Busfreaks-Logo

Busfreaks-Logo

Busfreaks-Server

  • 100 Prozent

    Das Busfreaks-Serverkonto

    Unser Server kostet Geld und jeder kann uns hier finanziell unterstützen.

    Mehr Infos gibts hier: Busfreaks-Club

Kontrollzentrum

1

Samstag, 9. Dezember 2017, 10:07

Suche Sparkasse / Zweigstelle auf MB 814 o. MB T2 mit Hartmann Aubau.

Hallo,



ich bin auf der Suche nach Sparkasse / Zweigstelle auf MB 814 o. MB T2
mit Hartmann Aufbau. Zustand egal. Wer weiss was über dieses Angebot:



https://suchen.mobile.de/fahrzeuge/detai…rder=DESCENDING



R.

2

Samstag, 9. Dezember 2017, 14:14

Signatur von »Schneckchen« Uli
Eriba-Original mit "H" - Einzigartig, da bauartlich keine Dublette bekannt!
"Suche Bilder/Unterlagen vom RM550." #winke3

3

Sonntag, 10. Dezember 2017, 22:45

Allgemein: der Motor ist klasse!
Der innenausbau ist der einfach. Da gibts noch die Längsausführung, da mußt irre viel rauschrauben wenn das entvernen willst
Normalerweise haben die auch eine Standheizung mit Heizkörper drin. Was ich persönlich sau gail finde
E-Teile -Benzlike. die Grundkiste wurde ja ehwig gebaut.
Die Fenster sind so Bahnfenster.
Dürfte sogar Isolierung haben. Für mich ist der Nachteil das die Türe hinten ist- Sinnvoll nur wenn man das Bett vorn über die Sitze macht.

hab mir das schon überlegt so viel Platz zu haben für die Hunde- mag aber nicht mehr ausbauen und ach gereade keine LKw mehr haben.

Wohnort: Wolfsburg

Fahrzeug: MB 711 Vario 88 / 670 P

  • Private Nachricht senden

4

Montag, 11. Dezember 2017, 08:54

Einige Scheiben müssten ,für mich jetzt, ausgetauscht,oder geschlossen werden ? Wie würde man das am besten machen ? Sandwichwände in den Ausschnitt einpassen und verkleben ,laminieren ? Oder nur von innen dämmen ,und die Scheiben so lassen ? Diese Scheiben haben ja nur so kleine Öffungen ,zum lüften wäre es für mich nicht so ideal. Wieviel wiegt so ein Fahrzeug eigentlich leer ,sind diese sandwich Wände verstärkt ?
Signatur von »Sittinggun« Kapitalismus ist Sachen kaufen, die man nicht braucht - mit Geld das man nicht hat, um Leute zu beeindrucken, die man nicht leiden kann. :)


Volker Pispers

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Sittinggun« (11. Dezember 2017, 09:38)


Wohnort: noch Bremen

Fahrzeug: 508 DG-KA, Standort; Argentinien

  • Private Nachricht senden

5

Montag, 11. Dezember 2017, 13:41

ich vermute das sind keine Sandwichaufbauten, sieht mir eher nach Beplankung auf Stahlgerüst, gedämmt und innen Verkleidung aus.

6

Dienstag, 12. Dezember 2017, 10:35

das kann auch sein. sollte aber dann auch trotzdem isoliert sein( wie gut du ist- muß man drunter schauen)

7

Dienstag, 12. Dezember 2017, 12:01

Dri hier ist Berger nicht Hartmann Aufbau. Hartmann wird gesucht.

Wohnort: Trier

Fahrzeug: Fiat Iveco 50F10

  • Private Nachricht senden

8

Dienstag, 13. Februar 2018, 17:02

Hello,
was ist denn anders an dem Hartmann Aufbau?


Es gab mal einen Blog mit ner Sparkasse: http://www.schepers.net/blog/
Was wohl aus dem 814 geworden ist?

Und hier in diesem: http://www.mb-mobil.de/galerie/spk.htm sieht man dass es wohl doch Sandwich Bauweise ist wenn ich mich nicht täusche.

Was ist jetzt aus den Plänen geworden?

Grüße Chris

Wohnort: wentorf

Beruf: Z-z. Lebenskünstler

Fahrzeug: T4 war mal, jetzt ein wenig größer.

  • Private Nachricht senden

9

Dienstag, 13. Februar 2018, 19:45

Ist nur die Frage, was der Ofen so leer wiegt. Denn wenn die ganzen Sicherungseinbauten drinnen sind, dann wird das doch schon viel wiegen, also rausgebaut werden müssen um das Fahrzeug gut nutzen zu können.
Signatur von »T4Camper« Gruß Detlef
Gott erschuf den Menschen, weil er vom Affen enttäuscht war. Danach verzichtete er auf weitere Experimente.
> Mark Twain <

Wohnort: wentorf

Beruf: Z-z. Lebenskünstler

Fahrzeug: T4 war mal, jetzt ein wenig größer.

  • Private Nachricht senden

10

Dienstag, 13. Februar 2018, 22:40

Signatur von »T4Camper« Gruß Detlef
Gott erschuf den Menschen, weil er vom Affen enttäuscht war. Danach verzichtete er auf weitere Experimente.
> Mark Twain <