Busfreaks-Logo

Busfreaks-Logo

Busfreaks-Server

  • 80 Prozent

    Das Busfreaks-Serverkonto

    Unser Server kostet Geld und jeder kann uns hier finanziell unterstützen.

    Mehr Infos gibts hier: Busfreaks-Club

Kontrollzentrum

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Busfreaks Forum. Falls dies dein erster Besuch auf dieser Seite ist, lies bitte die Hilfe durch. Dort wird dir die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus solltest du dich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informiere dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst du dich hier anmelden.

1

Mittwoch, 11. November 2015, 11:04

Suche Hinterachse für 207 mit 4,1 Übersetzung

Hallo zusammen,

da der Winter vor der Tür steht und das Schrauben bald beginnen kann,
suche ich für meinen klenen 207 eine Austauschhinterachse mit 4,1 Übersetzung...
Solltet Ihr noch was in der Garage liegen haben und euch schon 2 mal den Zeh daran angeschlagen haben, schriebt mir doch kurz ;-)

Grüße Chris

Wohnort: Irrhausen

Beruf: Bürohengst, früher Schlosser

Fahrzeug: "Oimel" Bremer 208d, Bj. 89

  • Private Nachricht senden

2

Mittwoch, 11. November 2015, 19:50

Ich suche auch bereits seit etlichen Monaten eine 4,1 er Achse.
Das ist fast aussichtslos... 8-(

Gruß Tom

3

Mittwoch, 25. November 2015, 23:38

Preisendörfer abtriebstechnick in Schlitz hat noch eine neue ha liegen aber was für ein kann ich nicht sagen
Google und anrufen

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »sokfz« (27. November 2015, 21:25)


Wohnort: Soest

Fahrzeug: 85er 309D James Cook und 98er Volvo 945 2,3Turbo

  • Private Nachricht senden

4

Donnerstag, 26. November 2015, 08:25

Moin,

ohne hier eine Diskussion über den Sinn einer langen Übersetzung beim 207D lostreten zu wollen:
die Gesamtübersetzung kannst du auch durch größere Reifen verändern. Der 215R14 ist schon 7% größer als der 185R14.
Oder du kannst auch das Getriebe ändern, für die späten Bremer gab es ein Getriebe mit 0,8er Übersetzunh im 5. Gang.

Beachte bei allen Änderungen, dass die Leistung und das Drehmoment des kleinen OM616 begrenzt sind. Mit längerer Übersetzung findest du Steigungen, die du vorher nicht mal gesehen hast ;-)

Die Übersetzung an meinem James ist inzwischen (durch größere Räder) schon grenzwertig lang, länger möchte ich sie gar nicht haben. Den ganz kurzen ersten Gang musste ich schon oft nutzen!
Motor OM617 Getriebe 1:1, Achse 4,4, Räder 225/70R15


#winke3

5

Donnerstag, 26. November 2015, 09:55

Hi,

ein G1/18-5 4,7 also das 5 Gang Getriebe mit 0,8 im letzten Gang hätte ich noch abzugeben, auch mit passender Kupplungsglocke für Anlasser rechts.
Wenn der 207 ein 4 Gang Getriebe hat bräuchtest du allerdings noch eine kürzere Kardanwelle.

Lang übersetzte HA mit 4 Gang Getriebe und OM 616 halte ich aber auch für grenzwertig.


Grüße

Thomas

6

Mittwoch, 9. Dezember 2015, 13:18

Hey,

dickes Danke dür die vielen Tips!

Jetzt mal schauen was sich organisieren lässt ;-)

7

Mittwoch, 9. Dezember 2015, 14:14

Preisendörfer abtriebstechnick in Schlitz hat noch eine neue ha liegen aber was für ein kann ich nicht sagen
Google und anrufen

Hab gerade folgendes erfahren:

Ho2 / 2,7 44:9 Typ 741/404

Artikel neu und Ov, Preis unbekannt ...

Such ich nicht, passt nicht, will ich nicht :=(

8

Montag, 11. Januar 2016, 14:44

Ich muss leider nochmal nachhaken ... 8-(

Ich bin noch immer auf der Suche nach einer Hinterachse mit 4,1 Übersetzung

oder einem langen Getriebe...

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Konse1« (11. Januar 2016, 14:52)