Busfreaks-Logo

Busfreaks-Logo

Busfreaks-Server

  • 80 Prozent

    Das Busfreaks-Serverkonto

    Unser Server kostet Geld und jeder kann uns hier finanziell unterstützen.

    Mehr Infos gibts hier: Busfreaks-Club

Kontrollzentrum

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Busfreaks Forum. Falls dies dein erster Besuch auf dieser Seite ist, lies bitte die Hilfe durch. Dort wird dir die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus solltest du dich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informiere dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst du dich hier anmelden.

  • »axel« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Hohenstadt

Beruf: Selbst und ständig

Fahrzeug: Busless

  • Private Nachricht senden

1

Mittwoch, 15. Dezember 2004, 14:27

Habe einen Transit Nugget mit eingetragener 1954 ccm Maschine, 85 KW. Nockenwellenschaden. Wollte gleich einen Austauschmotor vom Schrotti reinsetzen. Aus welchem Ford könnte der Motor sein? Hat eine Nockenwelle. Kann ja eigendlich nur vom Sierra sein wegen Heckantrieb, oder?? Habe aber bisher nur DOHC (mit 2 Nocken) gefunden. Wer kann mit Rat und vvtl. Tat beiseite stehen? Gruß Axel aus Solingen.
Signatur von »axel« ...und er bewegt sich doch.
www.waldpark-hohenstadt.de

Wohnort: Soest

Fahrzeug: 85er 309D James Cook und 98er Volvo 945 2,3Turbo

  • Private Nachricht senden

2

Mittwoch, 15. Dezember 2004, 16:12

Hi Axel,

der kann aus allen möglichen Fords sein. Heckantrieb ist kein Kriterium, die Drehrichtung wird im Zweifel im Differential angepasst. Aber such dir doch einfach den Motorkennbuchstaben, dann weisst du welcher Motor das ist. MKB ist irgedwo am Motor eingeschlagen oder angegossen. Fordspezifisches kann cih dir leider nicht sagen, den Wagen kenne ich nicht.

Gruss
Andi

Brumm207

unregistriert

3

Mittwoch, 15. Dezember 2004, 16:35

Die Erinnerung ist schon etwas verblsst...

aber ich glaube der 2,0 OHC Motor mit 115 PS war als Einspritzer im Sierra und im Scorpio verbaut. Als Vergaser auch schon im Granada...

Gruß Rainer