Busfreaks-Logo

Busfreaks-Logo

Busfreaks-Server

  • 80 Prozent

    Das Busfreaks-Serverkonto

    Unser Server kostet Geld und jeder kann uns hier finanziell unterstützen.

    Mehr Infos gibts hier: Busfreaks-Club

Kontrollzentrum

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Busfreaks Forum. Falls dies dein erster Besuch auf dieser Seite ist, lies bitte die Hilfe durch. Dort wird dir die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus solltest du dich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informiere dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst du dich hier anmelden.

Wohnort: Berlin

Fahrzeug: T1 601 / MB210

  • Private Nachricht senden

141

Freitag, 7. November 2014, 04:53

Bei mir
Eine Kawasaki Z650 B/C (750 ccm 90 Ps gewürfelt aus 750 unitrak und 96er Zephyr 750)
Eine Suzuki VX 800
Eine Honda CB 550 Four
Eine Yamaha DT 50
Und noch 20 in Einzelteilen

Die anderen 15 rumstehenden gehören nicht mir ((-:

Fahren tu ich nur die 750er

PS:2 Roller hatte ich vergessen 8-)
Signatur von »mimota« Bussfahren macht Spass

Wohnort: Raesfeld

Beruf: Betriebshelfer

Fahrzeug: Fendt Wohnwagen

  • Private Nachricht senden

142

Freitag, 7. November 2014, 10:28

ne 73er starflite city mofa...die mit den kleinen rädern...und ne 2009er honda dax replika....

Wohnort: Bremen

Fahrzeug: L 406 DG EZ 1973 mit Hymer-Aufbau

  • Private Nachricht senden

143

Donnerstag, 13. November 2014, 16:22

...ne K100 RT Bauj.1988 (ja, der Motor sieht aus wie ein flachgelegter Toaster :-O )und für schnell mal um die Ecke ein Piaggio Roller SKR 125 Bauj.1994 (Zweitakt 14 PS)

allen immer ne Handbereit Straße unter den Reifen.....

Gruß Christian

Wohnort: Buchholz / Aller

Fahrzeug: ich hatte mal einen 508 D

  • Private Nachricht senden

144

Donnerstag, 13. November 2014, 21:54

Moin Moin !

Zitat

K100 RT


Da hat BMW mal richtig gute (wenn auch nicht in den Augen aller Betrachter schöne) Moppetts gebaut ,damals wollte sie keiner ,heute immer noch nicht , ich verstehe es nicht.... für die weitaus häufigeren und schlechter zu fahrenden ,dazu leistungsmässig wesentlich schwächeren ,aber kurzlebigeren Boxer wird mindestens das Doppelte im vergleichbaren Zustand verlangt und auch bezahlt...

MfG Volker

  • »rumtreiber« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Lilienthal bei Bremen

  • Private Nachricht senden

145

Donnerstag, 13. November 2014, 22:35

Hallo!

Da hat Schreyhalz Recht!
So ist nun einmal monentan und wahrscheinlich noch einige Jahrzente länger die Marktlage.
Angebot und Nachfrage bestimmen seit jeher den Preis.
Es ist wohl so, daß wenn "BMW" dann nach Möglichkeit "Boxer" und das dann 2-Ventiler.
Trotz mittelmäßiger Haltbarkeit (häufig nach 100.000 km Motorrevision)
Und dann die vielen Einzelexemplare die seit längerer Zeit von Mopedfreaks geplant, gebaut werden. Jeder möchte sich selber verwirklichen.
Aber das tun ja so manche "Busfreaks" mit ihren Fahrzeugen ja auch.

UND DAS IST AUCH GUT SO

Moped und Busfreakgrüsse von

Joachim, rumtreiber #winke3

Und DANKE für die bisherigen und schönen Beiträge hier im FRED.........................
Signatur von »rumtreiber« Bisherige Womos: Hanomag F20, VW T3, Opel Bedford Hymer, Ford Transit Diesel Hymercamp, Hymer 620 auf MB 207 Basis, MB 206 D Eigenbau mit SoliferWohnwagen, Mercedes 609 D Ex-Krankenwagen Grenzland L 900 auf Mercedes 711 D Zur Zeit mit einem Tabbert Wohnwagen Comtesse 545 unterwegs und auf der Suche nach einem neuen passenden Gefährt.

und noch etwas........
es ist später als Mann / Frau denkt.......drum tut es, macht es einfach.......

eifler 617

unregistriert

146

Freitag, 14. November 2014, 21:11

Meine Gummikuh (R80) habe ich gut verkauft :-O
und mir dafür `ne schöne seven-fifty aus erster Hand mit wenig km geleistet.

Das nennt man Wertsteigerung. 8-)

Volker

Wohnort: Kierspe

Fahrzeug: MB 510 VARIOMOBIL 650

  • Private Nachricht senden

147

Dienstag, 18. November 2014, 20:10

#winke3

Die XS 1100 steht im Moment in der Werkstatt und wird wiederbelebt habe sie vor einigen Wochen gekauft sie stand 12 Jahre in der Garage , und eine XS 1100 wollte ich immer schon mal haben .



Gruß

Udo

#winke3

Hallo,
und mal wider was neues habe gerade einen Anruf von meinem Schrauber bekommen Vergaser gereinigt , eingestellt und synchronisiert neue Flüssigkeiten und nach 12 Jahren Dornröschenschlaf läuft sie wie ein Uhrwerk . Jetzt mal Gedanken machen wie die Renovierung weiter geht liebäugle mit einer neu Lackierung zb. so :



Gruß

Udo

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Deutztreiber« (18. November 2014, 20:23)


Wohnort: Berlin

Fahrzeug: T1 601 / MB210

  • Private Nachricht senden

148

Mittwoch, 19. November 2014, 02:39

XS 1100 Ahhha.

Ich sag nur Eisenschwein.
300Kg Kapfgewicht und ein Händling als wennste einen Baumstamm aus dem Wald ziehst.
Für Leutz vom Lande vieleicht nicht sonderlich merkbar .aber in der Stadt wie ein Hund der seitlich an der Leine zehrt.
Ein Damfhammer mit Trüben Tracktor Beigeschmack ,und auf der Landstrasse kriegte ne Kriese vor allem bei 80 KmH. Da mochte sich so mancher am liebsten das Leben nehmen.Und bei anderen Mitfahrern in der Kolonne, kam leicht die Hoffnung auf, das derjenige nicht noch eine Zwangjacke übergeholfen bekommt.

Spritt passt ja ordendlich rein.Braucht das Teil auch
.
Aber es ist ein solider und Laufleistungstarker Hobel.mit guter Endgeschwindigkeit "zumindest vor nicht alllzulaaaaaanger Zeit. :-)
Taugt für Touren super.

Hielt als Erfolgreiche Basis der darauf folgenden Modelle wie Fj 1200 und auch XJR 1200 / 1300 her,ist aber auch in den älterten XJ Modellen wiederzutreffen.

Naja ! Hauptsache es macht Spass .Fahr ja auch sonnen OltimeKlassiker

Und sonne XS 1100 hatte ich selber auch mal.
Witzig ist "GRINS" ! "Hast du noch den zu deinen Modell gehörenden NOT Kicker an Board ????? %-/ . War für mich das Erste Motorrad mit Anlasserkurbel 8o) :-P :-8
Könnte dir einen Basismotor anbieten , läuft super ! Leider ist bei dem der Anlasserfreilauf defeckt.Der Greift nimmer.
Signatur von »mimota« Bussfahren macht Spass

Wohnort: schwarmstedt

Beruf: Hausmeister im Schulzentrum

Fahrzeug: vw lt 45 TD mit niesmann bischoff clou-aufbau

  • Private Nachricht senden

149

Mittwoch, 19. November 2014, 11:58

..am Monatsende kommt noch ne suzuki rv 125 vanvan als brötchenholer dazu
11.000 km .viertakt.feines ding

gruss wulf
Signatur von »wulfmen« ...Hausmeister bin ich freilich; und was nicht passt,das feil´ich

150

Freitag, 28. November 2014, 23:22

..... Fahrbereit und alltagstauglich:

ne Yamaha TR1 (XV 1000, Bj. ´81), aber weit weg vom Originalzustand....

nicht fahrbereit, teilweise im Regalverstreut:

noch ne Yamaha Tr1 (XV 1000, Bj. ´82), original
ne Honda CB 550 Four (Bj vergessen, aber eine der ersten)

Gruss
Alex

151

Samstag, 29. November 2014, 06:53

Neu reingekommen ist einen MZ RT125/3 von 1960, hat leider etwas Rost aber nichts was man nicht wieder im Griff bekommt.
Signatur von »hotoyo« Ich mache keine Fehler, ich mache nur manche Dinge anders.

Wohnort: Aguilas

Beruf: ehemaliger Holzwurm

Fahrzeug: Nissan L 35 F 1 , T4 , GPZ 1100

  • Private Nachricht senden

152

Donnerstag, 4. Dezember 2014, 06:00

Gestern geschenkt bekommen :
Solo Mofa , sprang nach 4 Jahren Standzeit direkt an , hat neue Kette neues Ritzel und neue Reifen.
Vieleicht kommt die hinten an den Kulti ran
Gruss Gerd

Die GPZ ist zu schwer

milkyway

unregistriert

153

Samstag, 17. Januar 2015, 18:02

habe mir eine Yamaha TT 600 S zugelegt.

Leider springt der Motor erst nach 150 x warmtreten an.

Selbst bei Verwendung von Startpilot kein besseres Startverhalten. :=(

http://www.google.de/imgres?imgurl=http:…ved=0CC8Q9QEwAQ

Wohnort: schwarmstedt

Beruf: Hausmeister im Schulzentrum

Fahrzeug: vw lt 45 TD mit niesmann bischoff clou-aufbau

  • Private Nachricht senden

154

Samstag, 17. Januar 2015, 18:38

habe mir eine Yamaha TT 600 S zugelegt.

Leider springt der Motor erst nach 150 x warmtreten an.

Selbst bei Verwendung von Startpilot kein besseres Startverhalten. :=(



will ich haben..hab dummerweise die ktm verkauft #winke3
wulf
Signatur von »wulfmen« ...Hausmeister bin ich freilich; und was nicht passt,das feil´ich

Wohnort: Seelze

Beruf: Projektleiter

Fahrzeug: MB 508 DG

  • Private Nachricht senden

155

Samstag, 17. Januar 2015, 21:43

Ducati 900 SS '92
Ducati Monster '96
HD FXS '78
Signatur von »Viperman« “Ich war noch nicht überall, aber es steht auf meiner Liste.“ – Susan Sontag

Hannibal ist Bj 1978 und wir dürfen mit ihm auf Reisen sein.
hannibal-on-tour.de

Wohnort: Diessen

Beruf: Kartograph

Fahrzeug: Mercedes 407 D

  • Private Nachricht senden

156

Sonntag, 18. Januar 2015, 08:59

habe mir eine Yamaha TT 600 S zugelegt.

Leider springt der Motor erst nach 150 x warmtreten an.

Selbst bei Verwendung von Startpilot kein besseres Startverhalten. :=(
kein startpilot verwenden macht den Motor kaputt da unkontrollierte Zündung


will ich haben..hab dummerweise die ktm verkauft #winke3
wulf

Signatur von »wandkarte« Ich lebe Jetzt

Wohnort: Neunkirchen-Seelscheid

Beruf: Habe einen

Fahrzeug: 210er Gasbrenner

  • Private Nachricht senden

157

Sonntag, 18. Januar 2015, 18:22

habe mir eine Yamaha TT 600 S zugelegt.

Leider springt der Motor erst nach 150 x warmtreten an.

Selbst bei Verwendung von Startpilot kein besseres Startverhalten. :=(

http://www.google.de/imgres?imgurl=http:…ved=0CC8Q9QEwAQ


Versuch doch mal sie ein wenig fetter einzustellen. Ich kann mir bei miener XT aussuchen ob die warm oder kalt gut anspringt.
Da es mir lieber ist wenn sie kalt nach dem dritten Tritt läuft muß ich eben aufpassen sie an einer Ampel nicht abzuwürgen. Wenn doch, Helm aus, Jacke aus, Tabak raus, Kippe drehen, in Ruhe rauchen, und dann erst versuchen erneut zu starten....

Gruß, Michael
Signatur von »lindenbaum« Some people are like slinkies, not really good for much, but they bring a smile to your face when pushed down the stairs.

Wohnort: stuhr bei bremen

Beruf: selbstständig

Fahrzeug: DB 410D mit RMB Aufbau, CBR 900, Saab Cabrio Aero,

  • Private Nachricht senden

158

Mittwoch, 28. Januar 2015, 19:04

Ahhhhh, hab mir doch wieder eine Fireblade gekauft, allerdings mit Superbike-Umbau, mehr Motorrad braucht kein Mensch. :-O

Wohnort: Hannover

Fahrzeug: T4 2.4D, E230 LPG, VN1500

  • Private Nachricht senden

159

Mittwoch, 28. Januar 2015, 20:42

Hi!

Starten mit voll aufgedrehtem Gasdrehgriff soll den Motor auch trocknen, hab ich gehört.

Gruß Tom
Signatur von »Matsch« Ich bin mit der Lösung nicht zufrieden! Ich will mein Problem zurück! #blblbl

"Also am Öl kann´s nicht gelegen haben. Es war ja keins drin!" %-/

Wohnort: Taura

Fahrzeug: MB 407D "Strelka" , BJ 79

  • Private Nachricht senden

160

Freitag, 30. Januar 2015, 14:53

Seit heute hab ich auch wieder n Zweirad.
MZ TS 150...ähh, 125 mein ich natürlich, steht schließlich so in den Papieren #pfeif1
Bis zur ersten Ausfahrt braucht sie noch n Stück, aber an irgendwas muss man ja rumschrauben wenn die Dicke so selten kaputt geht...