Busfreaks-Logo

Busfreaks-Logo

Busfreaks-Server

  • 80 Prozent

    Das Busfreaks-Serverkonto

    Unser Server kostet Geld und jeder kann uns hier finanziell unterstützen.

    Mehr Infos gibts hier: Busfreaks-Club

Kontrollzentrum

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Busfreaks Forum. Falls dies dein erster Besuch auf dieser Seite ist, lies bitte die Hilfe durch. Dort wird dir die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus solltest du dich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informiere dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst du dich hier anmelden.

wulfmen

unregistriert

1

Montag, 28. März 2011, 00:21

ich überleg ja noch,ob an den elltee n moppedträger drann soll.
ausschlaggebend wär eher das mopped,das dann da drauf soll.
n roller will ich nicht,es sei denn,ne blechvespa
ich liebäugel mit ner yamaha dt400

balou wird die xl600 tragen
aber die is echt n bissl zu derb für den vw

was habt ihr denn so?
hat evtl. noch jmd was abzugeben,das in mein beuteschema passen könnte?
(kickstarter,enduro,mind.250ccm)

lg wulf

Hatschi0

unregistriert

2

Montag, 28. März 2011, 09:39

Moin,
was willste den da für nen Träger drantüddeln damit der ne DT400 tragen kann?!? Ich denke da brauchste auch was unter 100kg,... die DT400 wiegt ja ca. 140,...
Bin mal gespannt... ;-)
Wobei ich dich ja gerne mal auf der DT50 sehen würden :-)
Gruß,
Hatschi0

Wohnort: Kirchheim bei München

Fahrzeug: 508, 525i ,KTM 950SM, Yamaha XJ600, Dnepr K750

  • Private Nachricht senden

3

Montag, 28. März 2011, 09:49

Kein festes Beiboot. Kann hinten alles einladen was reinpasst. Tisch an die Wand, Moped rein und festzurren. Hab extra Aluzurrschienen drin dafür. Brauch bloßnoch ne vernünftige klappbare Auffahrrampe.
Signatur von »Da Bastla« --------------------------------------------
Gruß Ludwig

Immer im Stress...

Wohnort: Ottrau

Beruf: Rentner auf unbestimte Zeit

Fahrzeug: Passat 35i 1,8

  • Private Nachricht senden

4

Montag, 28. März 2011, 09:51

1x Puch MS 50, Bj 1955
Signatur von »Eicke«
Wer Rechtschreibfehler findet kan sie behalten den ich gehöre auch zu der Legersteniker fraktion !

Für Kontakt Mail: eicke@xn--mrtz-5qa.de oder Telefon: 0171-5183765 / 06639-870666

5

Montag, 28. März 2011, 09:56

Zitat

Original von Hatschi0
Moin,
was willste den da für nen Träger drantüddeln damit der ne DT400 tragen kann?!? Ich denke da brauchste auch was unter 100kg,... die DT400 wiegt ja ca. 140,...
Bin mal gespannt... ;-)
Wobei ich dich ja gerne mal auf der DT50 sehen würden :-)
Gruß,
Hatschi0


Na und, ich habe meine BMW mit 150kg auch hinten auf nem Träger, ist kein Problem.

Wohnort: LG

Fahrzeug: O309D H, 207D, XT350

  • Private Nachricht senden

6

Montag, 28. März 2011, 10:14

wulf, män ehh, hab noch fauwee-ellltee-träger für dich.


dein trägerspezialist ärpiii 8-)


.
Signatur von »ärpe« alles wird gut

Hatschi0

unregistriert

7

Montag, 28. März 2011, 10:29

Zitat


Na und, ich habe meine BMW mit 150kg auch hinten auf nem Träger, ist kein Problem.


Auf dem Düdo auch kein Problem aber der LT hat glaube ich keinen festen Rahmen an den man den Träger drantüddeln kann,...

Gruß,
Hatschi0

Wohnort: bei Köln, Bonn

Fahrzeug: RMB 650 auf 409D Bj. 1988

  • Private Nachricht senden

8

Montag, 28. März 2011, 10:45

TT 600, sind knappe 150kg, die TT hatte ich schon auf einem Bremer (3200 kg) dabei
Gruß
Uli

wulfmen

unregistriert

9

Montag, 28. März 2011, 11:44

wenn der elltee nich küche und "dusche" hinter den türen hätte,würd ich n mopped auch lieber so reinschieben
aber,da ja langsam auch der imnnenraum verschönert wird,mag ich da kein mopped mehr durch die seitentür einfädeln.

marc..ich auf der dt50 is klassisches tuning und das fängt mit tieferlegen an :-O :-O :-O :-O

Wohnort: Wien

Fahrzeug: Mercedes Benz L508D

  • Private Nachricht senden

10

Montag, 28. März 2011, 13:27

Hallo

ich hab jetzt seit ca. 500km
die LML Star Delux 125 2t
gibt es auch mit e motor und 150cc
die ist klein leicht, billig und schaut klassisch aus!
und dadurch es eine 2t ist sind die 125cc auch nicht zu wenig finde ich


mfg prikle

Wohnort: Kirchheim bei München

Fahrzeug: 508, 525i ,KTM 950SM, Yamaha XJ600, Dnepr K750

  • Private Nachricht senden

11

Montag, 28. März 2011, 13:32

Hehe. Hab mein Ausbau extra so geplant, das da die Mopette noch reinpasst in die Sitzgruppe. Träger will ich kein, geht im Weg um wenn man ihn nich braucht, ob am Auto oder abmontiert, AHK nicht nutzbar wenn Träger dran. Und drinnen ists Moped auch sicherer vor bösen Leuten die das evtl haben wollen. Nachteil, ich kann im Auto nich schlafen wenns Moped drin is. Macht nix, wirds draussen an die Trittstufe gekettet... Vom Be- und entladen nimmt sichs nix. Rampe und gut.
Signatur von »Da Bastla« --------------------------------------------
Gruß Ludwig

Immer im Stress...

Sanipeter

unregistriert

12

Montag, 28. März 2011, 16:04

meins ist zwar hellblau und hatte nur 5 € gekost, aber so sieht das dann aus mein beiboot



. :-O

wulfmen

unregistriert

13

Montag, 28. März 2011, 16:09

die dinger kenn ich.
teufelswerk.
vernichten keine fossilen brennstoffe und bewegen sich trotzdem.das kann nix gutes sein
wulf,schnell in die kirche rennend,ein kerzlein anzündent nunmehr &fackel1

Wohnort: Hamburg

Fahrzeug: DB 407 Bj.82 DÜDO

  • Private Nachricht senden

14

Montag, 28. März 2011, 19:21

Tach auch,

Wulf ich hätte da noch einen Roller. :-O

Nein den bekommste nicht wieder.
Also ich hatte bisher XT 550, Blech-Roller, Plastik-Roller und CBR 1000 dabei, wobei die
CBR auf dem Anhänger stand.
Am besten war das mit der XT, hat zwar 160 KG,aber war am leichtesten zu händeln.
Am beschissesten ist der Blech-Roller. Unhandlich und schwer im Gegensatz zu den anderen
Teilen.

Gruß Todde

Wohnort: LYON

Fahrzeug: T3... und RMB :-)

  • Private Nachricht senden

15

Montag, 28. März 2011, 20:32

also ich hab' da was, was ich auch schon mal auf die Hinterbank von meinem "normalen" Auto geschoben habe, um nach Hause fahren zu können, nachdem ich ihn in der Werkstatt zur Inspektion abgestellt habe...

hat Kick-Starter, 4-Takt, 4-Gang...

heisst Honda Monkey :-O
Signatur von »AKA« L'essentiel est invisible pour les yeux.

16

Montag, 28. März 2011, 20:34

Zitat

Original von AKA
also ich hab' da was, was ich auch schon mal auf die Hinterbank von meinem "normalen" Auto geschoben habe, um nach Hause fahren zu können, nachdem ich ihn in der Werkstatt zur Inspektion abgestellt habe...

hat Kick-Starter, 4-Takt, 4-Gang...

heisst Honda Monkey :-O


Die Du beabsichtigst, an mich zu verkaufen, oder :-O ;-)
Signatur von »Schneckchen« Uli
Eriba-Original mit "H" - Einzigartig, da bauartlich keine Dublette bekannt!
"Suche Bilder/Unterlagen vom RM550." #winke3

Wohnort: LYON

Fahrzeug: T3... und RMB :-)

  • Private Nachricht senden

17

Montag, 28. März 2011, 20:44

Honda Monkey verkauft man nich, die vererbt man ;-)
Signatur von »AKA« L'essentiel est invisible pour les yeux.

Wohnort: Ehingen am Ries

Fahrzeug: 406D, 613D-KAV, R100

  • Private Nachricht senden

18

Montag, 28. März 2011, 22:07

Da bin ich mit der R100 noch am grübeln (215kg) (?) Hatte lezttes jahr nen Nachbar am Campingplatz, der fuhr mit einer CBR auf einer Bierbank mit Schwung hinten in einen VW-Bus. Duck und rein. Respekt.

Mutzi

Wohnort: Hagenow

Fahrzeug: MB 508 Ex-Polizeibus

  • Private Nachricht senden

19

Montag, 28. März 2011, 22:15

Also ich nehm im Sommer mein Einrad mit.
Okay, ich kann damit noch nicht fahren, aber vielleicht kommt das noch, wenns nur erstmal dabei ist...

20

Montag, 28. März 2011, 22:28

Moin,
Meine Tochter ist 7 Jahre alt,
die kann Dir dass beibringen :-O .
Signatur von »Joe 60« Gruß aus HH Moorfleet
Joe 60