Busfreaks-Logo

Busfreaks-Logo

Busfreaks-Server

  • 80 Prozent

    Das Busfreaks-Serverkonto

    Unser Server kostet Geld und jeder kann uns hier finanziell unterstützen.

    Mehr Infos gibts hier: Busfreaks-Club

Kontrollzentrum

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Busfreaks Forum. Falls dies dein erster Besuch auf dieser Seite ist, lies bitte die Hilfe durch. Dort wird dir die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus solltest du dich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informiere dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst du dich hier anmelden.

  • »dans« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Hamburg

Fahrzeug: MB 711

  • Private Nachricht senden

1

Dienstag, 19. Mai 2015, 10:37

Radmutternschlüssel 19er

Hallo, mein 19er-Radmutterschlüssel (gusseiserne Verlängerung) ist mir gebrochen .... Hat wer Ersatz?


LG
dans

Wohnort: Oldenburg

Fahrzeug: MB 307D (83), MB W124 300TD (91), VW Bus T4 (95)

  • Private Nachricht senden

2

Dienstag, 19. Mai 2015, 19:14

Moin.

Ich benutze meistens so einen Teleskop-Radmutternschlüssel, mit kurzem Hebel festschrauben passt vom Drehmoment (mehrmals kontrolliert und getestet), und mit dem langen Hebel bekommt man die Schrauben dann i.d.R. wieder auch ohne extra Rohr-Verlängerung auf.

Ma-Ke 8-)
Signatur von »Ma-Ke« ...unterwegs durch Raum und Zeit.

Wohnort: Grafenau

Fahrzeug: MB 711

  • Private Nachricht senden

3

Dienstag, 19. Mai 2015, 21:21

Ich habe eine 19er Nuß mit Verlängerung, damit es in die Schüssel der Zwillinge passt und einen starren Hebel. Zusätzlich liegt immer ein Wasserleitungsrohr zur Verlängerung im Bus.
Das ganze kann man gut zerlegen und einen 19er Schlüssel brauchst sowieso für ander Schraubereien, wofür ein Kreuz zu unhandlich ist. Lässt sich ausserdem gut zerlegen und entsprechend praktisch verstauen.
Signatur von »macbus« „Wem Gott ein Amt gibt, dem gibt er auch Verstand.
Nur werden Ämter nicht von Gott vergeben.“
- Gerhard Uhlenbruck -

Wohnort: Mainz

Fahrzeug: MB508 Bj. 1980

  • Private Nachricht senden

4

Dienstag, 19. Mai 2015, 21:54


Wohnort: Grafenau

Fahrzeug: MB 711

  • Private Nachricht senden

5

Mittwoch, 20. Mai 2015, 10:41

Ich benutze meistens so einen Teleskop-Radmutternschlüssel, mit kurzem Hebel festschrauben passt vom Drehmoment (mehrmals kontrolliert und getestet), und mit dem langen Hebel bekommt man die Schrauben dann i.d.R. wieder auch ohne extra Rohr-Verlängerung auf.

Ma-Ke 8-)[/quote]


So eine hatte ich auch mal.
Der ist jetzt im Wertstoffhof, da ich ihn beim Lösen der Schrauben am PKW (!) verbogen habe.
Signatur von »macbus« „Wem Gott ein Amt gibt, dem gibt er auch Verstand.
Nur werden Ämter nicht von Gott vergeben.“
- Gerhard Uhlenbruck -

6

Mittwoch, 20. Mai 2015, 11:08

Solche Teleskop-Radmutternschlüssel gibts auch in Haltbar

Grüssle, Bo

Wohnort: Oldenburg

Fahrzeug: MB 307D (83), MB W124 300TD (91), VW Bus T4 (95)

  • Private Nachricht senden

7

Mittwoch, 20. Mai 2015, 11:15

Moin.

Ich habe es mal geschafft, Radschrauben mit einem Billig-Teleskop-Radmutternschlüssel so fest anzuknallen ("Wo rohe Kräfte sinnlos walten..."), dass das Gewinde so stark gelängt wurde das ich die hinterher wegschmeißen konnte 8o) , und der Billig-Teleskop-Radmutternschlüssel war hinterher noch heile und hält heute noch...

Beim genannten "haltbaren" Markenprodukt ist die Chanche dass der lange heile bleibt aber wohl tatsächlich um einiges höher. ;-)

Ma-Ke 8-)
Signatur von »Ma-Ke« ...unterwegs durch Raum und Zeit.