Busfreaks-Logo

Busfreaks-Logo

Busfreaks-Server

  • 80 Prozent

    Das Busfreaks-Serverkonto

    Unser Server kostet Geld und jeder kann uns hier finanziell unterstützen.

    Mehr Infos gibts hier: Busfreaks-Club

Kontrollzentrum

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Busfreaks Forum. Falls dies dein erster Besuch auf dieser Seite ist, lies bitte die Hilfe durch. Dort wird dir die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus solltest du dich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informiere dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst du dich hier anmelden.

  • »mikado« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: bremen

Beruf: maschinenbauer

Fahrzeug: db w 124 d,db508 ex ambulanz

  • Private Nachricht senden

1

Freitag, 11. März 2016, 14:46

Kombiinstrumet gesucht!

Moin,suche für meinen 508 DG ein Kombiinstrument.(Schwarz und in der 24 Volt Ausführung)Gruss Mikado

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »mikado« (11. März 2016, 15:23)


Wohnort: Frankfurt /Main

Beruf: KFZ-Meister, bei MB 49 Jahre,

Fahrzeug: L508D Baujahr 1969(Wohnmobil,TLF311 Baujahr 1960

  • Private Nachricht senden

2

Freitag, 11. März 2016, 15:32

Hallo Mikado,
was ist das Problem an dem Kombiinstrument?
Gruß Jürgen

  • »mikado« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: bremen

Beruf: maschinenbauer

Fahrzeug: db w 124 d,db508 ex ambulanz

  • Private Nachricht senden

3

Samstag, 12. März 2016, 08:24

Moin Jürgen.Der Zeiger vom Öldruckmanometer zuckt im Leerlauf und hakt manchmal.Den Geber habe ich erneuert und nach dem Ausbau des Instrumens habe ich gesehen das Jemand wohl versucht hat das Gehäuse zu öffnen.Der Öldruck selbst ist wie beim Neuwagen.Früher gab es wohl die Anzeigen als Eteil heute nur das ganze Instrument,Ist ja eigentlich auch nichts schlimmes aber wenn es möglich ist würde ich es gern in Ordnung bringen.Gruss Mikado

Wohnort: Berlin

Beruf: Schreiner

Fahrzeug: Mb100 Hoch&Lang, Honda Cx500

  • Private Nachricht senden

4

Samstag, 12. März 2016, 14:09

Moin zufällig habe ich heute dieses Kombiinstrument bei ebay endeckt. Ist aber für den Mb 100, ich weiß nicht genau wie es beim 508 ausschaut vllt kann man ja auch dieses nutzen. Falls nicht dann nicht =)

Gruß Stone
Signatur von »SleepingStone«
Jedes Schloß steht auf einem Berg aus Knochen

Wohnort: Frankfurt /Main

Beruf: KFZ-Meister, bei MB 49 Jahre,

Fahrzeug: L508D Baujahr 1969(Wohnmobil,TLF311 Baujahr 1960

  • Private Nachricht senden

5

Samstag, 12. März 2016, 17:05

Hallo mikado,
zuckt der Zeiger ,oder flattert er?
Zucken heißt er springt -von,bis-!
Flattern heißt ,der Zeiger geht schnell hin und her!
Ist das Kabel am Geber gut sauber und fest? Wenn nicht, dann zuckt der Zeiger!
Wenn der Zeiger flattert und man gibt dann etwas Gas und er steht dann,dann ist es meistens der Öldruckschalter!
Diesen hast Du aber erneuert!
Wenn am Anzeigeinstrument hinten Masse fehlt,dann zeigt er auch falsch an!
Die Masse ist die kleine 4mm Mutter,die Messingfarben ist!
Diese mal etwas lösen und wieder vorsichtig festziehen!( Schlüsselweite 7mm).
Schau mal nach und melde dich nochmals!
Evtl.habe ich eine Öldruckanzeige einzeln!
Gruß Jürgen

  • »mikado« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: bremen

Beruf: maschinenbauer

Fahrzeug: db w 124 d,db508 ex ambulanz

  • Private Nachricht senden

6

Sonntag, 13. März 2016, 17:44

Moin,ich konnte dasTeil reparieren.Danke für das Angebot und das Mitgucken.Gruss Mikado