Busfreaks-Logo

Busfreaks-Logo

Busfreaks-Server

  • 80 Prozent

    Das Busfreaks-Serverkonto

    Unser Server kostet Geld und jeder kann uns hier finanziell unterstützen.

    Mehr Infos gibts hier: Busfreaks-Club

Kontrollzentrum

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Busfreaks Forum. Falls dies dein erster Besuch auf dieser Seite ist, lies bitte die Hilfe durch. Dort wird dir die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus solltest du dich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informiere dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst du dich hier anmelden.

1

Freitag, 17. April 2015, 14:37

Suche Ölfiltergehäuse für MB 609 D in Kolumbien

Hallo Miteinander.

Ich bin erst seit ein paar Stunden Mitglied im Forum und komme gleich mit einem Problem.
Wir sind mit unserer Familie im grossen MB 609 D in Lateinamerika unterwegs und momentan in Kolumbien. Beim Ölwechsel haben wir rausgefunden, dass das Ölfiltergehäuse Haarrisse aufweist.
Könnte mir jemand mit der Ersatzteilnummer oder sogar mit einem Ersatzteil behilflich sein?

Wir werden bald auch besuch aus Europa bekommen, die das Ersatzteil mitbringen könnten.

Vielen Dank für Eure Hilfe und Grüsse aus Cali.

2

Freitag, 17. April 2015, 17:49

Mittlerweile habe ich die Ersatzteilenummer: A3141802110

Hat irgendjemand sowas rumliegen?

Vielen Dank!
Michael

Wohnort: Ratingen

Beruf: Industriefotograf

Fahrzeug: MB LP 813 RMB Arnold 540 paar Mopeds Ford Focus

  • Private Nachricht senden

3

Freitag, 17. April 2015, 18:24

Hallo,leider keinen rumliegen,aber habe gerade im EPC nachgesehen und der Ölfilter ist auch in 304,356,352,364,366,343,353 verbaut.
Das sollte die Suche deutlich vereinfachen.

Have Fun


VG Andi

Wohnort: Ottrau

Beruf: Rentner auf unbestimte Zeit

Fahrzeug: Passat 35i 1,8

  • Private Nachricht senden

4

Freitag, 17. April 2015, 18:50

das sind dann ja die gleichen wie auch am 314er wenn die auch am 352er dran wahren / sind ?
Signatur von »Eicke«
Wer Rechtschreibfehler findet kan sie behalten den ich gehöre auch zu der Legersteniker fraktion !

Für Kontakt Mail: eicke@xn--mrtz-5qa.de oder Telefon: 0171-5183765 / 06639-870666

Wohnort: Kirchheim bei München

Fahrzeug: 508, 525i ,KTM 950SM, Yamaha XJ600, Dnepr K750

  • Private Nachricht senden

5

Freitag, 17. April 2015, 19:43

Ist nur der gleiche Ölfilter im diversen Motoren verbaut, oder auch das Gehäuse? Nur mal so zum drauf rumdenken und klären, nich das das falsche Trumm auf die Reise geht... ;)
Signatur von »Da Bastla« --------------------------------------------
Gruß Ludwig

Immer im Stress...

6

Freitag, 17. April 2015, 21:14

Hallo Miteinander!

Vielen Dank für Eure Hilfe! Wie da Bastla schon gesagt hat wäre es wichtig zu wisen welche gehäuse bei unserem Motor gehen. Wir haben den OM 364 verbaut.

Momentan wird uns gerade ein neues Gehäuse gedreht, hätte aber lieber ein originales! :-)

Saludos desde Colombia!

Wohnort: Ottrau

Beruf: Rentner auf unbestimte Zeit

Fahrzeug: Passat 35i 1,8

  • Private Nachricht senden

7

Freitag, 17. April 2015, 22:33

also nen gedrehtes ist warscheinlich besser als die originalen guss teile ! da bekommste keine H risse rein.

wenner das vernünftig macht ält der ölfilter länger wie alles andere :-O
Signatur von »Eicke«
Wer Rechtschreibfehler findet kan sie behalten den ich gehöre auch zu der Legersteniker fraktion !

Für Kontakt Mail: eicke@xn--mrtz-5qa.de oder Telefon: 0171-5183765 / 06639-870666

8

Samstag, 18. April 2015, 00:03

Hallo Eike!

Ja dann hoff ich mal, dass da gute Arbeit geleistet wird!