Busfreaks-Logo

Busfreaks-Logo

Busfreaks-Server

  • 80 Prozent

    Das Busfreaks-Serverkonto

    Unser Server kostet Geld und jeder kann uns hier finanziell unterstützen.

    Mehr Infos gibts hier: Busfreaks-Club

Kontrollzentrum

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Busfreaks Forum. Falls dies dein erster Besuch auf dieser Seite ist, lies bitte die Hilfe durch. Dort wird dir die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus solltest du dich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informiere dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst du dich hier anmelden.

1

Sonntag, 17. Juli 2016, 22:46

HILFE! wir suchen dringend ein zuhause!

hallo liebe busfreaks. #winke3


wir eine junge familie aus de südendeutschlands ,emil,sarah,klein emil, noch unbekanntes wesen in mamas bauch und hündin booga suchen dringend ein zuhause!!!!
seit ewigkeiten haben wir einfach nur pech,geraten an schrott,sind zu nett oder zu langsam....
deshalb versuchen wirs jetzt auf diesem weg........

unser traum wäre:
was schönes altes, am liebsten nen mb mit h-kennzeichen, 3,5 tonnen, mit min. 4 sitzplätzen, alkoven wär cool muss aber nich!wir brauchen keine toilette,und auch sonst keinen schnickschnack.am liebsten nen bus den man selbst noch ausbauen kann,also leer der nur isolierung hat oder so-dass wär dufte!!


kann aber auch einfach nur n schöner mb mit tüv sein-hauptsache viel platz und 3,5 tonnen..die ansprüche sinken ja schon seit geraumer zeit....

ich hoffe dass es vielleicht auf diesem weg klappt?????!!!!

schonmal danke für eure hilfe im vorraus!!!! :-D

sarah und emil

2

Montag, 18. Juli 2016, 00:16

Mit 3,5t und Eigenausbau wird es echt knapp. da könnt ihr den glatt leer lassen
kauft einen Von der Stange und geht mit Feuchtigkeitsmesser durch so wisst ihr dann was ihr habt.

Was noch wichtiger ist was Erlaubt eurer Geldbeutel.
Mit H Kennzeichen 3,5 Tonnen bleibt euch wohl nur so ein alter Ducato mit Alkoven aufbau
Signatur von »Spiegelzerstörer« Gruss Peter

Wohnort: Ottrau

Beruf: Rentner auf unbestimte Zeit

Fahrzeug: Passat 35i 1,8

  • Private Nachricht senden

3

Montag, 18. Juli 2016, 00:29

mim bremer geht das, sonst würden davon ja nicht so fiele herumfahren als womo eigenausbau mit und ohne hochdach.

eicke
Signatur von »Eicke«
Wer Rechtschreibfehler findet kan sie behalten den ich gehöre auch zu der Legersteniker fraktion !

Für Kontakt Mail: eicke@xn--mrtz-5qa.de oder Telefon: 0171-5183765 / 06639-870666

Wohnort: Bielefeld

Beruf: Medienfuzzi

Fahrzeug: 79er Ford A0406, 96er W210

  • Private Nachricht senden

4

Montag, 18. Juli 2016, 00:29

Ich denke, dass sollte mit 3,5 Tonnen wohl klappen. Unser Ford A ist auch ein 3,5 Tonner, 7 Meter lang, Wohnteil 5 Meter mit Festbett im Heck, Küche, Toilette/Waschraum und 4er Dinette. Allerdings sollte man bei der Zuladung darauf achten, dass der Elefant zuhause bleibt, genau wie das Familienpferd. ;-) :-O Dann klappts auch mit 3,5 Tonnen.
Signatur von »Hucky« It's only Rock'n'Roll - but i like it. 8-)

5

Montag, 18. Juli 2016, 08:06

Mach erstmal einen vernünftigen Führerschein dann klappt das auch mit einem vernünftigen Fahrzeug
Allein bei der Anzahl der Personen bist du schon überladen
Die brauchen doch alle vernünftige Sitzplätze mit Gurt
Was willst du deiner Familie in so einem kleinem Sarg eigentlich zumuten
Signatur von »qwer« Wenn mein Handy mir morgens sagt wer ich bin läuft etwas ganz gewaltig schief

Wohnort: Bösel

Beruf: ach nöööö

Fahrzeug: 2 x 711D & T5 4Motion & 814D Vario KA

  • Private Nachricht senden

6

Montag, 18. Juli 2016, 08:31

Moin,

so wie qwer schreibt....hart aber wahr (!)

LG Martin #winke3
Signatur von »814Martin« Lieber Heidenspaß als Fegefeuer und Höllenqualen.

Wohnort: Rottweil

Fahrzeug: MB 508 und 510 DoKa (beide Baumuster 667)

  • Private Nachricht senden

7

Montag, 18. Juli 2016, 09:04

Ich halte mal die Augen und Ohren offen. Im Moment weiß ich leider nichts. Um die Urlaubszeit und davor findet sich sowieso oft nur teurer Schrott. 3,5to geht bei mb gut mit dem t1 also dem Vorgänger vom Sprinter (Bremer) oder eben einem frühen Sprinter. Bei den DüDos bitte nach 407 oder 406 suchen. Die sind grottenlahm aber mit einem spartanischen Aufbau unter 3,5to zu bekommen. 508 geht nur als t2 ln1 (vario Vorgänger und 407 DüDo Nachfolger) mit dem 2,3l 79ps Diesel. Ich hab so einen (ex thw Doka 6m lang). War erst am Samstag beim Müll weg fahren auf der Wage und es waren 2650 leer mit 2 Personen und Werkzeug... für den Urlaub hab ich eine leichte pickup absetzkabine mit ca 500kg... ist schon immer viel rechnen und Kontrolle dabei. Schaut doch auch mal im Bereich IVECO Daily.

Gruß vom Nils... und lasst euch nicht von dem Führerschein Gesabbel beeindrucken...

Wohnort: Rottweil

Fahrzeug: MB 508 und 510 DoKa (beide Baumuster 667)

  • Private Nachricht senden

8

Montag, 18. Juli 2016, 09:07

Wenn ihr Platz wollt und bessere Preise oder weniger Schrott ist es schon sinnvoll das mit einen c1 führerschein gegen zu rechnen... so teuer ist der nicht und Kisten über 3,5to sind oft um einiges günstiger

Wohnort: Ratingen

Beruf: Industriefotograf

Fahrzeug: MB LP 813 RMB Arnold 540 paar Mopeds Ford Focus

  • Private Nachricht senden

9

Montag, 18. Juli 2016, 09:24

Das der Cristian auch immer so hart,ähhhh ich meine realistisch sein muss.Aber bei Sarg bin ich etwas zusammen gezuckt.

Wohnort: Emmendingen

Fahrzeug: Mercedes Benz L 613 D mit Vario Aufbau

  • Private Nachricht senden

10

Montag, 18. Juli 2016, 09:42

Das der Cristian auch immer so hart,ähhhh ich meine realistisch sein muss.Aber bei Sarg bin ich etwas zusammen gezuckt.
Sarg ist schon etwas übertrieben,außerdem hat ein Sarg auch keine Räder. ;-)
Signatur von »Kliklaklawitter.bus« Mercedes Benz,weil das Leben zu kurz ist,um ein anderes Auto zu fahren.

11

Montag, 18. Juli 2016, 09:52

bei 4 Erwachsenen würde ich auf jeden Fall auch sagen das wird nichts mit den 3,5T aber hier geht es um 2 Erwachsene, ein Kleinkind und ein noch nicht geborenes. Meiner Meinung nach, 2 Erwachsene plus 2 kleine Kinder das geht, natürlich nicht die nächsten 10 Jahre aber 5 kannst du da bestimmt Spaß haben.

12

Montag, 18. Juli 2016, 10:04

Wollt ihr fahren oder eher fest stehen?
Wenn fahren, wohin und wie weit?
Die indiskrete Frage - wieviel Kohle habt ihr zur Verfügung?
Was und wieviel könnt ihr selbst machen? Habt ihr einen Platz und Werkzeug? Technisches know how?
Sei mir nicht böse (oder sei es, auch egal), aber wenn ich lese "wir hatten immer wieder Pech" dann weiss, entweder seit ich beratungsresistent und lernt nicht aus euren Fehlern oder es fehlt euch einfach an elementaren Grundvoraussetzungen (Geld, Zeit, Fachwissen) um was gescheites zu starten.
Bitte denke mindestens zwei Stunden nach, bevor Du antwortest.

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »reddi« (18. Juli 2016, 10:23)


Wohnort: Soest

Fahrzeug: 85er 309D James Cook und 98er Volvo 945 2,3Turbo

  • Private Nachricht senden

13

Montag, 18. Juli 2016, 10:14

Wie schon geschrieben, bremer geht auf jeden Fall unter 3,5 tonnen. Im James Cook auch mit 4 Erwachsenen.
Leer um die 2,6 tonnen.

Wohnort: Ettlingen

Beruf: alles mögliche

Fahrzeug: 207d BJ 82. mit H, und MB C-Klasse Kombie von 1997

  • Private Nachricht senden

14

Montag, 18. Juli 2016, 10:20

Klar geht das. Und klar is es über 3.5T komfortabler aber wie ihr ja schon geschrieben habt braucht ihr keinen schnick schnack. War auch schon zu dritt und drei großen Hunden mehrere Wochen unterwegs. Geht alles. Eltern sind früher ja auch mit ihrem hanomag und uns winzlingen plus zwei Hunde unterwegs gewesen.
Wie schon erwähnt wäre es hilfreich zu wissen welches Budget ihr zur Verfügung habt.
Gruss moritz
Signatur von »Lukániko« The only good system is a sound system !

15

Montag, 18. Juli 2016, 11:17

hey iher alle
,erstma danke (und auch nicht danke) für die vielen beiträge.
wollte das hier eigentlich nicht als sabbel ecke haben,aber naja davon bleibt man ja nie verschont...

also für alle die uns bei der suche wirklich helfen wollen-wir hätten um die 8000 euronen für den kauf!
wir haben werkzeug,werkstattt hilfe und ja wir sind auch technisch und handwerklich begabt nur kein fachwissen-aber gewollt uns das anzueignen.....( fühlt sich gerade n bisschen an wie bei ner bewerbung ....)

also liebe menschen-lasst doch das gelaber und bitte antwortet nur wenn ihr auch ne echte hilfe habt...das wär nett....

DANKE

16

Montag, 18. Juli 2016, 11:19

und ja, wir wissen auf was wir uns einlassen!!!!

Wohnort: Emmendingen

Fahrzeug: Mercedes Benz L 613 D mit Vario Aufbau

  • Private Nachricht senden

17

Montag, 18. Juli 2016, 12:24

Vielleicht mal bei bei Mobile.de schauen,da gibt es so einiges wie zB:

http://suchen.mobile.de/fahrzeuge/detail…00&pageNumber=1
Signatur von »Kliklaklawitter.bus« Mercedes Benz,weil das Leben zu kurz ist,um ein anderes Auto zu fahren.

Wohnort: Wiernsheim

Fahrzeug: 508 D langbreithoch Bj. 86, 24 V

  • Private Nachricht senden

18

Montag, 18. Juli 2016, 12:32

seit ewigkeiten haben wir einfach nur pech,geraten an schrott,sind zu nett oder zu langsam....
also liebe menschen-lasst doch das gelaber und bitte antwortet nur wenn ihr auch ne echte hilfe habt
Wer mit Gelaber anfängt, braucht sich nicht zu wundern, wenn er entsprechende Antworten bekommt.

Gruß bele

Wohnort: Gurktal

Beruf: Mastäffchen

Fahrzeug: mb 409D t1

  • Private Nachricht senden

19

Montag, 18. Juli 2016, 19:10

Ich kenne den Verkäufer nicht
https://www.willhaben.at/iad/gebrauchtwa…atic-166039014/


Und ja der Preis ist ein bissi über Buget aber sicher verhandelbar und das Fahrzeug steht in Österreich
Ich gib auch noch mal den Tipp mit dem Feuchtigkeitsmesser

Gruß Bernhard #winke3
Signatur von »Homer« No worries no hurrys live is good I'm cooking on wood ;-)

Wohnort: Gurktal

Beruf: Mastäffchen

Fahrzeug: mb 409D t1

  • Private Nachricht senden

20

Mittwoch, 27. Juli 2016, 21:33

Habt ihr euer Glück schon gefunden (?)
Signatur von »Homer« No worries no hurrys live is good I'm cooking on wood ;-)