Busfreaks-Logo

Busfreaks-Logo

Busfreaks-Server

  • 80 Prozent

    Das Busfreaks-Serverkonto

    Unser Server kostet Geld und jeder kann uns hier finanziell unterstützen.

    Mehr Infos gibts hier: Busfreaks-Club

Kontrollzentrum

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Busfreaks Forum. Falls dies dein erster Besuch auf dieser Seite ist, lies bitte die Hilfe durch. Dort wird dir die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus solltest du dich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informiere dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst du dich hier anmelden.

1

Samstag, 12. März 2016, 21:27

I´m just looking for Düüüdos

Hey Freaks,

ich will einer von Euch werden, mein Freaklevel is glaub ich schon ganz ok nur der zu mir passende Bus fehlt halt leider noch.
Ich hab viel mitgelesen und konnte mir da schon einiges an Tipps mitnehmen. Danke schonmal dafür.

In den letzten Tagen hab ich mich viel mit einem kurzen 508er (Angebot über die BusBasis) beschäftigt.
Der hatte viele tolle Features wie Schiebetüren, Hecktüren mit Fenstern, 2 Seitenfenster, 2 Dachfenster, Dachgepäckträger, usw.
Ich war bereit auf die Stehhöhe zu verzichten und dafür einen wendigen, kurzen, felxibel einsetzbaren Bus zu haben, den ich spartanisch unter 3,5t halten kann.
Gestern war ich nochmal da und durch das Gespräch mit der BusBasis ist mir klar geworden, dass ich da doch zu sehr eingeschränkt wäre und sehr sehr schnell Gewichtsprobleme bekäme.

Darum hab ich jetzt endlich meine mir selbst auferlegte 3,5t-Diät beendet und freu mich nun auf nen Bus den ich nach Herzenswünschen ausbauen, beladen und mit Menschen besetzen kann und in dem ich stehen kann.

Ausbauen will ich ihn wie gesagt sowieso selbst, also ist die vorhandene Ausstattung, Inneneinrichtung, etc wurscht.

Wichtig ist mir allein ein gutes Basisfahrzeug, und zwar suche ich:

einen Düdo Kastenwagen

mit Kugeldach/Hochdach (bin selbst 186)

und Hecktür(en)

und ich will lange Strecken fahren, daher nix unter OM 314

und *hüstel* ich brauch ihn fahrbar mit TÜV bis etwa Mai

Das sind mal so die unverhandelbaren Kriterien.
Was den Zeitdruck betrifft, ich bin mir durchaus bewusst, dass der nicht unbedingt hilfreich ist, aber eben auch deswegen wende ich mich mit meiner Suche auch an Euch. Da ich eben keinen Notkauf tätigen will sondern etwaiges Lehrgeld lieber in BierfürBusfreaks investiert sähe :]
An dem Terminkalender ist aber auch nichts zu Rütteln. An einem Wochenende im Juni heiraten Freunde von mir und da muss ich diverses Zeug irgendwo in den bayerischen Wald und zurück transportieren können. Und direkt danach fahre ich auf ein Festival. ...Aber für die Tour brauch ich erstmal nix weiter als Platz und 2-3 Sitzplätze, der Ausbau kann später starten.


Alles andere ist verhandelbar, aber bevorzugt wären dazu:

-altes Baumuster

-Seitliche Tür

-mittlere Länge

-(Aussicht auf) H-Kennzeichen


Beim Budget hoffe ich was taugliches bis etwa 8000 zu finden.

Falls jemand also etwas weiß, ne Idee für die Suche oder sonstige Tips hat, freu ich mich davon zu hören :]


Konkret noch 2 Fragen zu dieser Anzeige

Trotz aller Typenkunde bin ich mir da grad nicht sicher, hat der O309 Passagierbus auch Stehhöhe 190?

Und hat zufällig jemand schon Erfahrung mit diesem Händler? Der hat öfter ältere MBs.


Viele Grüße, woifi

Wohnort: LG

Fahrzeug: O309D H, 207D, XT350

  • Private Nachricht senden

2

Samstag, 12. März 2016, 22:17

Konkret noch 2 Fragen zu dieser Anzeige



...stehhöhe hat er über 1,90m
...keine "-(Aussicht auf) H-Kennzeichen", weil du ihn dazu in
diesem bestuhlten zustand lassen müsstest..
...letzte HU 2005, also vor 11 jahren..das macht neu-tüv nicht einfacher :O
...der übergepinselte streifen der seitenbleche lässt rost vermuten
Signatur von »ärpe« alles wird gut

3

Samstag, 12. März 2016, 22:27

Hallo,

die exacte Stehhöhe könnte ich Dir morgen mal rausmessen.

Denke, die ersten Bilder zeigen den Wagen aktuell nach der Teileentnahme, und nach der Restaurierung, un die letzten Bilder am Ende der Einsatzzeit, noch aufgerüstet, aber mit "Zwischenlackierung."

Hatte das Fahrzeug auch auf dem Schirm, aber so groß war die Not dann doch nicht.

Viele Grüße Diesel

4

Samstag, 12. März 2016, 23:00

stehhöhe hast du damit. ich bin 1,90 groß und kann in meinem (geradenoch) stehen.
wenn dich die 11 jahre ohne tüv nicht abschrecken heißts: anschauen
der 6 zylinder ist meiner meinung nach der beste motor der in einem düsseldorfer sein kann.

#prost grüße luigi
Signatur von »Luigi« rot ist blau und plus ist minus

Wohnort: Ottrau

Beruf: Rentner auf unbestimte Zeit

Fahrzeug: Passat 35i 1,8

  • Private Nachricht senden

5

Samstag, 12. März 2016, 23:53

moin wolfi

also du suchst nen lehren düso mit H aussichten richtig ?
wenn der dann ein H bekommt ist das nen transporter und den ausbau kanste kniken weil umschaibung auf womo gleich heist H wech.

was gehen würde währe ein ausgebauten düdo der womo ist zeigenössisch neu aufzubauen dann bleibt das H auch bestehen.

also muste dir wohl nen ausgebauten oder als womo zugelassenen kaufen ums H zu bekomen oder zu behalten.

den O 309 aus deiem link kanste nur al sH bekommen, wenn er es nicht schot hat, wenn du ihn so läst.
jetzt umschreiben und ausbauen zu womo ist H nicht mehr möglich.

eicke
Signatur von »Eicke«
Wer Rechtschreibfehler findet kan sie behalten den ich gehöre auch zu der Legersteniker fraktion !

Für Kontakt Mail: eicke@xn--mrtz-5qa.de oder Telefon: 0171-5183765 / 06639-870666

6

Sonntag, 13. März 2016, 00:44

Ahoi, vielen Dank für die Beiträge

Leider ist das mit dem H und Bestuhlung ist ja schon mal bek*ckt ;-(
Das mit dem TÜV hatte ich auf den zweiten Blick dann auch entdeckt,
Dann wird´s der o309 wohl doch eher nicht.

@Eicke

"also du suchst nen lehren düso mit H aussichten richtig ?"

Nicht ganz, was ich bei der angesprochenen Hochzeit transportieren muss, ist nicht soviel dass ich den Bus dann leer brauche. Das Zeug würde auch in einen Kombi passen, aber da hab ich eben auch keinen.
Aber ob der Bus schon ausgebaut ist oder nicht, ist mir egal. Hauptsache ich kann im Juni damit fahren :)



schönen Sonntag Euch allen, woifi

Wohnort: Villach

Fahrzeug: Mercedes 508D

  • Private Nachricht senden

7

Sonntag, 13. März 2016, 07:27

Sowas
Verkaufe Mercedes Benz LP 813 Niehoff Aufbau, teilweise ausgebaut
auch interessant?
Hab nix damit zu tun...

Wohnort: Haren

Beruf: fruh rentner

Fahrzeug: Mercedes 613, 1979, Volvo 245, Magirus S-3500

  • Private Nachricht senden

8

Sonntag, 13. März 2016, 10:28

Moin,
Gerade endeckt auf Marktplaats.nl
36 x Mercedes wohnmobile bis baujahr 1986

www.marktplaats.nl -homepage - caravans en kamperen -campers - auf die linkerseite baujahr eintippen (tot 1986), auch auf speurders.nl gibts welche.

old trucker

9

Sonntag, 13. März 2016, 13:45

@Andyx:
Interessant is der allemal (ich steh ja auf so Spielereien wie Türen und Rampen und kann mir da viele lustige Verwendungszwecke und Ausbaumöglichkeiten dafür ausmalen)
Aber wenn ich´s mir recht überlege tendiere ich schon eher zu etwas mehr Parkplatzkompatibilität.

@old trucker:
Dankjewel hoor, er ben ik ook al an het kijken :]

Ich finde da vor allem einen 508 ganz interessant
http://www.speurders.nl/overzicht/merced…4205159&sr_ab=0'

Kennt jemand jemanden in der Nähe von Nijmegen, der sich den evtl mal anschauen könnte?

viele Grüße,woifi

10

Sonntag, 13. März 2016, 14:55

Da wirst du leider keine Stehhöhe drin haben, scheint kein Hochdach zu haben.

Aber tolle Seite zum stöbern, danke auch von mir.

Gruß,
Marion

Wohnort: Düren

Beruf: Spochtwagen fahren

Fahrzeug: 200D/8-2.4, 230CE-2.4, 208D, 208D Marco Polo, 508D

  • Private Nachricht senden

11

Sonntag, 13. März 2016, 15:35

Signatur von »aifredeneumann« Der Unterschied zwischen Fachmann und Laie:
Wenn was schief geht, weiss der Fachmann sofort, warum ER es nicht schuld ist, der Laie denkt, er sei es wohl schuld . . . *lächel

Wohnort: Ratingen

Beruf: Industriefotograf

Fahrzeug: MB LP 813 RMB Arnold 540 paar Mopeds Ford Focus

  • Private Nachricht senden

12

Sonntag, 13. März 2016, 16:29

Mit einem LP kann man auch parken.Ist gar nicht so schwer.Und schließlich bekommst du eine Menge Platz.Und solide sind die allemal.

VG Andreas

13

Sonntag, 13. März 2016, 21:04

@Marion:

anhand der Fotos ist das schwer zuerkennen aber aufgrund der Fenster (z.B. große quadratische in den Hecktüren) mein ich, dass das so ein Ex-Krankenwagen mit Kugeldach sein könnte.
Ich hab die Verkäufer angeschrieben mal sehen was die dazu sagen

@Alfred:
der hat leider keinen Heckzugang

@Andi
das der Vorteile und Möglichkeiten bietet ist keine Frage und parken kann man damit sicher auch, nur die Auswahl an Orten ist halt doch etwas kleiner.
Noch hoffe ich auf ne Nummer kleiner, aber wenn ich bis Mitte Mai nix hab wird so ein Modell auch wieder interessanter

viele Grüße. woifi

14

Sonntag, 13. März 2016, 21:14

Stimmt, könnte sein, bei einem Foto von innen scheinen oben an der Wand auch noch kleine Schränke zu sein. Der sieht schon nicht schlecht aus...

Wohnort: edertal

Fahrzeug: mb206d mb406

  • Private Nachricht senden

15

Montag, 14. März 2016, 09:52

moin
hier ist noch einer https://www.ebay-kleinanzeigen.de/s-anze…17861-220-18632
gruß fidel

16

Montag, 14. März 2016, 23:12

Hey Fidel,

danke für den Hinweis, leider fehlt mir auch bei dem ne Hecktür. Sieht für mich ein bisschen so aus, als hätte er vielleicht ne Heckklappe, aber das würde mir nicht reichen. Ich will z.b. auch mal ne Waschmaschine mit dem Bus transportieren können und die bekäme ich da höchstens auf´m Dach von A nach B. Und das wär dann doch auch wieder ein bisschen unpraktisch denk ich. :]

viele Grüße, woifi

Wohnort: Emlichheim DL und Bovensmilde NL

Beruf: mediator

Fahrzeug: Merc Hymer 1979 5cyl OM602.940

  • Private Nachricht senden

17

Mittwoch, 16. März 2016, 10:23

Wenn man in Holland mehr info haben will über ein auto und man hat das kenzeichen kann man hier die info finden:

Zum beispiel aus diesem tread: https://ovi.rdw.nl/default.aspx?kenteken=65bkfh

gr. Hans

18

Mittwoch, 16. März 2016, 18:47

Hoi Hans,

top Link!
Das sagt zwar nichts über die Höhe aus, aber jetzt weiß ich schon mal dass dieser Wagen 4 Vorbesitzer hatte. Und bei anderen Autos gibt´s bestimmt auch mal etwas mehr Infos.

groetjes, woifi

19

Mittwoch, 16. März 2016, 18:59

...und was auf der Seite unter "Gewichten" angegeben ist zeigt wie asketisch man bei einem 508er sein muss um die 3,5t nicht zu überschreiten. Den Unterschied zwischen "ledig Voertuig" und "rijklaar" versteh ich noch nicht?
Gibt´s den in Deutschland auch?
...Leere-Schwere und Fahrklar?

viele Grüße, Woifi

Wohnort: Emlichheim DL und Bovensmilde NL

Beruf: mediator

Fahrzeug: Merc Hymer 1979 5cyl OM602.940

  • Private Nachricht senden

20

Donnerstag, 17. März 2016, 10:10

Es ist ein Europ abredung um masse fahrbar (rijklaar) von der typeprüfung zu gebrauchen.

Der steuer wird über die masse minus 100kg berechnet.(über ledig gewicht = ohne... sie unten)

Masse ist =Massa von der auto im betriebsfertige (und unbeladen)
zustand, inclusiv kühlflüssigkeit, schmiermittel, treibstoff (90%
voll), reserverad (wenn standard durch fabrik montiert, eventuel werkzeug und der fahrer.

gr. Hans

Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von »desnor« (17. März 2016, 10:24)