,8

  • Private Nachricht senden

4

Montag, 9. Februar 2015, 09:40

die twinbusch bühnen sind hydraulische. habe jetzt nu rmal di ekleinzte 4t bühne geschaut.
einzigster nachteil ist bei ner kalten werkstatt ohne heizung das man das öl erst warmfahren solte also paar mal hoch und runter fahren die tragarme.
Signatur von »Eicke«
Wer Rechtschreibfehler findet kan sie behalten den ich gehöre auch zu der Legersteniker fraktion !

Für Kontakt Mail: eicke@xn--mrtz-5qa.de oder Telefon: 0171-5183765 / 06639-870666

Wohnort: Kierspe

Fahrzeug: MB 510 VARIOMOBIL 650

  • Private Nachricht senden

5

Montag, 9. Februar 2015, 19:10

#winke3

Die Preise sind ja echt gut , suche ja auch eine und die 19% gibt es vom Amt wieder da lohnt ja fast keine gebrauchte .

Gruß

Udo

Wohnort: Aguilas

Beruf: ehemaliger Holzwurm

Fahrzeug: Nissan L 35 F 1 , T4 , GPZ 1100

  • Private Nachricht senden

6

Montag, 9. Februar 2015, 19:14

Sowas fehlt mir auch noch, aber schöner Traum für mich

Wohnort: Seelze

Beruf: Projektleiter

Fahrzeug: MB 508 DG

  • Private Nachricht senden

7

Montag, 9. Februar 2015, 21:49

Bei einem Freund liegt eine gebrauchte Bühne auf dem Hof evtl. will der die verkaufen.

Autolackexperte, büttnerstraße 7, hannover

Ruf den doch mal an...
Signatur von »Viperman« “Ich war noch nicht überall, aber es steht auf meiner Liste.“ – Susan Sontag

Hannibal ist Bj 1978 und wir dürfen mit ihm auf Reisen sein.
hannibal-on-tour.de

  • »hdt« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Münster

Beruf: Tischlermeister

Fahrzeug: MB 608

  • Private Nachricht senden

8

Montag, 9. Februar 2015, 21:57

Vielen Dank für den Tip, ich ruf Ihn morgen mal an!
Signatur von »hdt« Grüße aus dem schönen Münster!

  • »hdt« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Münster

Beruf: Tischlermeister

Fahrzeug: MB 608

  • Private Nachricht senden

9

Montag, 9. Februar 2015, 22:04

Über Twinbusch oder andere China Bühne hatte ich auch schon nachgedacht, wollte aber erst mal versuchen was gebrauchtes zu ergattern. Bei den Chinesen habe ich bedenken wegen der Ersatzteilversorgung. 2,5 T sind ausreichend, ist nur für PKW gedacht.
sollte aber nach Möglichkeit funktionsfähig sein und keine abgerockte Bastelbude. Vielleicht habe ich ja doch noch glück!

LG HD
Signatur von »hdt« Grüße aus dem schönen Münster!

Wohnort: Ottrau

Beruf: Rentner auf unbestimte Zeit

Fahrzeug: Passat 35i 1,8

  • Private Nachricht senden

10

Montag, 9. Februar 2015, 23:52

also Zippo ist gut und Maha ist gut.
von Maha habe ich die http://www.maha.de/zwei-saeulen-hebebueh…ower-ii-3-0.htm
hier stehen bzw gehört nem nachbar der hier nun die aufgebaut hat.

wenne platz hast dan schaue mal hier

http://www.ebay.de/itm/Hebebuhne-Zippo-3…=item19fb6a43e4

4 seulen 3,5t bühne von zippo, sind gut stabiel.
kosten tut di eauch noch nicht fiel weil die meis nicht so gerne genommen werden wegen platzmangel in kleinen werkstätten.
Signatur von »Eicke«
Wer Rechtschreibfehler findet kan sie behalten den ich gehöre auch zu der Legersteniker fraktion !

Für Kontakt Mail: eicke@xn--mrtz-5qa.de oder Telefon: 0171-5183765 / 06639-870666

Wohnort: Buchholz / Aller

Fahrzeug: ich hatte mal einen 508 D

  • Private Nachricht senden

11

Dienstag, 10. Februar 2015, 09:13

Moin Moin !

Mit einer 4-Säulenbühne kann man aber nicht viel anfangen ,ohne Freiheber eher gar nichts.
In Werkstätten werden die praktisch nur für Vermessungen eingesetzt oder (dann mit Freiheber) für Fzge wie z.B. Ford Transit , den man auf einer "normalen" Bühne nicht anheben kann ,weil vorne kaum die Möglichkeit besteht , die Tragarme unter etwas stabiles zu positionieren. Ist also von der Einsatzmöglichkeit am besten mit einer Grube vergleichbar.

MfG Volker

  • »hdt« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Münster

Beruf: Tischlermeister

Fahrzeug: MB 608

  • Private Nachricht senden

12

Dienstag, 10. Februar 2015, 23:21

Also über 4 Säulen habe ich auch nachgedacht, kommt aber aus Platzgründen nicht in Frage.
Über Zippo und Maha habt Ihr schon geschrieben, was ist mit Hoffmann?
Wo liegen eventuelle Schwachpunkte und wie kann ich feststellen ob die Tragmuttern ausgelutscht sind?

Gruß HD
Signatur von »hdt« Grüße aus dem schönen Münster!

Wohnort: Ottrau

Beruf: Rentner auf unbestimte Zeit

Fahrzeug: Passat 35i 1,8

  • Private Nachricht senden

13

Mittwoch, 11. Februar 2015, 08:00

tragmuttern kan man nur im aufgebauten zustand kontroliren, die ham nen messpunkt wo man mist und da darf dan ein wert nicht überschritten werden. bei meiner Maha sind as glaube 3 zehntel oder so müste nachschauen aber hat noch fiel luft bis dahin :-)

tragmuttern bekommste aber meist nachgekauft und so teuer sind die nicht. nur der wechsel ist beschissen.

schwachpunkte ?
bei der zweiseulen bühne mit ketten verbindung die kette wei ldie meist vergessen wird mal mit zu fetten / ölen und da auch gerne der ganze dreck rein kommt.
ansonsten normalerweise nix.
Signatur von »Eicke«
Wer Rechtschreibfehler findet kan sie behalten den ich gehöre auch zu der Legersteniker fraktion !

Für Kontakt Mail: eicke@xn--mrtz-5qa.de oder Telefon: 0171-5183765 / 06639-870666

Wohnort: Buchholz / Aller

Fahrzeug: ich hatte mal einen 508 D

  • Private Nachricht senden

14

Mittwoch, 11. Februar 2015, 10:03

Moin Moin !

Bühnen für höhere Traglasten haben meist 2 Motore , die über eine Steuerung synchronisiert werden.Diese Steuerung ist eine häufige Fehlerquelle.

Bühnen mit einem Motor sind entweder mit Kette verbunden oder mit Stahlseil. Bei der Seilausführung gibts nur eine Tragmutter ,der andere Hubschlitten wird über ein Seil über Umlenkrollen vom motorgetriebenen Hubschlitten bewegt.

Bei beiden Versionen muss die Kette bzw. das Seil gelegentlich nachgespannt werden und nach längerer Laufzeit erneuert.
Es gibt auch Ketten mit automatischer Nachspannung.

Eine gebrauchte Bühne würde ich mir nur kaufen ,wenn die ET-Versorgung gesichert ist !

Bei sehr vielen Bühnen ist der Hubschlitten nicht rollengelagert ,sondern gleitet in Kunststofführungen in der Säule.Diese verschleissen je nach Schmierung und vor allem bei asymetrischer Lastverteilung recht schnell ! Als Folge klemmt der Schlitten und die Bühne läuft unter Last nur langsam oder bleibt gar stehen ! Daher immer im noch aufgebauten Zustand mit möglichst schwerem Fzg prüfen !

Die Bedenken beim Kauf chinesischer Billigbühnen kann ich nachvollziehen. Bei einem Bekannten ist bereits nach einem Jahr der Motor zum Antrieb der Hydraulikpumpe verreckt. Er lief nur noch brummend ,schmorte und hatte keine Leistung , aber die Sicherungen flogen raus.Die Bestellung eines neuen Motors aus China war kein Problem ( das kann natürlich in einigen Jahren ganz anders aussehen ) , er sollte auch deutlich weniger kosten ,als etwas vergleichbares aus deutscher Produktion , selbst unter Einrechnung der Versandkosten von ca. 60 E. Aber : Lieferzeit etwa ein 3/4 Jahr !!!!! Ersatzweise Flugzeug statt Schiff ,dann 2-3 Wochen , aber Transportkosten etwa 4 mal soviel ! Irgendwie hat er es dann hingekriegt , den Motor zum Schiffstarif innerhalb von ca. 6 Wochen zu bekommen,wahrscheinlich weil die Bühne wohl gerade aus der Garantie raus war .
Dann aber die gute Nachricht : Der neue Motor ist schon von den Abmessungen her fast doppelt so gross und ist nicht gekapselt , sondern mit Kühlgebläse und grossen Verrippungen versehen ,also zumindestens optisch eindeutig verbessert worden.
Diese Beobachtung mache ich bei vielen chinesischen Produkten , erst kommt etwas auf den Markt, was von der Qualität bei uns vor dem Krieg hergestellt sein könnte und wo Konstruktionsfehler drin sind und Materialqualität durch üppige Dimensionierung ausgeglichen wird ,aber sehr schnell wird nachgebessert. Der Markt in China ist riesig ,die Produktion auch ,demzufolge findet wohl ein sehr schneller Ausleseprozess unter den Firmen statt, der diese dazu zwingt ,ihre Produkte ständig zu verbessern oder unterzugehen.

MfG Volker