Busfreaks-Logo

Busfreaks-Logo

Busfreaks-Server

  • 80 Prozent

    Das Busfreaks-Serverkonto

    Unser Server kostet Geld und jeder kann uns hier finanziell unterstützen.

    Mehr Infos gibts hier: Busfreaks-Club

Kontrollzentrum

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Busfreaks Forum. Falls dies dein erster Besuch auf dieser Seite ist, lies bitte die Hilfe durch. Dort wird dir die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus solltest du dich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informiere dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst du dich hier anmelden.

1

Dienstag, 30. November 2004, 19:33

Ich weiss es gibt 1000 tips und Komentare, aber ihr würdet mir sehr helfen wenn ich nochmal Input zu dem Thema kriegen könnte. Oder jemand schickt mir Links:
Also mein Bus hat Glaswolle unkaschiert, aus Kostengründen soll die auch wieder rein. Oder vielleicht 1 Rolle alukaschiert??? Das ist es Reimo empfiehlt mit Alu und dicht verkleben um den Wohnraum möglichst abzu schotten. Jeden Menge anderer Leute schreiben aber auch unkaschiert in jedemnFall weil sonst hinter der Verkleidung ne \" Waschküche\" entsteht. ZEFIX !! Beides klingt plausibel. Könnt ihr mir bitte in \"Mädchendeutsch\" ohne cw/ch/cb Werte:-o Am Wochenende muss ich entsprechendes Material haben oder wenigstes ne plausible Meinung und ich kann nicht täglich online sein. Andrea

2

Dienstag, 30. November 2004, 19:53

Servus, Andrea.

[cite]
Also mein Bus hat Glaswolle unkaschiert, aus Kostengründen soll die auch wieder rein. ...

Könnt ihr mir bitte in \"Mädchendeutsch\"...
[/cite]

Wenn du schon Glaswolle stopfen willst, dann wenigstens unkaschiert. Dann gibt es für Feuchtigkeit wenigstens die Chance, wieder raus zu diffundieren. Mit Dampfsperre eher nicht. Vielleicht siehst du dich (wegen deiner Lungen) doch noch nach Steinwolle-Platten um, die jucken auch nicht so nach dem Verlegen und rütteln sich nicht so zusammen, wie Glaswolle...

Limeskiste

unregistriert

3

Dienstag, 30. November 2004, 21:08

Servus Andrea,

Syropor ist auch billig und lässt sich in 10mm
auch Schichtweise leicht aufbringen und isoliert genauso gut :)

Wenn\'s denn doch Mineralwolle sein soll dann Glaswolle unkaschiert.
Diese mit einer diffusionsfähigen Dampfbremse überkleben
zB. Isover Vario KM Klimamenbrane.
Die Verkleidung evtl. zusätzlich mit einem Dichtband aufbringen
oder mit Dekalin abdichten.
Steinwolle soll sich laut Umweltlexikon-online.de noch ungünstiger auf die Gesundheit auswirken. :=-

Gruß

Limeskiste