Busfreaks-Logo

Busfreaks-Logo

Busfreaks-Server

  • 80 Prozent

    Das Busfreaks-Serverkonto

    Unser Server kostet Geld und jeder kann uns hier finanziell unterstützen.

    Mehr Infos gibts hier: Busfreaks-Club

Kontrollzentrum

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Busfreaks Forum. Falls dies dein erster Besuch auf dieser Seite ist, lies bitte die Hilfe durch. Dort wird dir die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus solltest du dich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informiere dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst du dich hier anmelden.

  • »stoertebecker« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Saarbrücken

Fahrzeug: T3 Syncro

  • Private Nachricht senden

1

Donnerstag, 4. August 2016, 12:33

*aktuell* Suche schönen Bus - irgendwo zwischen 611 und 814 - (mittel-)lang und hoch

Hallo liebe Busfreaks,

nach 15 Jahren T3 brauchen wir jetzt zu viert etwas mehr Platz und ich erinnere mich gern an meine 813er Sparkasse zurück (und blende gekonnt alle Problemchen damit aus;-) ...

Ich suche aktuell einen ordentlichen Bus zwischen 611 und 814.

- mit TÜV (jedenfalls ohne lange Standzeiten)

- Priorität: fahren - nicht schrauben

- ganz oder teilweise ausgebaut (einen kompletten Selbstausbau würde ich momentan aus Platz- bzw. Zeitgründen gern vermeiden, aber das Nachrüsten von 3-Punktgurten, 2 nachträgliche Stockbetten oder so ähnlich ließe sich schon noch machen, also evtl. auch angefangene Projekte - kommtauf den einzelnen Bus an)

- Langversion, oder mittellang mit hohem Hochdach.
(Bin unschlüssig, ob mittellang reicht, weil ich 1,90m bin und nicht weiß, ob ich in einem Querbett ordentlich schlafen kann - längs sind dann gleich schon 2m der Wohnfläche weg. Übrigens: soll alles für 2 Erwachsene und 2 Kinder sein) - jedenfalls keine "Flachdächer"

- Budget: bis ca. 20T€ für einen kompletten...
(Für einen Allrad-814 mit Einzelbereifung würde ich auch nochmal im Säckel etwas tiefer graben…)


Vielleicht spielt die eine oder der andere mit dem Gedanke, den eigenen Bus zu verkaufen, konnte sich aber nach vielen Jahren der behutsamen Pflege, bisher noch nicht so recht zu einer Verkaufsanzeige durchringen- deshalb hier jetzt meine Suchanfrage.

Ich hoffe, ein Bus findet uns. Wir hatten auch schon mal für ein Jahr ein "normales" Wohnmobil, hatte alles, was man braucht - aber irgendwie doch nicht...


Viele Grüße aus Saarbrücken,

Marc

stoertebecker79@gmx.de

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »stoertebecker« (17. August 2016, 14:18)