Busfreaks-Logo

Busfreaks-Logo

Busfreaks-Server

  • 80 Prozent

    Das Busfreaks-Serverkonto

    Unser Server kostet Geld und jeder kann uns hier finanziell unterstützen.

    Mehr Infos gibts hier: Busfreaks-Club

Kontrollzentrum

Zur Zeit sind keine Benutzer aktiv.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Busfreaks Forum. Falls dies dein erster Besuch auf dieser Seite ist, lies bitte die Hilfe durch. Dort wird dir die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus solltest du dich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informiere dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst du dich hier anmelden.

1

Sonntag, 28. November 2004, 21:15

Hallo Leute!
Bewohne seit fast einem Monat, dauerhaft meinem Bus.Habe Probleme mit den beiden, an Bord befindlichen Trumas. Gott sei Dank, befindet sich dort auch ein Kanonenofen, sonst wär ich wohl schon eingefrohren. Beide Trumas zünden nicht...so bald es noch kälter wird, könnte es problematisch werden. Truma-Kundendienst (unbezahlbar), teilte mir mit, es gäbe weder Ersatzteile noch Schaltplan für die Dinger! Die Heizungen haben jeweils ein Bedienteil und eine Platine, über die alles geregelt wird. Beim ansteuern der Geräte, schalten die Rellais, aber die Kisten zünden nicht. Habe keinerlei Infomation über die Dinger, hab auch schon stundenlang alles versucht, was mir eingefallen ist. Sämtliche Gasabnehmer im Wagen laufen über eine Flasche, Kühlis und Herd funzzen auch, Absperrhähne sind auch geöffnet, tut sich aber nix:=(

Wer kann helfen, wer kennt sich aus??

Dankbare Grüße, Tina

2

Sonntag, 28. November 2004, 22:16

Hallo Tina,

das Problem hatte ich bei meiner E2800 auch schon.

Mir hat dann jemand den Tip gegeben, mal mit Druckluft in den Kamin rein zu blasen. Das habe ich getan und siehe da, der Brenner hat wieder gezündet.
Manchmal liegt es an einer Verschmutzung der Brennerdüse/Zündvorrichtung und da kann das wohl helfen.

Und bei Kühlschränken ist es übrigens auch manchmal so.

Mal ausprobieren, vielleicht hilft´s und Du kommst noch gut über den Winter.

Grüsse
Uwe


Und noch eins:

Wenn die Bord-Batterie unter 12 V (bzw 24 V bei den Grossen) fällt, zünden die Trumas auch nicht, wegen Unterspannungsschutzschaltung...

Gruss
Uwe

Wohnort: Berlin - Wedding

Beruf: Schraubär

Fahrzeug: Hymercamp 55, auf Peugeot J5 Sauger

  • Private Nachricht senden

3

Sonntag, 28. November 2004, 22:16

Hi Tina,

...es könnte auch an der Batteriespannung liegen. Unterhalb von xxVolt gibts nichts. -

Versuchs mal mit der Suchfunktion. Das ist hier schon öfter besprochen worden.
Signatur von »Bobby« Gruß Helmut
-----------------------------
- Busfreakswerkstatt Bärlin -

- Wir gehen mit dieser Welt um,
- als hätten wir eine zweite im Kofferraum
- Jane Fonda

4

Montag, 29. November 2004, 12:53

Die Platinen hat´s schon zu Stefans Zeiten reihenweise gehimmelt.

5

Montag, 29. November 2004, 13:27

Hallo Tina, ich weiss nicht welchen Kundendienst du meinst?? Bei Trume direkt in Putzbrunn kriegst du per Mail alle Info plus alle Betiebsanleitungen als PDF. Die Jungs kennen die meisten Probleme schon am Telefon.

Die Strom Schallgrenze liegt bei meiner 1800 E bei 11,5 V und ich glaube diese Marke ist überall gleich. Wenn du also deine Versorgerbatterien nicht immer schön voll hast oder an ner Steckdose hängst, haste den Fehler schon entdeckt. Pusten in alle Düse /Fugen /Ritzen ist auch klasse, entfernt Staub und Dreck. Gruss Andrea
8o)war nicht eingeloggt. sorry

6

Montag, 29. November 2004, 14:58

Ich habe auch eine 4000e bei mir im Bus, die auf 24 Volt läuft.

Ersatzteile ein Problem??
Die Dinger werden meines Wissens doch sogar noch gebaut. Hast Du mal direkt bei Truma angerufen wegen E-Teile?

Ansonsten gibt es bei mir am Temperaturregler eine kleine rote Diode.
Wenn diese dauerhaft rot leuchted, bekommt die Heizung kein oder zuwenig Gas und schaltet dann ab.
Wenn diese rot blinkt, dann liegt nicht genug Spannung an und die Heizung schaltet auch ab. Die Schaltschwelle liegt glaube ich bei 23 Volt.

Zunächst würde ich also mal herausfinden, ob Du auch eine rote Diode dort hat und ob diese blinkt oder leuchtet. Dann weißt Du schon, ob Du ein Problem mit der Gas- oder Spannungsversorgung hast.

Wenn beide Trumas gleichzeitig nicht funktionieren, liegt wohl eher ein grundsätzliches Problem mit der Gas- oder Spannungsversorgung vor.

Grüße
Fritz