Busfreaks-Logo

Busfreaks-Logo

Busfreaks-Server

  • 80 Prozent

    Das Busfreaks-Serverkonto

    Unser Server kostet Geld und jeder kann uns hier finanziell unterstützen.

    Mehr Infos gibts hier: Busfreaks-Club

Kontrollzentrum

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Busfreaks Forum. Falls dies dein erster Besuch auf dieser Seite ist, lies bitte die Hilfe durch. Dort wird dir die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus solltest du dich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informiere dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst du dich hier anmelden.

  • »Johannes207d« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Karlsbad

Fahrzeug: 207d

  • Private Nachricht senden

1

Mittwoch, 28. September 2016, 11:28

Papierluftfilterkasten Bremer komplett

Kann man den Ölbadlufi einfach so ersetzen gegen einen Papierfilterkasten?
Dann würde diesen nämlich suchen, für meinen Bremer.
Alles anbieten.
Signatur von »Johannes207d« Biete für Bremer: V-Achse mit Bremsen, 2 Vordertüren, H-Achse, Kardanwelle 4-Gang, Getriebe 4-Gang

Wohnort: Rottweil

Beruf: hab ich

Fahrzeug: Karre von VW, MB 510 DoKa, Wahl W70, Ural

  • Private Nachricht senden

2

Mittwoch, 28. September 2016, 11:47

Hei,

warum das den?

Sei doch froh, dass ein Ölbadlufi drin ist und du keinen Papierfilter kaufen musst... sind bei mir jedes mal (alle 300000) um die 75€ :=-



Gruß vom Nils

Wohnort: Oldenburg

Fahrzeug: MB 307D (83), MB W124 300TD (91), VW Bus T4 (95)

  • Private Nachricht senden

3

Mittwoch, 28. September 2016, 17:55

sind bei mir jedes mal (alle 300000) um die 75€

Das geht doch, dann habe ich ja noch 80.000 km bzw. ca. 16 Jahre, bis ich den bei unserem Bremer das erste mal wechseln muss... :-O ;-) #winke3
Signatur von »Ma-Ke« ...unterwegs durch Raum und Zeit.

Wohnort: Rottweil

Beruf: hab ich

Fahrzeug: Karre von VW, MB 510 DoKa, Wahl W70, Ural

  • Private Nachricht senden

4

Mittwoch, 28. September 2016, 18:11

... upsi... fählerteufäl... 8o)

Also ihr wisst eh... eine Null weniger...



Lustige Anekdote am Rand:

Diese Woche ist ein Kumpel von mir wegen Leistungsverlust auf der Bahn vom ADAC wegen einem Motorschaden in die Werkstatt geschleppt worden. Befund war... Öl im Luftfilter. Drei mal dürft ihr raten was da für ein Lufi drin war... :T

... er hat an einer Schelle Luft gezogen und daher der Leistungsverlust... :-|



#winke3 Nils

Wohnort: Mainleus

Fahrzeug: DB L406DG Baujahr 1969

  • Private Nachricht senden

5

Mittwoch, 28. September 2016, 20:17

Bin froh, daß in meinem Düdo ein Ölbadlufi drin ist. Das ist viel besser und vor allem billiger, als die Papierfilter.
Gruß Horst

6

Donnerstag, 29. September 2016, 08:27

Hi,
ich zerlege am WE einen 210 D Pritsche , um mir den Motor als Reserve für mein Dieselkamel hinzulegen . Den Luftfilterkasten würde ich abgeben . Bei Interesse PM .



Grüssle,Bo