Busfreaks-Logo

Busfreaks-Logo

Busfreaks-Server

  • 80 Prozent

    Das Busfreaks-Serverkonto

    Unser Server kostet Geld und jeder kann uns hier finanziell unterstützen.

    Mehr Infos gibts hier: Busfreaks-Club

Kontrollzentrum

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Busfreaks Forum. Falls dies dein erster Besuch auf dieser Seite ist, lies bitte die Hilfe durch. Dort wird dir die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus solltest du dich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informiere dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst du dich hier anmelden.

1

Samstag, 12. September 2015, 12:43

Motorrad bzw. Rollerträger für Düdo L408G gesucht

Hallo BF-Gemeinde,
nachdem wir nun mit unserem Sidd die ersten Touren absolviert haben, immerhin im ersten Jahr 10000km, hat sich die
Erkenntnis durchgesetzt, dass ein kleines Zweirad mehr Vorteile mit sich bringt, als ständig zwei Fahrräder mit zu nehmen.
Habe mir heute einen kleinen 50er Piaggio-Roller (Leergewicht 117kg) fürs Womo zugelegt. Nun möchten wir diesen natürlich auch befestigen und
sind auf der Suche nach einem Motorrad bzw. Rollerträger. Meine Frage: Gibt es einen Busfreak, der mir einen verkaufen
könnte oder handwerklich so geschickt ist und mir einen anfertigt? Habe im Netz mal geschaut, aber 1000€ und mehr sind
nach der Instandsetzung von Sidd einfach nicht mehr im Budget...Über zahlreiche Tipps und Angebote wären wir äußerst dankbar!

LG dirk
Signatur von »schmitzidirki« Das sind wir - Danny & Dirk, unser Düdo "Sidd" und Powell unsere Reisealarmanlage

cappadax

unregistriert

2

Samstag, 12. September 2015, 13:48

Hallo Dirk,

einfach selber bauen!

Ich habe z.B. unter meine Rahmenträger je ein Vierkantrohr von 70/70/4mm geschraubt mit ca. 50 cm Überstand über die hintere Karosseriekante. Bei mir sind nur je zwei Schrauben M10 durchgeschraubt. Wenn ein TÜV evtl. sehr pingelig ist (von wegen "keine Bohrungen am Rahmen") verlangt er evtl. Briden, so wie sie auch an den Blattfedernbefestigungen dran sind.
Darauf ist bei mir eine Gerüst-Laufbohle aus Alu verschraubt (es könnte auch ein U-Profil aus Alu oder Stahlblech sein, irgendwas vom Schrott). Wiederum daran als auch an den Vierkantprofilen ist ein vom Blechpatscher gekantetes Profil aus 2 mm Alublech verschraubt, ähnlich dem Fertigteil von Ormocar, das noch nicht mal mehr kostet:

http://www.ormocar.de/bauteile-zubehoer/spezielle-bauteile/

Darin sind Rücklichteinheiten verschraubt, elektrisch angeschlossen über die Anhängersteckdose die bei mir hinten am Originalrahmen dran ist. Deine original am Fahrzeug befindlichen Leuchteinheiten könnten unverändert bleiben und parallel betrieben werden.

Fast die gleiche Konstruktion ließe sich aber auch ganz einfach abnehmbar machen: Anstelle fester Verschraubung der Viekantprofile nur die Aufnahmen dafür, aus einem nächstgrößeren Profil gemacht, am Fahrzeugrahmen mit Briden verschrauben und die Trägerprofile dort einschieben, mit Bolzen sichern, und das Ganze läuft als Ladung und muß überhaupt nicht eingetragen werden!

Seitlich könnte man den Kantenschutz des Alubleches mit speziellen Schutzprofilen machen (gibt´s im Autozubehör) oder wie ich aus selbst gesägten die Kanten überdeckenden Siebdruckplatten.

Beim Ormocar-Teil wäre alles schon komplett und professionell gemacht dabei. Dieses Teil bestimmt halt auch die Optik des Ganzen!

Der TÜV hat das Teil als "mit hinten fest angebautem Motorradträger" anstandslos eingetragen wie auch die neue Fahrzeuglänge.

Beim Material solltest du so mit maximal ca. 250 - 300 € auskommen incl. zusätzlichen Rückleuchten.



Peter

3

Sonntag, 13. September 2015, 08:59

Hallo Peter, herzlichen Dank für die ausführliche Antwort, werde noch etwas forschen und abwarten, ob sich in den nächsten Tagen
noch jemand meldet, ansonsten heißt es Marke eigenbau. Macht auf jeden Fall Mut, dass ich das hin bekomme.

Gruß dirk
Signatur von »schmitzidirki« Das sind wir - Danny & Dirk, unser Düdo "Sidd" und Powell unsere Reisealarmanlage

4

Sonntag, 13. September 2015, 09:17

Signatur von »Schneckchen« Uli
Eriba-Original mit "H" - Einzigartig, da bauartlich keine Dublette bekannt!
"Suche Bilder/Unterlagen vom RM550." #winke3

5

Montag, 14. September 2015, 08:48

Oh Danke, den habe ich noch gar nicht gesehen. Habe mich gestern intensiv mit Anhängern auseinander gesetzt, wäre auch eine Option und preislich auch im Budget.
Signatur von »schmitzidirki« Das sind wir - Danny & Dirk, unser Düdo "Sidd" und Powell unsere Reisealarmanlage

6

Dienstag, 15. September 2015, 08:43

Hat sich erledigt, Hänger mit Schiene und Auffahrrampe deutlich günstiger, als feste Montage am Womo - bin zufrieden (!)

www.bilder-hochladen.net/i/lu8k-1-0f87.jpg

http://www.bilder-hochladen.net/i/lu8k-2-21a6.jpg

Danke für Eure Tipps und Antworten

LG dirk #winke3
Signatur von »schmitzidirki« Das sind wir - Danny & Dirk, unser Düdo "Sidd" und Powell unsere Reisealarmanlage