Busfreaks-Logo

Busfreaks-Logo

Busfreaks-Server

  • 80 Prozent

    Das Busfreaks-Serverkonto

    Unser Server kostet Geld und jeder kann uns hier finanziell unterstützen.

    Mehr Infos gibts hier: Busfreaks-Club

Kontrollzentrum

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Busfreaks Forum. Falls dies dein erster Besuch auf dieser Seite ist, lies bitte die Hilfe durch. Dort wird dir die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus solltest du dich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informiere dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst du dich hier anmelden.

  • »fleming« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Dänemark

Fahrzeug: MB 308 WoMo Bj 78

  • Private Nachricht senden

1

Montag, 13. Juni 2016, 00:26

Suche größeren Tank für einen Bremer 308

Moin,

Ich suche einen größeren Tank für meinen Bremer 308.

Ich habe gelesen, dass es 120 und 150 Liter Versionen mal gab.

Gruß Fleming


Gesendet von iPhone mit Tapatalk

Wohnort: Düren

Beruf: Spochtwagen fahren

Fahrzeug: 200D/8-2.4, 230CE-2.4, 208D, 208D Marco Polo, 508D

  • Private Nachricht senden

2

Dienstag, 19. Juli 2016, 08:51

stimmt, 120ltr.-tanks aus kunststoff gab es auf jeden fall mal (hab nämlich einen drunter), kommen wohl meist aus dem bereich womos? kollidieren wohl oft mit unterflur eingebauten standheizungen, sofern die auf der rechten seite hängen . . .

l&l

eckhard
Signatur von »aifredeneumann« Der Unterschied zwischen Fachmann und Laie:
Wenn was schief geht, weiss der Fachmann sofort, warum ER es nicht schuld ist, der Laie denkt, er sei es wohl schuld . . . *lächel

  • »fleming« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Dänemark

Fahrzeug: MB 308 WoMo Bj 78

  • Private Nachricht senden

3

Dienstag, 19. Juli 2016, 14:29

Moin Eckhard,
120 Liter wären perfekt.
Weißt du zufällig wo ich so einen Tank herbekomme, eine Unterflurheizung habe ich nicht.

Gruß Fleming


Gesendet von iPhone mit Tapatalk

Wohnort: Mainleus

Fahrzeug: DB L406DG Baujahr 1969

  • Private Nachricht senden

4

Dienstag, 19. Juli 2016, 17:27

Die Tanks gabs früher von einer Firma mamens KMC (Kuros Motor Caravan) auch für Düdos (130,160,200Liter je nach Rastand). Habe selbst einen 130 Liter Tank unter meinem kurzen Düdo. Meines Wissens gibt es diese Firma nicht mehr. Kann man also vermutlich nur noch gebraucht bekommen.

Gruß Horst

Wohnort: Ettlingen

Beruf: alles mögliche

Fahrzeug: 207d BJ 82. mit H, und MB C-Klasse Kombie von 1997

  • Private Nachricht senden

5

Dienstag, 19. Juli 2016, 17:45

moin,

da würde ich mich mal kurz einklinken, denn ich hab ähnliches vor. Der bisherige 60l Tank ist bei langen Strecken etwas mau.
Kann wer sagen ob die Tanks auch am 207d von 1982 passen ? (Keine unterflur Standheizung)

Wenn du ne Bezugsquelle rausbekommen hast Fleming lass es mich wissen.

gruß moritz
Signatur von »Lukániko« The only good system is a sound system !

Wohnort: Düren

Beruf: Spochtwagen fahren

Fahrzeug: 200D/8-2.4, 230CE-2.4, 208D, 208D Marco Polo, 508D

  • Private Nachricht senden

6

Dienstag, 19. Juli 2016, 18:49

Moin Eckhard,
120 Liter wären perfekt.
Weißt du zufällig wo ich so einen Tank herbekomme, eine Unterflurheizung habe ich nicht.

Gruß Fleming


Gesendet von iPhone mit Tapatalk


ne sorry, den hab ich mal aus nem womo ausgeschlachtet, für gut befunden und unter meinen bus geschraubt . . . da musst du wohl glück haben, mal einen zu finden. wollte dir nur sagen, dass es sowas gibt . . .

vielleicht suchst du mal bei professionellen mercedes-schlachtern???

das mit der unterflurheizung kollidiert nur, wenn die auf der rechten seite montiert ist . . . rechts ist da der tank, auch zwischen den längsträgern bis knapp an die kardanwelle dran . . .

l&l

eckhard
Signatur von »aifredeneumann« Der Unterschied zwischen Fachmann und Laie:
Wenn was schief geht, weiss der Fachmann sofort, warum ER es nicht schuld ist, der Laie denkt, er sei es wohl schuld . . . *lächel

  • »fleming« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Dänemark

Fahrzeug: MB 308 WoMo Bj 78

  • Private Nachricht senden

7

Dienstag, 19. Juli 2016, 20:18

Moin Moin,
Danke für euer Feedback.

@Eckard: Danke für den Tip mit den "MB-Schlachtern".
@Moritz: Wenn ich was gefunden habe, lasse ich es dich wissen.

Gruß Fleming


Gesendet von iPhone mit Tapatalk

Wohnort: Düren

Beruf: Spochtwagen fahren

Fahrzeug: 200D/8-2.4, 230CE-2.4, 208D, 208D Marco Polo, 508D

  • Private Nachricht senden

8

Dienstag, 19. Juli 2016, 20:33

Kann wer sagen ob die Tanks auch am 207d von 1982 passen ? (Keine unterflur Standheizung)



sollte passen . . .

eckhard
Signatur von »aifredeneumann« Der Unterschied zwischen Fachmann und Laie:
Wenn was schief geht, weiss der Fachmann sofort, warum ER es nicht schuld ist, der Laie denkt, er sei es wohl schuld . . . *lächel

Wohnort: Ötisheim

Beruf: passiver Arbeitnehmer

Fahrzeug: 310D FFB Tabbert Europa 5

  • Private Nachricht senden

9

Samstag, 30. Juli 2016, 21:23

Hallo,

Ich habe ein Womo MB 310 mit FFB Aufbau!
Da habe ich mir einen 120l Tank druntergehängt. Dieser Tank kam an die selbe Stelle wie der bisherige 70 l Tank. Habe sowohl Tankstutzen wie auch die Spritentnahme aus dem alten Tank übernommen ( muß an Tankuhr entsprechend umrechnen). Der Tank wurde aus Alu zusammen geschweißt ( 2 Teile,Ober- und Unterteil).
Der Tank stammt von der ehemaligen RMB Herstellung. RMB und Hymer hatten vor Jahren diesen Tank an Ihren Fahrzeugen auf Wunsch montiert.

Der Tank baut etwas tiefer. Ansonsten einfach obtimal.
Also nach solchen Fahrzeugen der beiden Marken beim Schrotti schauen,

strommer

  • »fleming« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Dänemark

Fahrzeug: MB 308 WoMo Bj 78

  • Private Nachricht senden

10

Samstag, 30. Juli 2016, 21:36

Hi Strommer,
Vielen Dank!
Gruß Fleming


Gesendet von iPhone mit Tapatalk