Busfreaks-Logo

Busfreaks-Logo

Busfreaks-Server

  • 80 Prozent

    Das Busfreaks-Serverkonto

    Unser Server kostet Geld und jeder kann uns hier finanziell unterstützen.

    Mehr Infos gibts hier: Busfreaks-Club

Kontrollzentrum

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Busfreaks Forum. Falls dies dein erster Besuch auf dieser Seite ist, lies bitte die Hilfe durch. Dort wird dir die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus solltest du dich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informiere dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst du dich hier anmelden.

  • »sschloja« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Schwanewede

Fahrzeug: Mercedes 207D Bj. 1979

  • Private Nachricht senden

1

Mittwoch, 12. August 2009, 19:12

Hallo,
ich habe gestern eine Motorradlederjacke bekommen (livin4limit), diese sitzt an Schultern, Armen etc. sehr gut, geht allerdings nur bis zum Hosenbund. Wenn ich sitze und mich ein wenig nach vorne beuge, dann sind ca. 2 Fingerbreit vom (hinteren) Hosenbund bis zur Jacke. Nun gibt es eine passende Hose dazu, die ich allerdings noch nicht habe. Man kann Jacke und Hose mit einem Reißverschluss verbinden.
Wie weit sollte eine Motorradjacke von der Länge her reichen? Die nächste Größe ist beim Brustumfang und bei der Taille jeweils 5cm größer, von der Länge her aber nur 2,5cm länger... Lohnt ein Umtausch oder sitzt die Jacke so gut?
LG
Bitte um schnelle Antwort ;-)

Marsch-oder-Mercedes

unregistriert

2

Mittwoch, 12. August 2009, 19:14

Ich würde es zusammen mit den anknüpfbaren Hose anprobieren wenn ich die Möglichkeit hätte.

An sonsten bin ich nicht so der Hose-jacke-Verknüpfer, sondern greife eher zum Nierenschutz aus Leder.

Nevadatreiber

unregistriert

3

Mittwoch, 12. August 2009, 19:31

Also wenn ich mir den Internetauftriit von livin4limit ansehe dann erscheinen mir die Hosen sehr weit hochgezogen. Kann also durchaus sein das die zusammen passen.
Garantieren kann ich es logischerweise aber nicht.

Keine Ahnung welche Bezugsquelle du da hast, aber wenn man im Fachhandel mehrere Kleidungsstücke anprobiert um das passende zu finden ist das völlig normal.
Sollte bei einer Internetbestellung auch so sein, sonst würde ich dort nicht kaufen.

Zieh dir die Klamotten an und probiere sämtliche Bewegungen möglichst am und auf dem Mopped, das muss passen, da darfs nicht zwicken oder drücken. Nicht bremsen können weil Hose zu eng güldet nicht.

Gruß
Michael (der mit der Moto Guzzi)