Busfreaks-Logo

Busfreaks-Logo

Busfreaks-Server

  • 80 Prozent

    Das Busfreaks-Serverkonto

    Unser Server kostet Geld und jeder kann uns hier finanziell unterstützen.

    Mehr Infos gibts hier: Busfreaks-Club

Kontrollzentrum

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Busfreaks Forum. Falls dies dein erster Besuch auf dieser Seite ist, lies bitte die Hilfe durch. Dort wird dir die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus solltest du dich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informiere dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst du dich hier anmelden.

  • »Schrauberopa« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Neuenkirchen

Beruf: Motorenschlosser

Fahrzeug: Hanomag F35/MAN 8.150 /MB Vario 8.14 D

  • Private Nachricht senden

1

Sonntag, 19. Juni 2016, 11:49

Warmwasseraufbereitungsgerät

Suche Durchlauferhitzer Flüssiggas mit Niederdruck Wasserteil , Vaillant oder ähnliches.

Wohnort: Ottrau

Beruf: Rentner auf unbestimte Zeit

Fahrzeug: Passat 35i 1,8

  • Private Nachricht senden

2

Sonntag, 19. Juni 2016, 11:55

kriste in Holland neu gekauft, ist in D aber nicht merh zugelassen, auser du hast soeinen original verbaut in deinem WOMO.
Signatur von »Eicke«
Wer Rechtschreibfehler findet kan sie behalten den ich gehöre auch zu der Legersteniker fraktion !

Für Kontakt Mail: eicke@xn--mrtz-5qa.de oder Telefon: 0171-5183765 / 06639-870666

  • »Schrauberopa« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Neuenkirchen

Beruf: Motorenschlosser

Fahrzeug: Hanomag F35/MAN 8.150 /MB Vario 8.14 D

  • Private Nachricht senden

3

Sonntag, 19. Juni 2016, 12:46

Durchlauferhitzer

Also Eicke ich hatte für mein erstes Mobil ein Orig. Vaillant Durchlauferhitzer bei der Vaillant Niederlassung in Bremen bezogen, war ein TOP Teil ,soll sogar heute noch am Leben sein und das ist schon 30 Jahre her. Nee Holland ist für Käse gut aber nicht für sowas, kein Bock auf Müll in E-Bay sind die Dinger auch zu haben alles Dreck ohne Zulassung.

MfG Peter

Wohnort: wentorf

Beruf: Z-z. Lebenskünstler

Fahrzeug: T4 war mal, aber dafür gehts jetzt los.

  • Private Nachricht senden

4

Sonntag, 19. Juni 2016, 15:01

Die Frage ist dann aber auch die: was für einen durchlaufdruck das Gerät braucht, um anzuspringen.
Signatur von »T4Camper« Gruß Detlef
Gott erschuf den Menschen, weil er vom Affen enttäuscht war. Danach verzichtete er auf weitere Experimente.
> Mark Twain <

Wohnort: Ottrau

Beruf: Rentner auf unbestimte Zeit

Fahrzeug: Passat 35i 1,8

  • Private Nachricht senden

5

Sonntag, 19. Juni 2016, 15:23

problem ist eben das die durchlauferhitzer in D keine zulassung mehr haben für wohnmobiele oder wohnwagen und deswegen giebt es die hier in D nicht mehr mit zulassung.
Signatur von »Eicke«
Wer Rechtschreibfehler findet kan sie behalten den ich gehöre auch zu der Legersteniker fraktion !

Für Kontakt Mail: eicke@xn--mrtz-5qa.de oder Telefon: 0171-5183765 / 06639-870666

Wohnort: Sandesneben

Beruf: Handel

Fahrzeug: DB LP 911 - DB 508 DG

  • Private Nachricht senden

6

Sonntag, 19. Juni 2016, 16:57

Habe so einen "Holländer" schon lange in gebrauch, funktioniert einwandfrei.
Signatur von »max« online-antik.com

Wohnort: Ottrau

Beruf: Rentner auf unbestimte Zeit

Fahrzeug: Passat 35i 1,8

  • Private Nachricht senden

7

Sonntag, 19. Juni 2016, 17:01

die womo's die aus de zeit stammen wo die erlaubt wahren und abgenommen wurden haben sowas wie bestands schutz.
wenn der alte kaput geht kan man den ersatzen gegen einen neuen.

aber neu einbauen geht nicht mehr wie Schrauberopa es vor hat.
Signatur von »Eicke«
Wer Rechtschreibfehler findet kan sie behalten den ich gehöre auch zu der Legersteniker fraktion !

Für Kontakt Mail: eicke@xn--mrtz-5qa.de oder Telefon: 0171-5183765 / 06639-870666

Wohnort: Sandesneben

Beruf: Handel

Fahrzeug: DB LP 911 - DB 508 DG

  • Private Nachricht senden

8

Sonntag, 19. Juni 2016, 17:12

Na klar geht das. Muss man dem Tüvmuckel ja nicht unbedingt unter die Nase halten.
Was die co²-Gefahr angeht, frage ich, wie lange duscht man im Auto und wie lange brennen offene Gasflammen bei einem Gaskocher.
Signatur von »max« online-antik.com

Wohnort: Ottrau

Beruf: Rentner auf unbestimte Zeit

Fahrzeug: Passat 35i 1,8

  • Private Nachricht senden

9

Sonntag, 19. Juni 2016, 17:14

beim kochen muss ja auch immer ein fenster auf sein, habe dafür sogar nen aufkleber, nen silbernen mit shwartzer schrift, bekommen den ich gleich drankleben muste in der küche unters fenster.
Signatur von »Eicke«
Wer Rechtschreibfehler findet kan sie behalten den ich gehöre auch zu der Legersteniker fraktion !

Für Kontakt Mail: eicke@xn--mrtz-5qa.de oder Telefon: 0171-5183765 / 06639-870666

Wohnort: Sandesneben

Beruf: Handel

Fahrzeug: DB LP 911 - DB 508 DG

  • Private Nachricht senden

10

Sonntag, 19. Juni 2016, 17:18

Das stimmt. habe beim Duchen natürlich auch das Fenster auf. Alleine schon um mir die Bude nicht mit Wasserdampf zuzunebeln.
Signatur von »max« online-antik.com

Wohnort: Bösel

Beruf: ach nöööö

Fahrzeug: 2 x 711D & T5 4Motion & 814D Vario KA

  • Private Nachricht senden

11

Sonntag, 19. Juni 2016, 18:49

Nee Holland ist für Käse gut aber nicht für sowas....
So was geht gar nicht!

LG von Martin, der sehr viel Respekt vor Leistungen Anderer hat!
Signatur von »814Martin« Lieber Heidenspaß als Fegefeuer und Höllenqualen.

  • »Schrauberopa« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Neuenkirchen

Beruf: Motorenschlosser

Fahrzeug: Hanomag F35/MAN 8.150 /MB Vario 8.14 D

  • Private Nachricht senden

12

Dienstag, 21. Juni 2016, 12:38

Warmwasseraufbereitungsgerät / Durchlauferhitzer

Sowas geht gar nicht ? Der Holländische Mist entspricht nicht der D. Verordnung Gas /Wasser Install.

Junkers und Vaillant fertigen Geräte die Raumluftunabhängig arbeiten über Kaminabzug und die Außenverbrennungsluft einziehen . Z.B Junkers WTD 14