Busfreaks-Logo

Busfreaks-Logo

Busfreaks-Server

  • 80 Prozent

    Das Busfreaks-Serverkonto

    Unser Server kostet Geld und jeder kann uns hier finanziell unterstützen.

    Mehr Infos gibts hier: Busfreaks-Club

Kontrollzentrum

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Busfreaks Forum. Falls dies dein erster Besuch auf dieser Seite ist, lies bitte die Hilfe durch. Dort wird dir die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus solltest du dich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informiere dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst du dich hier anmelden.

1

Montag, 9. November 2015, 22:00

klappbarer Beifahrersitz & Sitzbank für o309/508

Hallo Busfreaks,

Ich suche für mein erstes Umbauprojekt einen Klappsitz für den Beifahrer. Habe eine zweier Sitzbank, möchte aber einen Einzelsitz.
Ausserdem brauche ich für den Wohnbereich eine zweier Sitzbank mit drei-Punkt-Gurt, zwecks Kindersitz.

Kann mir jemand neben der Teile suche noch den Hinweis geben wie das mit H-Kennzeichen und nicht Serienmäßigen Sitzen verhält.
Da ich noch relativ unbedarft bin, bin ich über jeden Hinweis zum Umbau dankbar.


Danke im Vorraus,
Hobo
Signatur von »Hobosapiens« Die Suchfunktion schützt nicht vor meinen dummen Fragen, aber hilft erste Klarheiten zu beseitigen...

Wohnort: Köln

Beruf: Tischlerin

Fahrzeug: MB L407D

  • Private Nachricht senden

2

Dienstag, 12. Januar 2016, 23:31

huhu! wir können einen klapp-einzelsitz gegen eine doppelsitzbank für den beifahrer tauschen...

hast du interesse? haste n foto?

LG, Ina

Wohnort: ebernhahn

Beruf: KFZ

Fahrzeug: 613D 404S Peugeot Partner,306 capriolätt

  • Private Nachricht senden

3

Mittwoch, 13. Januar 2016, 00:46

Mut dem klapsitz und h sollte keine Probleme geben da im postbus original eingebaut

cappadax

unregistriert

4

Mittwoch, 13. Januar 2016, 10:05

@ Hobo:

Mein 608er Bj. 1981 war ein Doka Kipper und hatte deshalb auch serienmäßig einen klappbaren Doppel-Beifahrersitz drin.

Mein Freund hat seinen 508er Kasten auch Bj. 1981 damals neu mit Sonderwunsch Schiebetür gekauft. Auch der hat einen klappbaren Doppelsitz ab Werk drin. Bei den Paketbussen der Post war das ja sogar Serienausstattung.

Jetzt ist es bei mir ein starrer Doppelsitz mit Kopfstützen aus einem Ford Transit. Die von mir drauf gesetzte Wohnkabine hat eine eigene Eingangstür.
Da der Umbau bei der Umschreibung zum Womo 1991 schon erfolgt war, machte auch das bei der H-Zulassung (seit 2012) und später keine Probleme!

Kein Prüfer hat oder findet doch Unterlagen ob ein evtl. von dir jetzt eingebauter Sitz nicht schon viel länger drin ist!

In den Papieren ist nur die Anzahl der zulässigen Sitzplätze eingetragen aber nicht deren Bauart!

Peter

Wohnort: Eltville

Fahrzeug: L407D

  • Private Nachricht senden

5

Mittwoch, 13. Januar 2016, 10:44

Auch der hat einen klappbaren Doppelsitz ab Werk drin. Bei den Paketbussen der Post war das ja sogar Serienausstattung.
Bezüglich Post: Beifahrer-Klappsitz schon, aber als Einzelsitz. So zumindest bei unserem Postpaketbus-L407d Bj82.
Die Fahrer waren ja auch meist alleine unterwegs.

Gruß Pake(t)bu(s).

Wohnort: ebernhahn

Beruf: KFZ

Fahrzeug: 613D 404S Peugeot Partner,306 capriolätt

  • Private Nachricht senden

6

Mittwoch, 13. Januar 2016, 12:56

Ich habe mir 2009 auch einen eingebaut von einer Post.
Habe den damals auch von einem
Busfreak bekommen.

Wohnort: Mainz

Fahrzeug: MB508 Bj. 1980

  • Private Nachricht senden

7

Mittwoch, 13. Januar 2016, 16:04

Ich habe einen Schwingsitz Original 508 und einen Originalfahresitz als Beifahrersitz im Düdo bei der H Prüfung wurden diese als Nachbauten im Prüfbericht eingetragen

Gruß Ralf