Busfreaks-Logo

Busfreaks-Logo

Busfreaks-Server

  • 80 Prozent

    Das Busfreaks-Serverkonto

    Unser Server kostet Geld und jeder kann uns hier finanziell unterstützen.

    Mehr Infos gibts hier: Busfreaks-Club

Kontrollzentrum

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Busfreaks Forum. Falls dies dein erster Besuch auf dieser Seite ist, lies bitte die Hilfe durch. Dort wird dir die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus solltest du dich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informiere dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst du dich hier anmelden.

  • »emsi« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Raesfeld

Beruf: Betriebshelfer

Fahrzeug: Fendt Wohnwagen

  • Private Nachricht senden

1

Donnerstag, 18. Januar 2007, 10:29

hab seit sonntag ne 33 jahre alte mofa, batavus , die mit den kleinen schubkarrenrädern.

optisch nen schmuckstück, zum laufen hab ich sie auch gebracht.

nun, was für ne mischung bekommt die , 1-50 oder 1-25..??

danke für tipps.

gruß

klaus

Wohnort: Walzbachtal-Wössingen

Fahrzeug: Clou 670 auf MB 609

  • Private Nachricht senden

2

Donnerstag, 18. Januar 2007, 11:09

Hallo Klaus,
wissen ist anders aber...

Bei den alten Vespa's (50ccm) war immer 1:25.
Bei meiner N50 Spezial Bj 1977 hab ich im Selbstversuch die Michung reduziert, da ich bei 1:25 immer starkern weißen Rauch hatte. Bin dann ca auf 1:35 gegangen da wars für die Vespe und für mich ok.

Gruß

Oliver

Wohnort: Krefeld

Fahrzeug: L508DG Bj.1978

  • Private Nachricht senden

3

Donnerstag, 18. Januar 2007, 11:11

so auf die Schnelle, und aus dem Bauch heraus würde ich sagen 1:25 Gemisch fahren!
Gruss
DCJ
Signatur von »Mr.Digger« Gruss
Daniel

"Das Leben ist ein scheiss Spiel, aber die Grafik ist geil"

  • »emsi« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Raesfeld

Beruf: Betriebshelfer

Fahrzeug: Fendt Wohnwagen

  • Private Nachricht senden

4

Donnerstag, 18. Januar 2007, 11:20

dank euch und clou, ich geh gleich noch mal messen, bevor der 711er aufm baum fliegt...

gruß

klaus

5

Donnerstag, 18. Januar 2007, 11:41

Hallo,

da müsste doch n Sachs-Motor drinsein.

zahny

  • »emsi« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Raesfeld

Beruf: Betriebshelfer

Fahrzeug: Fendt Wohnwagen

  • Private Nachricht senden

6

Donnerstag, 18. Januar 2007, 11:46

hallo zahny, nein, es ist ein anker-laura m 48 drin.

die batavus hieß hier starflite...das teil genau ist eine starflite city mit den kleinen schubkarrenrädern...

gruß

klaus

  • »emsi« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Raesfeld

Beruf: Betriebshelfer

Fahrzeug: Fendt Wohnwagen

  • Private Nachricht senden

7

Donnerstag, 18. Januar 2007, 11:53

werd mal versuchen, ein bildchen zu schicken..

  • »emsi« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Raesfeld

Beruf: Betriebshelfer

Fahrzeug: Fendt Wohnwagen

  • Private Nachricht senden

8

Donnerstag, 18. Januar 2007, 11:57

http://www.kram-hochladen.de/files/35600/mofa_starflite_city_001.jpg

9

Donnerstag, 18. Januar 2007, 16:20

Wenn dus nicht genau rausfinden kannst, würd ich zur Sicherheit 1:25 mischen. Merkst dann schon ob es gut damit läuft.
Hab jetzt mal gekuckt, aber kann leider nix zu dem Mofa finden...

Grüße Domi

10

Donnerstag, 18. Januar 2007, 19:01

Hallo Emsi, hatte mal als junger Spund so ein Ding. Das Gerät fährt,wie fast alle alten Zweitakter, mit der Mischung 1:25. Lieber mit mehr Öl fahren, als wenn es irgend wann klemmt.
Tip am Rande: Darauf achten, dass das Öl auch zum Mischen geeignet ist. Neue Öle sind meistens für Getrenntschmierung ausgelegt. Weiterhin würde ich ein Synthetik-Öl empfehlen. Hat den Vorteil, dass es weniger Qualmt und der Auspuff nicht so schnell zu kokelt.
Gruß Flummi

Tauchteddy

unregistriert

11

Donnerstag, 18. Januar 2007, 22:46

1:25 qualmt zu sehr, 1:33 sollte auf jeden Fall gehen, ich würde ganz frech 1:50 nehmen. Meine Motorsäge soll 1:50 bekommen, läuft aber auch hervorragend mit 1:100 :-O

12

Freitag, 19. Januar 2007, 11:30

Zitat

Original von Tauchteddy
Meine Motorsäge soll 1:50 bekommen, läuft aber auch hervorragend mit 1:100 :-O


Hallo Holger

Denkst du bitte daran das eine Motorsäge über das Mischöl seine Motorschmierung bekommt. Einen Kolbenfresser mag deine Säge bestimmt auch nicht. ;-) :-O
Übrings mal allgemein, niemals fertige Mischungen für Mopeds an der Tanke verwenden. Denn auch dieses Mischöl im Sprit ist nicht für Motorsägen geeignet. (Motorschmierung!)

Grüße
Appi 8o)

13

Freitag, 19. Januar 2007, 14:14

Zitat

Übrings mal allgemein, niemals fertige Mischungen für Mopeds an der Tanke verwenden. Denn auch dieses Mischöl im Sprit ist nicht für Motorsägen geeignet. (Motorschmierung!)


Wer kauft denn diesen überteuerten Saft überhaupt noch??? Bei uns gibts fast keine Zapfsäulen mehr für die Teile.

Grüße Domi

Tauchteddy

unregistriert

14

Freitag, 19. Januar 2007, 16:58

Pssst, Appi, nicht so laut. Sonst merkt meine Säge noch was ... bisher hat sie nix davon mitgekriegt :-) Der Rasenmäher läuft übrigens hervorragend mit 1:100 von der Tankstelle, aber der ist ja auch für dieses Mischungsverhältnis vorgesehen. Wir haben unser 1:25er Mofas immer mit 1:33 gefahren, qualmt weniger und lief genauso gut. Wie groß das Risiko tatsächlich ist, weiß ich nicht, was ist denn bei den 1:100er-Motoren anders als bei den - meist älteren - 1:25er?

rossi-mike

unregistriert

15

Freitag, 19. Januar 2007, 17:22

sie kriegt 1:50 :-O :-O bei 1:25 hustet sie etwas aber davon bekommst du nix mit :-O

16

Freitag, 19. Januar 2007, 17:51

Zitat

Original von Domi
Wer kauft denn diesen überteuerten Saft überhaupt noch??? Bei uns gibts fast keine Zapfsäulen mehr für die Teile.

Grüße Domi


Es muß wohl noch genug davon geben. Jedenfalls hat mein "Motorsägendealer" schon genug Sägen zur Reperatur bekommen die aufgrund falschem Sprit nen Kolbenfresser hatten.

Grüße
Appi 8o)

17

Freitag, 19. Januar 2007, 21:18

Naja, wer nicht rechnen kann, hat sich seine Suppe selbst gekocht! Man nehme einen 20 Liter Kanister und fülle 15 Liter Benzin hinein. Dann 300 Milliliter Zweitaktöl und n bissle schütteln und fertig ist die 1:50 Suppe. Doppelte Menge Öl für 1:25.
Wer zu faul zum Rechnen ist: http://www.zuendapp.net/index.php?pid=10

Grüße Domi

18

Donnerstag, 25. Januar 2007, 14:09

@Emsi: Und läuft das Maschinchen jetzt?

Grüße Domi