Busfreaks-Logo

Busfreaks-Logo

Busfreaks-Server

  • 80 Prozent

    Das Busfreaks-Serverkonto

    Unser Server kostet Geld und jeder kann uns hier finanziell unterstützen.

    Mehr Infos gibts hier: Busfreaks-Club

Kontrollzentrum

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Busfreaks Forum. Falls dies dein erster Besuch auf dieser Seite ist, lies bitte die Hilfe durch. Dort wird dir die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus solltest du dich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informiere dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst du dich hier anmelden.

  • »michel_dd« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Dresden

Fahrzeug: 208D

  • Private Nachricht senden

1

Sonntag, 22. Februar 2015, 13:24

Motorabdeckung, unten

Hallo,
ich bin auf der Suche nach einer unteren Motorabdeckung für meinen 208. Hat noch einer eine bzw. kennt nen Schrottplatz wo eine rumliegen könnte?
VG, Michel

2

Sonntag, 22. Februar 2015, 16:32

Gibt reichlich für kleines Geld in ,, Neu"! Google mal : Unterfahrschutz MB T1"!

Hab ich mit Schalldämmatten verbaut, macht ne Menge aus.

  • »michel_dd« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Dresden

Fahrzeug: 208D

  • Private Nachricht senden

3

Sonntag, 15. März 2015, 17:51

Hmm, stimmt.
Danke.

Wohnort: Memmingen

Fahrzeug: James Cook 310D Bj94

  • Private Nachricht senden

4

Sonntag, 15. März 2015, 20:51


Hab ich mit Schalldämmatten verbaut, macht ne Menge aus.


Hi Luwars,
das hör ich zum ersten mal, dass die was bringen sollen im Innenraum.
Außengeräusch iss klar, aber das es innen ruhiger wird, konnte ich mir nie vorstellen.
Daher war es das das erste, was ich entfernte.
Hab auch irgendwie Muffe, das die Kühlung mit dem Teil doch etwas schlechter wird als wenn alles frei ist.
Oder hast Du da andere Erfahrungen?
Würde mich interessieren.
Gruß Peter :-)
Signatur von »benzzino« "Touch not the pylons, for they are the messengers!" :-)

5

Montag, 16. März 2015, 06:03

Hallo
Kühlung ist bei den Dieseln wohl kein Thema.
Bin auch ca. 1Jahr ohne Lüfter gefahren.
Mit dem Unterfahrschutz wird halt der von der Fahrbahn reflektierte Schall absorbiert.
Wenn man auf Schnee oder Sand fährt, kommt einem das Fahrzeug auch deutlich leiser vor, ist vergleichbar.
Grüße, Lu

Wohnort: Lingen

Fahrzeug: MB L407D-KA53; Volvo 945; Volvo 245; Vespa PX200

  • Private Nachricht senden

6

Montag, 16. März 2015, 10:24

Gibt es sowas auch für den Düdo?

7

Montag, 16. März 2015, 10:49

Wenn nicht, selber was basteln.
Ich hatte erst zum testen ein ca.1&1m grosses Stück Forderband, seitlich mit Löchern zum befestigen mit Kabelbindern, da drauf Dåmmatte getackert.
Funzte genauso.

Wohnort: Soest

Fahrzeug: 85er 309D James Cook und 98er Volvo 945 2,3Turbo

  • Private Nachricht senden

8

Montag, 16. März 2015, 12:58

Kühlung ist bei den Dieseln wohl kein Thema.
Bin auch ca. 1Jahr ohne Lüfter gefahren.


Moin,

das kann ich so pauschal nicht bestätigen. Ohne Lüfter (Visco defekt) bin ich nicht auf den Etna gefahren, wegen Überhitzungsgefahr. Nicht mal die Heizung reichte bei 40°C Außentemperatur als Kühlerunterstüzung. Allerdings war das auch ein Extremfall, und die Räckfahrt bis D hat ohne Lüfter gut funktioniert.

Ob der Unterfahrschutz lärmmäßig was bringt, wäre interessant zu wissen. Vielleicht können Michel (aber auch gerne andere) etwas über die Nachrüstung erzählen.

#winke3

Wohnort: Hamburg

Fahrzeug: 207

  • Private Nachricht senden

9

Montag, 16. März 2015, 15:57

Ein Bild wäre auch ganz Schön ;-)
Signatur von »Holger« Ideen habe ich viele nur kein Geld da zu

Wohnort: Oldenburg

Fahrzeug: MB 307D (83), MB W124 300TD (91), VW Bus T4 (95)

  • Private Nachricht senden

10

Montag, 16. März 2015, 16:07

Ohne Lüfter (Visco defekt) bin ich nicht auf den Etna gefahren, wegen Überhitzungsgefahr. Nicht mal die Heizung reichte bei 40°C Außentemperatur als Kühlerunterstüzung.

Wir sind vor 4 Jahren mit dem VW-Bus T4 mit 2,4-Liter-Saugdiesel mit wahnsinnigen 75 PS und defektem Lüfter im Sommer bis nach ganz oben auf den 906 m hohen Pantokrator auf Korfu gefahren und hatten trotz voll eingeschalteter Heizung und Gebläse starke Überhitzungsprobleme. Auch auf dem Weg nach Österreich mussten wir im Hochsommer in den Kasseler Bergen im Stau die Heizung samt Gebläse anstellen. :-P

Sonst auf ebenen Strecken gab's in den letzten Jahren keine Probleme, so dass ich den bis heute nicht repariert bzw. reparieren lassen habe... 8o)

Vielleicht sollte ich vor'm Sommer für Notfälle mal unser defektes Heizgebläse vom Bremer reparieren... #winke3

Ma-Ke 8-)

P.S.: Ich habe mir mal wegen ölendem Motor 8o) so eine untere Motorabdeckung aus Kunststoff gekauft, aber nie montiert da erstens die Halterungen nicht passten und passend gemacht werden müssten und ich zweitens das Ölen durch eine neue Ölfilterflanschdichtung für 3 € und Erneuerung der Leckölleitungen in den Griff bekommen habe.
Signatur von »Ma-Ke« ...unterwegs durch Raum und Zeit.

Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von »Ma-Ke« (16. März 2015, 16:18)


11

Montag, 16. März 2015, 16:48

@Make

Genau die hab ich montiert, aber vorher noch von innen mit Adms-Schallschutzmatte beklebt.