Busfreaks-Logo

Busfreaks-Logo

Busfreaks-Server

  • 80 Prozent

    Das Busfreaks-Serverkonto

    Unser Server kostet Geld und jeder kann uns hier finanziell unterstützen.

    Mehr Infos gibts hier: Busfreaks-Club

Kontrollzentrum

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Busfreaks Forum. Falls dies dein erster Besuch auf dieser Seite ist, lies bitte die Hilfe durch. Dort wird dir die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus solltest du dich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informiere dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst du dich hier anmelden.

1

Samstag, 14. Februar 2009, 21:07

Hallo,
mal ne Frage! Ist hier noch wer der die Bonsaibikes von Honda ,Skyteam, Lifan und co fährt?

Oder bin ich hier etwa der einzige Monkey Fahrer? (?) (?)

Unterhalte mich auch mit Leuten die ne CY, Gorilla oder Dax fahren !! :-O :-O :-O

Gruss Sascha

Wohnort: Oberpframmern

Beruf: hab ich

Fahrzeug: LP 608 - H

  • Private Nachricht senden

2

Donnerstag, 19. Februar 2009, 17:40

Hab nen kleinen Eigenumbau Supermoto
(jetzt mit 125ccm) 8-)
aber ganz legal mit TÜV umgebaut....

Original war es mal 'ne Shineray mit 50ccm
8-(

Aber der Abzug war sowas von grottig...
Signatur von »Schteffl« Freiheit bedeutet selber entscheiden zu können, was man definitiv nicht will

womoschrauber

unregistriert

3

Mittwoch, 25. Februar 2009, 04:31

...habe 2 Dax 50 ccm
12 Volt

Gruß Wolfgang

4

Mittwoch, 25. Februar 2009, 09:24

Zitat

Original von womoschrauber
...habe 2 Dax 50 ccm
12 Volt

Gruß Wolfgang


Wolgang, was machst Du mit 2 Dax?

Ich suche, wenn möglich aber mit 125 ccm.
Signatur von »Schneckchen« Uli
Eriba-Original mit "H" - Einzigartig, da bauartlich keine Dublette bekannt!
"Suche Bilder/Unterlagen vom RM550." #winke3

5

Sonntag, 1. März 2009, 18:17



Gruß

Harald :-)

womoschrauber

unregistriert

6

Mittwoch, 11. März 2009, 20:07

@Uli

nachdem ich Jahre auf ein Schnäppchen gewartet habe, und endlich eine hatte, konnte ich beim zweiten Angebot nicht mehr widerstehen.
So entsteht wohl Sammelleidenschaft. Aber 2 sind genug. Beide 50 ccm. Ich hab genug Zeug's, womit ich zum TÜV muß, und als Shuttle ist es gut genug. Jedenfalls gab's nie technische Probleme und das muß man einfach anerkennen. Die knapp 80 Kilo sind genau das, was ich legal auf meine alte Clou-Brücke laden darf. Ein Viertakter sollte es auch sein, da ich den Öl-Mief von 2-Taktern nicht mag.

Gruß Wolfgang

7

Donnerstag, 12. März 2009, 08:26

Hatte selbst auch eine 50ccm Dax.
Die konnt gut stinken, weil immer irgendwo was heraustropfte.

Ist schon ein affengeiles Gefährt!!!
Manches Mal vermisse ich die Kleine auch!
Signatur von »Schneckchen« Uli
Eriba-Original mit "H" - Einzigartig, da bauartlich keine Dublette bekannt!
"Suche Bilder/Unterlagen vom RM550." #winke3

8

Samstag, 8. Mai 2010, 03:20

Der hier ist zwar im Gegensatz zu dem Schwalbe-Fred noch "frisch", aber dafür entferne ich jetzt den Staub.


Hab vor ein paar Wochen meine Skyteam PBR 90 vom Speicher geholt und wiederbelebt. Bissel dran gebastelt und schon wieder einen (zum Glück nur gaaaaanz leichten!) Virus eingefangen. Motorwechsel ist bei den Dingern ja kein so großes Problem, entsprechend liegt der 140 ccm Lifan Motor schon in der Werkstatt... :-O ;-)

Bilder: Klick, klick und klick

MartinBenz508

unregistriert

9

Samstag, 8. Mai 2010, 10:33

skymax 125 seit etwa einem jahr. die 268km laufleistung die ich in der Zeit draufgefahren hab sind zu 70% fahrten in die Werrkstätte, wo sie auch die meiste Zeit stand. Da vergeht einem die Freude am fahren schnell und der Händler is auch bald sauer, so oft ich ihn besuche. Aber ich erwarte mir für 1300 Euro auch was von Qualität. Kan das Teil nicht bieten. Stand immer unter Dach und ist trotzdem Flugrostgeziert - allerorts.
Schaltung mies, Laufgeräusche ab 65-70km/h zum fürchten - als würde es einem das Vorderrad gleich um die Birne wichsen, Brenmsen quietschen (Belege, Schiebe, etc wurden schon erneuert),...

nie wieder würd ich so ein Teil kaufen! EIn paar Euros drauflegen, gleich was anständiges kaufen...

10

Samstag, 8. Mai 2010, 10:58

Ja, die Chinesen nehmen das alles nicht so genau. Da wird mieser Lack direkt auf den billigen Recyclingstahl gehauen und dann ab unters Volk damit. Meine PBR war nach 2 Jahren tankmäßig so verrostet, dass sie nicht mehr lief. War aber nicht schlimm, denn durch die sich auflösenden Gummiteile incl. BREMSSCHLAUCH bekam sie sowieso erst mal keinen TÜV mehr. Über die Qualität und Ausführung der Schweißnähte am Rahmen reden wir lieber gar nicht.

Hätte ich sie nicht, würde ich mir die auch nicht kaufen. Aber wegschmeißen möchte ich sie auch nicht und wenn ich die verkaufe bekomme ich auch nur einen Obulus. Dann bleibt sie halt...


Bei Dir scheint das aber sehr übel zu sein. Was für Macken hat sie denn sonst so (außer Flugrost und Quietschen)? Das furchterregende Gerappel ab einer gewissen Drehzahl kenne ich auch. Hat der Motor schon mal Zicken gemacht?

MartinBenz508

unregistriert

11

Samstag, 8. Mai 2010, 11:20

Motor stribt in "kaltem" Zustand eigentlich immer ab (bei jeder Ampel) wobei der Zustand warm erst nach etwa 15 km erreicht sein dürfte. NAch dem starten muß man ihn erst mal 5 Minuten "warm laufen lassen" bis er Gas annimmt und man den Joke ein bisschen zurückstellen kann (da is fingerspitzengefühl gefragt gg). Zuvor würgt man ihn mit GAsgeben ab, bzw stirbt er ab wenn man den joke kleiner stellt. Die Batterie hab ich auch schon gegen eine bessere erneuert, die aber auch schon wieder am "eingehen" ist, da sie sich regelmäßig tiefentlädt. Lichter brennen je nach drehzahl unterschiedlich hell, e-starter verwende ich gar nicht mehr. Kickstarter geht nur im Leerlauf, der aber sehr schwer "zu finden" ist.
Sonst gibts eigentlich keine größeren Probleme der Motor läuft an sich (wenn er dann mal läuft), So Kleinigkeiten wie Leerlaufkontrollampe, Blinker,... machen so dann und wann "Probleme" gehen halt zeitweise nicht oder es löst sich eine Lötstelle zB IM BLinker die man dann wieder anmachen muß (kein Wunder bei den Vibrationen *gg*)... Selber hab ich aber bis auf den BAtterienwechsel nichts drann gemacht, läuft ja unter Garantie und so nerve ich lieber den Händler. Nur das das Garantiejahr jetzt bald um ist (ich glaub im August)...

Das ist etwa mein 10. Motorrad/Moped ich bin Suzuki-fan und daher ein wenig Kummer gewöhnt - aber so was hab ich noch nie erlebt: DAS TEIL IST NEU!!!

Vielleicht leigt es aber auch an der Fahrzeugklasse. Normalerweise hatte ich immer zwischen 500 und 1200ccm. Und die ganz alten Puch Mopeds (50ccm) die ich mit 16 fuhr waren eben keine Asiaten...

12

Sonntag, 9. Mai 2010, 16:18

Uuuäääähhhh 8-( 8-( 8-(

Jetzt verstehe ich warum die Jungs im Monkeyforum überhaupt nicht verstehen konnten, dass ich meine PBR behalten - und fahren - will. Bisher hatte die solche Zicken nicht. Ok, den Tankauslaufstutzen hatten die kleinen Menschen in den Tank geschweißt und nicht mal bemerkt, dass das Röhrchen dabei um etwa die Hälfte geschrumpft war. Dadurch konnte ich nur etwa 2 Minuten Vollgas fahren, bis der Motor einfach so aus ging. Klar, wenn er kein Benzin mehr bekommt... Ohne Vollgas war das natürlich ziemlich mau, aber ein kurzer Einsatz meiner Bohrmaschine löste das Problem.

Ansonsten sprang die schon immer saugut an, kurz bei Voll-Choke bissel mit dem Gas gespielt, gemütlich losgefahren und nach 300m den Choke raus - Fall erledigt.

Das was Du beschreibst erinnert mich an den chinesischen 50er Enduro-Eierwärmer meines Nachbarn. Der hat auch so einen liegenden Motor drin. Ohne Choke geht die Mühle aus. Man kann sie zwar wieder ankicken, aber sobald man wieder Standgas haben möchte - plop aus. Hab schon am Vergaser versucht einzustellen, aber ohne jeglichen Erfolg. Ohne Choke bekommt man kein Standgas hin. Drückt man während der Fahrt den Choke raus, zieht die keine Scheibe Wurst mehr vom Brot und erreicht keine Drehzahlen mehr. (Also nicht dass da viel mehr Leistung kommen würde wenn sie richtig laufen würde... ;-) )
Aber auch da ist Garantie drauf, deswegen darf er sie zum Händler bringen...


An meiner Suki ist auch der Kupferwurm drin, aber da die Mühle von 1985 ist und von mehreren Bastlervorbesitzern stammt, sehe ich ihr das nach. Dafür hat sie "Schmankerl" wie z.B. einen Schalthebel mit Schmiernippel! &rotflvvl

Kalimero

unregistriert

13

Sonntag, 30. Mai 2010, 23:38

[:mod:]2.3. Um die Ladezeiten auch für Modem-Benutzer erträglich zu halten, bitte nicht zu viele und zu große (möglichst nicht mehr als 50 KB) Bilder einfügen, sondern im Zweifel mit dem [url] Code (siehe auch Button "Link") darauf verlinken.
ACHTUNG: Bilder über 50 KB Größe werden von der Moderation ohne Vorankündigung oder weitere Begründung kommentarlos entfernt![/:mod:]
- Editiert von southwind am 31.05.2010, 06:04 -[/url]

14

Sonntag, 30. Mai 2010, 23:49

Wer braucht schon Bremsen... &rotflvvl
WAS IST DAS???

Eine abgefahrene Hütte, muss ich sagen!

Kalimero

unregistriert

15

Montag, 31. Mai 2010, 11:07

Ok ;-)
Sorry, letztes Bild war wohl bissl zu groß!
Jowa, wer bremst verliert, grins
Hab ich so erworben,aus CY 50 mach CY 200...
Gibt meine Winterarbeit und soll nächstes Frühjahr das neue und schnellere
Womo Brötchenholgerät werden, daß gibt wieder ein paar Tüvvorfahrten, lach




ein paar Bilder Mehr...
gibt es hier:
http://599web.de/Honda%20CY%20200/album/index.html