Busfreaks-Logo

Busfreaks-Logo

Busfreaks-Server

  • 80 Prozent

    Das Busfreaks-Serverkonto

    Unser Server kostet Geld und jeder kann uns hier finanziell unterstützen.

    Mehr Infos gibts hier: Busfreaks-Club

Kontrollzentrum

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Busfreaks Forum. Falls dies dein erster Besuch auf dieser Seite ist, lies bitte die Hilfe durch. Dort wird dir die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus solltest du dich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informiere dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst du dich hier anmelden.

1

Dienstag, 9. Juli 2013, 22:36

Mein schönes Fahrrad leidet beim Transport..

Muß doch erstaunt feststellen, wie sehr mein schönes Fahrrad hinten auf dem Radträger beim Düdo
regelrecht " versüfft " beim Transport, jedenfalls scheint es hinten doch `ne gewaltige
Dreck u. Staubverwirbelung zu geben. Richtig schlimm wird`s, wenn viel Salz wie im letzten
langen Winter im Spiel ist, das killt sämtliche Lager, bzw. die Kiste rostet im Schnelldurchlauf.
Aber im Bus mag ich das Rad genauso wenig transportieren, wie in diesen riesig flatternden " Überziehern "
die man so langläufig sichtet. Also, was tun ?
LG Paul

eifler 617

unregistriert

2

Donnerstag, 11. Juli 2013, 11:45

Ein fetter Schmutzfänger direkt am Heck, über die gesamte Fahrzeugbreite und bis fast auf den Boden, wirkt Wunder!
Wunder dich dann aber bitte nicht, wenn das Heckabschlussblech doppelt zuwendung nach einem Winter benötigt...

Volker

Wohnort: Mainz

Fahrzeug: MB508 Bj. 1980

  • Private Nachricht senden

3

Donnerstag, 11. Juli 2013, 12:09

Auf dem Fahrradträger ein Rahmengestell mit Plane anbringen zum öffnen ein Klett oder Reißverschluß darin steht das Fahrrad trocken und geschützt

Gruß Ralf

Wohnort: LG

Fahrzeug: O309D H, 207D, XT350

  • Private Nachricht senden

4

Donnerstag, 11. Juli 2013, 12:17

moin... was spricht dagegen, es im winter bei eis & schnee in die garage zu stellen?
oder gehörst du zur gattung der eisbiker?

die wilde Hilde

lgvomwarmduschärpii
Signatur von »ärpe« alles wird gut

Wohnort: Buchholz / Aller

Fahrzeug: ich hatte mal einen 508 D

  • Private Nachricht senden

5

Donnerstag, 11. Juli 2013, 21:08

Moin Moin !

Ein Bekannter von mir ärgerte sich auch ,dass sein Fahrrad beim Stehen am Atlantik am gammeln war ,er hat das Problem auf denkbar einfache Weise gelöst : Altes Womo in Zahlung gegeben , 380000 E auf den Tisch gelegt und ein grösseres mit Heckgarage gekauft. Jetzt ist er glücklich ,obwohl er aus Altersgründen nicht mehr bis nach Portugal oder Frankreich fährt.

MfG Volker