Busfreaks-Logo

Busfreaks-Logo

Busfreaks-Server

  • 80 Prozent

    Das Busfreaks-Serverkonto

    Unser Server kostet Geld und jeder kann uns hier finanziell unterstützen.

    Mehr Infos gibts hier: Busfreaks-Club

Kontrollzentrum

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Busfreaks Forum. Falls dies dein erster Besuch auf dieser Seite ist, lies bitte die Hilfe durch. Dort wird dir die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus solltest du dich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informiere dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst du dich hier anmelden.

  • »transparent« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Münster

Fahrzeug: MB 207D

  • Private Nachricht senden

1

Mittwoch, 31. August 2016, 22:44

Frontscheibe 207D

Hallo #winke3
bin auf der Suche nach eine Frontscheibe für unseren 207D Bj.85.

Da es dringend ist und am besten noch vor diesem Wochende getauscht werden sollte, bin ich bei ebay fündig geworden: http://www.ebay.de/itm/Mercedes-LKW-601-…725.m3641.l6368

Was haltet ihr von dem Angebot? Ist das seriös?
Liebe Grüße

Wohnort: Oldenburg

Fahrzeug: MB 307D (83), MB W124 300TD (91), VW Bus T4 (95)

  • Private Nachricht senden

2

Donnerstag, 1. September 2016, 04:20

Moin,

ist eine passende Scheibe, wo man durchgucken kann...

Es gibt "moderne" Verbundglasscheiben mit Plastikfolie zwischen zwei Glasscheiben, die bleiben bei Bruch ganz, das erkennt man am Rand, die sind etwas empfindlicher.
Die "alten" originalen aus Sicherheitsglas erkennt man am "Schimmern" bei bestimmten Blickwinkeln, die sind robuster und härter aber zerfallen beim Bruch in 1000 Teile.

Hier gibt's für 100 € eine passende Scheibe incl. Dichtung in Dortmund.

Beim Einbau der Frontscheibe habe ich die Dichtung um die Scheibe gelegt und mit mehreren Stücken Klebeband daran fixiert, von außen in die Dichtungsnut Fluid-Film AS-R reingesprüht damit das besser "flutscht" und als Rostschutz und zur Abdichtung gegen Regenwasser (die Dichtung hat die originale Form behalten), eine glatte kunststoffummantelte Wäscheleine reingelegt, unten die Leine überkreuzt und überlappt, 2 Personen haben die Scheibe von außen draufgedrückt, und ich habe von innen mit kontrollierter Gewalt an der Leine gezogen und mit einem Holzkeil nachgeholfen, die Gummilippe über den Metallrand vom Rahmen drüberzubekommen. Beim zweiten oder dritten Versuch war die dann auch drin...

Ma-Ke 8-)
Signatur von »Ma-Ke« ...unterwegs durch Raum und Zeit.

Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von »Ma-Ke« (1. September 2016, 04:32)


  • »transparent« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Münster

Fahrzeug: MB 207D

  • Private Nachricht senden

3

Sonntag, 4. September 2016, 22:20

Danke Ma-Ke für deine Antwort. Haben jetzt, da wir in Süddeutschland waren die erwähnte Scheibe bestellt.
Service und Versand waren spitze, nur zu empfehlen. Mit unserer Originalscheibe allerdings nicht zu vergeleichen, deutlich leichter und gefühlt, auch nicht ganz so 'wertig'.
Allerdings, wie du gesagt hattes, passt und wir können durchgucken :-O
Für den Tausch haben wir insgesamt 1 1/2 Stunden gebraucht. Das war wirklich leicht.
Vielen Dank :-)