Busfreaks-Logo

Busfreaks-Logo

Busfreaks-Server

  • 80 Prozent

    Das Busfreaks-Serverkonto

    Unser Server kostet Geld und jeder kann uns hier finanziell unterstützen.

    Mehr Infos gibts hier: Busfreaks-Club

Kontrollzentrum

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Busfreaks Forum. Falls dies dein erster Besuch auf dieser Seite ist, lies bitte die Hilfe durch. Dort wird dir die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus solltest du dich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informiere dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst du dich hier anmelden.

  • »Herbert« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Jettingen

Beruf: Rentner

Fahrzeug: Düdo 613 Breitmaul mit "H"

  • Private Nachricht senden

1

Samstag, 30. Mai 2015, 14:03

Motorwagenbremsventil DB 613

Mein 613er hat ein bei 613er und 813er Fahrern allseits bekanntes
Druckluftproblem. Er verliert im Stand aus dem Betriebsbremsventil auch
genannt Motorwagenbremsventil zu viel und zu schnell Luft. Man hört das
zischen. Ein Neuteil gibt es bei Daimler für schlappe 510 €. <img src="https://www.bus-community.eu/wcf/images/smilies/sick.png" alt="
Ursache ist Rost und Schmutz in der Anlage, der sich nach 34 Jahren
wohl so angesammelt hat.

Es gibt einen Reparatursatz für das Betriebsbremsventil für rd. 70 € den
ich bereits bestellt habe. Allerdings finde ich keine Werkstatt, die
das Teil überholen will. Sehen alle ein Sicherheitsproblem und meinen,
dass das Teil nach der Überholung auf einen Prüfstand müsse, den die
alle nicht haben. Einzig die Maniacs haben sich bereit erklärt, das Teil ohne Garantie zu überholen.

Jetzt habe ich mir überlegt, ob vielleicht jemand so ein Teil
rumliegen hat und ich es mir ausleihen könnte, um zu sehen wie das
zusammengesetzt ist und ob es für mich selber möglich wäre, das zu
überholen. Oder ein Gebrauchtteil, über den Preis würden wir uns
verständigen.


Wenn ich das mit dem eigenen Teil mache, und ich kriege das nicht mehr
zusammen, kann ich nicht mal mehr zu Werkstatt fahren. Wabco Nr. 461 307
346 0 oder Daimler A 001431 5905 0080.



Danke und Grüßle

Herbert
Signatur von »Herbert« Und auf vorgeschriebenen Bahnen
zieht die Menge durch die Flur;
den entrollten Lügenfahnen
folgen alle! - Schafsnatur!


Johann Wolfgang Goethe
Faust 2, IV. Auf dem Vorgebirg. (Zweiter Kundschafter)