Busfreaks-Logo

Busfreaks-Logo

Busfreaks-Server

  • 80 Prozent

    Das Busfreaks-Serverkonto

    Unser Server kostet Geld und jeder kann uns hier finanziell unterstützen.

    Mehr Infos gibts hier: Busfreaks-Club

Kontrollzentrum

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Busfreaks Forum. Falls dies dein erster Besuch auf dieser Seite ist, lies bitte die Hilfe durch. Dort wird dir die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus solltest du dich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informiere dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst du dich hier anmelden.

MB608Treiber

unregistriert

1

Montag, 15. November 2004, 09:42

Moin Freaks,

ich habe da beim Garage aufräumen noch mal eben 2 Solarmodule a 50 Watt oder so gefunden, hatte ich schon fast vergessen! Nun habe ich auch so einen regler gefunden, der sieht aber nicht mehr so gut aus.

Nun meine Fragen.

Kann man einfach einen neuen regler kaufen?
Auf was muss ich dabei achten?
Bei Conrad?

Es ist doch richtig, dass ich die Kollektoren am Regler anschliesse und den direkt an der Batterie?

Danke für die Tipps!

Muss ich sonst noch etwas beim Aufbau der Kollektoren beachten?

Tschööö

Jörn

Volkmar

unregistriert

2

Montag, 15. November 2004, 09:50

Moin Jörn,

Telse hat mal alles Wissenswerte hier zusammengestellt.

Vielleicht erstmal den Regler ausprobieren, oder was
meinst Du mit \"sieht nicht mehr so gut aus\" ? Das Design ?

Ansonsten muß der Regler nur \"groß genug\" sein für die Ströme,
die die Module liefern.

Grüßle Volkmar

MB608Treiber

unregistriert

3

Montag, 15. November 2004, 09:55

Hallo Volkmar,

na ja, der Regler sieht schon aus als wenn ich ihn 10 mal hab fallen lassen, dabei war es nur 3 mal! Außerdem will ich nicht so´n Ding verbauen, wenn ich nicht sicher bin, dass er funzt! Deswegen kam ich auf neu!

Danke für den Link!

Tschööö

Jörn

Neuling

unregistriert

4

Montag, 15. November 2004, 09:57

Hi Jörn, tja, worauf muß man achten? Bei zwei Modulen à 50 Watt kommen zusammen max 100Watt. Dies bedeutet, daß Dein Regler min. 8Ampère vertragen muß. Ich denke, es dürfte kein Problem sein, sich nur einen neuen Regler zu holen. Ich habe gerade mal bei Conrad geschaut und halte diesen Regler für recht passend, da hier die Akku\'s auch mit I/U Kennlinie geladen werden : http://www1.conrad.de/scripts/wgate/zcop_b2c/~flN0YXRlPTQwNTY5NzcyMjA=?~template=PCAT_AREA_S_BROWSE&glb_user_js=Y&shop=B2C&p_init_ipc=X&~cookies=1
Außerdem sehe ich bei diesem Regler den Vorteil, daß ein normales Netzteil zur Ladung angeschlossen werden kann und außerdem ein Tiefentladeschutz integriert ist.
Aber hier mögen sich bitte noch weitere Experten zu Wort melden, vor Allem, was die Montage der Solar-Module betrifft.

Volkmar

unregistriert

5

Montag, 15. November 2004, 09:59

[cite]MB608Treiber schrieb:[br]Hallo Volkmar,
Danke für den Link!
Tschööö
Jörn[/cite]

Moin Jörn

ich hätt da noch einen, für ein paar Infos:

http://www.camptronic.de/Solar/Solar-Infos/solar-infos.html

Grüßle Volkmar

Wohnort: Erica (Dr) Niederlande

Beruf: Das wolt ihr nicht wissen

Fahrzeug: MB - 814 Bj 93

  • Private Nachricht senden

6

Montag, 15. November 2004, 10:04

Hallo Jorn sonst kucke hier mahl ist besimt ein gute link uber Solar dabei

Solar

Bertus
Signatur von »berriaaf« Unsere Wohnmobil homepage: Camper-freaks

Facebook : http://www.facebook.com/profile.php?id=100000906513387

Unsere wohnmobil Stellplattz : https://www.facebook.com/groups/achteroperica/?fref=ts

MB608Treiber

unregistriert

7

Montag, 15. November 2004, 11:27

MEINHARD, DER LINK funzt NICHT!! 8-(8-(8-(

Neuling

unregistriert

8

Montag, 15. November 2004, 11:43

Okay, such mal bei Conrad nach der Artikelnummer 111198-13, oder Du gehst bei denen über \'Haustechnik\' > \'Solar,Pumpen,Garten\' > \'Solartechnik\' > \'Solar-Laderegler\'. Dort findest Du einen Regler von Aeca zum Preis von 49,95.

9

Montag, 15. November 2004, 22:07

Hi Jörn


meinen Mist auch noch, wenn du den Link von Volkmar nutzt und du nicht wirklich zurechkommst kannst du Oliver (dem Solarfreak dort ) auch direkt Fragen. Bestelle ihm schöne Grüße von mir oder dem Busfreaks im allgemeinen ;-)

Cu Fido

Wohnort: Bad Oldesloe

Fahrzeug: MB 814, Bj.93

  • Private Nachricht senden

10

Montag, 15. November 2004, 22:34

Mal kurz was gradebiegen%-)
Nicht Solakollektoren, sondern Solarmodule :-O
Kollektoren machen Kaffeewasser heiß%-)

Gruß
Telse
Signatur von »Telse« Der mit sich selbst in Frieden lebt, der wird genauso sterben,
und ist selbst dann lebendiger, als alle seine Erben. (Carlo Karges, Novalis)

MB608Treiber

unregistriert

11

Dienstag, 16. November 2004, 09:10

Uuups, dann nehme ich lieber Module!

Mache ich Fido, danke!

Tschööö

Jörn

marc210D

unregistriert

12

Dienstag, 16. November 2004, 12:00

Hallo Jörn,
wenn Du schon einen neuen kaufen willst, dann nehm ein MPP regler, dieser bringt mehr Leistung. Mehr info´s unter : http://www.solarlink.de/laderegvotrpwr.htm

Gruß Marc

MB608Treiber

unregistriert

13

Dienstag, 16. November 2004, 12:52

Wäre ds denn der richtige für mic`h? Da kann ich die Haupt und die Wohnraumbatt. zusammen anschalten, das hat ja auch etwas......

Tschöö

Jörn

Neuling

unregistriert

14

Dienstag, 16. November 2004, 13:08

Hi Jörn, sieht ja auch gut aus, ist halt die Frage, wieviel Du investieren willst.

marc210D

unregistriert

15

Dienstag, 16. November 2004, 13:26

Hallo Jörn,
aus Erfahrung kann ich die sagen, dass es sinnvoll ist ab und zu auch die Starterbatterie zu laden. Kannst ja mal die Batterie Laden und dann das Auto 4 Wochen stehen lassen. Die Battriespannung geht mächtig in \"Keller\". Ich habe selber einen Doppellader verbaut, weil das Womo ja doch die meiste Zeit steht und ich nicht immer wieder 220V quer über die Straße legen will. Gruß Marc
P.S. Nach durchlesen der Seiten ist der Votronic auch der Preisgünstigste mit der Technik. Leider geht das mit der Abbildung von der Kennlinie nicht, sonst kat ich noch ein paar Info´s beigefügt.

MB608Treiber

unregistriert

16

Dienstag, 16. November 2004, 13:51

Ich wusste bis dato gar nicht das es Doppellader gibt! Wenn es sie aber schon gibt, dann mal her damit! Habe mir den Link weggepackt und werde so ein teil beziehen, erscheint mir sinnvoll!

Danke für die Tipps!

Jörn