Busfreaks-Logo

Busfreaks-Logo

Busfreaks-Server

  • 80 Prozent

    Das Busfreaks-Serverkonto

    Unser Server kostet Geld und jeder kann uns hier finanziell unterstützen.

    Mehr Infos gibts hier: Busfreaks-Club

Kontrollzentrum

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Busfreaks Forum. Falls dies dein erster Besuch auf dieser Seite ist, lies bitte die Hilfe durch. Dort wird dir die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus solltest du dich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informiere dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst du dich hier anmelden.

1

Donnerstag, 8. September 2016, 02:58

Sicherungskasten/-Halter 307d '83

Hallo liebe Busfreaks,

Ich suche den hier schon in manchem Thread besprochenen Sicherungshalter für den 307d.
A001 545 20 01
Ich weiß, die Dinger sind rar gesäht bzw. gar nicht mehr zu bekommen, aber vielleicht habe ich ja Glück.
Meiner macht nämlich gerade die Biege, was nach 33 Jahren wohl nicht unüblich ist und bevor ich es mit improvisieren mit Flachsicherungskästen versuche, wollte ich wenigstens gefragt haben.

Es wäre toll und Vielen Dank :-)
Gruß Tilman

P.S. Ich bin auch sehr an Erfahrungsaustausch über Alternativbauten interessiert. Auch dafür schonmal Danke.

Wohnort: Ahaus

Beruf: Selbstständig

Fahrzeug: 2013 Dodge RAM, 1982 mb 307d Tabbert 670E

  • Private Nachricht senden

2

Donnerstag, 8. September 2016, 07:51

Nimm lieber den flachsicherungshalter.
Der Umbau lohnt sich immer 8-)

3

Donnerstag, 8. September 2016, 11:18

Hey Günther,

Das denke ich mir auch.
Aber da ich mich mit Elektrik so mittel auskenne, wäre natürlich da sicherste Weg, das Teil einfach zu ersetzen und die Stecker nur in der selben Reihenfolge wieder anzustecken.


Ich war heute auch nochmal bei Mercedes. Nichts zu machen, alles leer.

Gruß Tilman

Wohnort: Künten AG

Beruf: Frührentner

Fahrzeug: Mercedes Benz 307 D 4 Gang Automatik. Bj. 83

  • Private Nachricht senden

4

Donnerstag, 8. September 2016, 11:27

Suche auch noch Dringend einen.
Gruss aus der CH.
Signatur von »CamperCH« Zu Alt zum Arbeiten, Zu Jung zum Sterben, Zum Reisen Top Fit !

Wohnort: Künten AG

Beruf: Frührentner

Fahrzeug: Mercedes Benz 307 D 4 Gang Automatik. Bj. 83

  • Private Nachricht senden

5

Donnerstag, 8. September 2016, 11:31

Bin ein Elektro Depp. Keine Chance auf Flachsich.Umbau.
Signatur von »CamperCH« Zu Alt zum Arbeiten, Zu Jung zum Sterben, Zum Reisen Top Fit !

6

Donnerstag, 8. September 2016, 12:19

bin auch so einer der mit Strom nichts anfangen kann aber ich arbeite mich da gerade rein. Nach 2 Gesprächen mit ausgebildeten scheint da viel eher mein Kopf große Probleme fabriziert zu haben, mittlerweile traue ich mir das zu und wenn ich mir das zutraue dann kann das def. jeder! Nur Mut!

7

Donnerstag, 8. September 2016, 17:00

Hallo Wanderdüne,

wirst Du den Umbau bald machen? Fotos wären dann toll.
Und wie hast Du es vor? Welche Bauteile willst Du benutzen?

All so Fragen,

Danke schön.

Wohnort: Ahaus

Beruf: Selbstständig

Fahrzeug: 2013 Dodge RAM, 1982 mb 307d Tabbert 670E

  • Private Nachricht senden

8

Donnerstag, 8. September 2016, 19:06

Ach Leute !
Das ist echt nicht schwer. Fertigen Sicherungshalter beim Boschdienst kaufen.
2. - Mit dem Smartphone ein schönes Foto machen ! ( Alle Kabel sind farblich gekennzeichnet !)
Wer unsicher ist schreibt es zusätzlich auf
3. - Nun möglichst die Batterie abklemmen um ungewollte Kurzschlüsse zu vermeiden 8o)
4. - Nun Kabel für Kabel umbauen , immer fein der Reihe nach
5.- Jetzt noch den Halter neu befestigen und beschriften - Feeerrrrtig !!!!!! #winke3 #winke3 #winke3
Ach so - wenn ihr euch wundert das nichts mehr geht - --- Ihr müsst noch die Batterie wieder anklemmen :-O

9

Freitag, 9. September 2016, 00:02

Hallo Günther,

das kommt halt immer auf die Vorerfahrung an.
Ich arbeite mich so langsam rein ins Thema.
Was heisst denn Fertigen Sicherungshalter beim Boschdienst kaufen?
Kann ich dahingehen und die haben den, der bei Mercedes ausverkauft ist?
Muss ich da die Nummer angeben? Oder wollen die wissen was ich genau brauche? Und bauen dann den Sicherungshalter? Ich weiss ja gar nicht, wie der genau aussehen soll, deswegen hoffte ich ja auf's Originalteil.

Danke Dir und wenn's so klappt wäre toll.
Gruß Tilman

Wohnort: Ahaus

Beruf: Selbstständig

Fahrzeug: 2013 Dodge RAM, 1982 mb 307d Tabbert 670E

  • Private Nachricht senden

10

Freitag, 9. September 2016, 06:42

Original 10er Sicherungshalter für Rundsicherungen. Bei Bosch gibts 10er Sicherungshalter für Flachsicherungen. Das sind Universalhalter mit Spatenanschluss. Im schlimmstem Fall must Du noch den Spaten auf das Kabel quetschen .
Wie schon erwähnt , die Kabel sind alle farblich gekennzeichnet ! Also wenn mann den Überblick verliert - schnell mal aufs Foto sehen !
Jeder der schon mal nen Stecker für seinen Anhänger erneuert hat sollte das auch hinkriegen ! ( Sagt dir ein ausgebildeter Elektriker ;-) )
Sieh Dir den Halter mal an, dann erklärt sich das.

11

Samstag, 10. September 2016, 22:00

Hey Günther,

also mein Sicherungskasten sieht so aus.



Da geht ja nicht nur einer rechts rein und einer rechts raus.
Sondern es ist wie bei allen ein großes Durcheinander. Am Ausgang und auch innerhalb des Trägers.
Wenn die 8 auch die zehn bedient usw.
Da muss ich ja dann eine Menge Weichen hinter den Ausgang Klemmen, wenn ich das richtig verstehe.

Das wäre dann doch so ein ähnlicher den ich kaufen würde oder?
http://www.ebay.de/itm/8-Fach-Fuse-Siche…2wAAOSwzvlW9SQ~

Danke und Gruß #winke3

Tilman

Wohnort: Ahaus

Beruf: Selbstständig

Fahrzeug: 2013 Dodge RAM, 1982 mb 307d Tabbert 670E

  • Private Nachricht senden

12

Sonntag, 11. September 2016, 10:39

Ja genau, aber der von eBay ist nur 8 fach.
Beim Boschdienst gibts die auch als 10er , 12er usw. und in besserer Qualität .
Wenn mich nicht alles täuscht auch mit mehrfach ein / ausgängen wie der originale. Es gibt aber auch die Spatenstecker mit doppelter Belegung. Sollte nur alles isoliert sein.
Wie du siehst ist alles farblich gekennzeichnet, bis auf das was nicht original ist.
Also Sicherungshalter losschrauben, neuen anschrauben und stück für stück umlegen.

13

Freitag, 16. September 2016, 11:43

Hallo,

wirst Du den Umbau bald machen? Fotos wären dann toll.
Und wie hast Du es vor? Welche Bauteile willst Du benutzen?

jetzt wollte ich Fotos hochladen aber dummerweise hat sich eben mein Handy verabschiedet. Echt dumm gelaufen aber jetzt ist es halt so.

Ich bin zum Boschdienst gefahren, hab dann den netten Mann an meinen Hymer geschickt, er soll gucken was ich brauche weil ich keinen Dunst habe. Das Teil gekauft inkl. der passenden Flachsicherungen, Fotos gemacht, Batterien abgeklemmt und losgelegt.
Waren zwar 2 Tage echt Stress und viel Angstschweiß ;-) aber jetzt weiss ich wenigstens das meine Heizungsbedienung auch beleuchtet ist! Ebenso die Ganganzeige hat noch nie so hell und vor allem permanent geleuchtet! Anhänger dran gehängt, alles ausprobiert, lacht mich gerne aus ... aber ich bin ziemlich stolz das ich das hinbekommen habe.

Und jetzt gerne nochmal: wenn solch ein Elektrovollhorst wie ich das hinbekommt, dann kann das JEDER.

Gruß Matthias

Wohnort: Ahaus

Beruf: Selbstständig

Fahrzeug: 2013 Dodge RAM, 1982 mb 307d Tabbert 670E

  • Private Nachricht senden

14

Samstag, 17. September 2016, 18:00

Na TOP !!!!!! #klatschen1

Wohnort: Grevenmacher

Beruf: Elektirker

Fahrzeug: Mercedes 406DG Pritsche

  • Private Nachricht senden

15

Samstag, 17. September 2016, 21:49

Hallo
sende mir mal ein Phot vom Kasten dann frage ich bei dem hier nach
mercedes
Gruss

Wohnort: Salzburg

Fahrzeug: Mb 307D, Golf I u. IV

  • Private Nachricht senden

16

Sonntag, 18. September 2016, 10:21

Kauf dir Schleifpapier, M3x10 Schrauben (bei mir IMBUS), Scheiben und Muttern M3. Werkzeug falls du keines hast. Habe meinen ausgebaut, die Nieten nacheinander ausgebohrt (vorsichtig er Bricht sehr leicht!!!) Die verrosteten Fähnlein mit dem Schleifpapier geputzt und mit den M3 Schrauben die Nieten ersetzt. Wenn er bricht ist noch nichts verloren, habe unseren zusammengeklebt. Somit habe ich den Schwachpunkt (die Nieten ) beseitigt und der Träger funktioniert wieder.