Busfreaks-Logo

Busfreaks-Logo

Busfreaks-Server

  • 80 Prozent

    Das Busfreaks-Serverkonto

    Unser Server kostet Geld und jeder kann uns hier finanziell unterstützen.

    Mehr Infos gibts hier: Busfreaks-Club

Kontrollzentrum

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Busfreaks Forum. Falls dies dein erster Besuch auf dieser Seite ist, lies bitte die Hilfe durch. Dort wird dir die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus solltest du dich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informiere dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst du dich hier anmelden.

1

Sonntag, 27. August 2006, 21:29

hallo Mopedkenner, hat jemand eine brauchbare Idee? Mein Kindermotorrad fuhr bis vor kurzem einwandfrei. Sprang immer an, auch nach längeren stehen. Vorletzte Woche sind die Kids noch rumgegurkt, nun geht nichts mehr. Zündfunke kommt, altes Benzin ist auch nicht drin. Da ich als Bengel kein Mofa bekam, habe ich fortan Zweitakter aus meinem Leben gestrichen. Jetzt ist die Rache bei diesem popeleinfachen Motor da ... &koppannewand Was tun, was prüfen?
Danke und Gruß Mick&benzBerlin

Wohnort: Duisburg

Fahrzeug: L608D

  • Private Nachricht senden

2

Sonntag, 27. August 2006, 22:03

Moin Mick,
könnte der Schwimmer im Vergaser festhängen. Einfach den Versager mal grob zerlegen und reinigen.
Ansonsten kommt nicht viel in Frage. Luftfilter zu. Am besten fragst du die Kidis von Norbert.
Die machen das im Schlaf. Die haben in Bohnhorst den letzten Schrott fertig gemacht. Ich hatte immer das Gefühl, daß die drei die einzig richtig funktionierende Maschine hatten. :-O
Grüße Herbert

Wohnort: Berlin - Wedding

Beruf: Schraubär

Fahrzeug: Hymercamp 55, auf Peugeot J5 Sauger

  • Private Nachricht senden

3

Sonntag, 27. August 2006, 22:43

...hattu Kerze mal getestet auf Elektroden-Brücke?

Ansonsten kann es auch ein ab´es Kabel sein.
Signatur von »Bobby« Gruß Helmut
-----------------------------
- Busfreakswerkstatt Bärlin -

- Wir gehen mit dieser Welt um,
- als hätten wir eine zweite im Kofferraum
- Jane Fonda

4

Montag, 28. August 2006, 15:43

Vielleicht auch mal Auspuff kucken, wegen Ölkohle die sich da absetzt und sich irgendwann löst und dann läuft der Motor nimmer, weil ja kein Abgas rausgeleitet werden kann.
Was ist denn das fürn Moped???

Grüße Domi

Norbert

unregistriert

5

Mittwoch, 30. August 2006, 00:36

Hi Mick

wenn ein 2-Takter nicht läuft, kommen, wie der Name schon sagt, meist nur 2 Fehler in Frage:
Kein Zündfunke oder kein Benzin.

Den Zündfunken hast du gefunden, also nach Spritt suchen.
Vieleicht sind die Düsen im Vergaser zu oder ein Benzinfilter ist dicht. Die können vorm Benzinhahn oder Eingangs vom Vergaser sitzen(zusitzen).

Gruß Norbert

6

Dienstag, 5. September 2006, 14:33

Danke @ all, werde das Ding mal zur Halle mitnehmen und den Vergaser zerlegen. Soviel ist da ja nicht dran.
Gruß Mick&benzBerlin

Superopi

unregistriert

7

Mittwoch, 11. Oktober 2006, 14:22

moin
stimmt mein schwimmer von der solo bj.79 war durch das lange stehen
an oberen rand verhazt so das er klemmte.
mit den messer vorsichtig abgeschabt.....und läuft.
gruß kai :)