Busfreaks-Logo

Busfreaks-Logo

Busfreaks-Server

  • 80 Prozent

    Das Busfreaks-Serverkonto

    Unser Server kostet Geld und jeder kann uns hier finanziell unterstützen.

    Mehr Infos gibts hier: Busfreaks-Club

Kontrollzentrum

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Busfreaks Forum. Falls dies dein erster Besuch auf dieser Seite ist, lies bitte die Hilfe durch. Dort wird dir die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus solltest du dich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informiere dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst du dich hier anmelden.

Uwe / 2

unregistriert

1

Dienstag, 28. Dezember 2004, 09:28

Moin Jungs & Mädels!

Da hat mich doch meine Frau zu Weihnachten mit (gleich zwei...) gebrauchten Waeco - Rückfahrkameras beglückt... *freu*

Es waren wohl gleich zwei in dem E-Bay Angebot... na jedenfalls stellt sich mir jetzt die Frage, an welcher Position ich die zweite sinnvoll platziere. Die erste soll in die Standardposition über den Hecktüren.

Macht es mehr Sinn, die zweite rechts (also zum Rechtsabbiegen... Radfahrer etc.) oder links (für\'s Ausscheren) zu montieren?

Im Moment tendiere ich nach rechts %-/ , bin aber nicht ganz sicher, auch was die beste Befestigung angeht.

Ich habe vor, beide Kameras an einen kleinen TFT anzuschliessen, die Umschaltung möchte ich so basteln, dass sie automatisch (vom Rückwärtsgang bzw. Blinker angesteuert) - bei Bedarf aber auch manuell vorgenommen wird.

Für Eure Ideen und Vorschläge bin ich dankbar.

Uwe Halbe

Wohnort: Duisburg

Fahrzeug: L608D

  • Private Nachricht senden

2

Dienstag, 28. Dezember 2004, 09:51

Moin Uwe,
wenn ich mich recht entsinne hat Beriaaf zwei Kameras. Ich meine eine um rechts
die Leuts zu sehen. Frag doch einfach mal an.
Grüße Herbert
- Editiert von Elk am 28.12.2004, 10:07 -

Neuling

unregistriert

3

Dienstag, 28. Dezember 2004, 09:55

Hi Uwe, was hältst Du von rechts vorne, quasi als Rampenspiegel und für die Fahrräder und Fußgänger beim rechts abbiegen?

Wohnort: Duisburg

Fahrzeug: L608D

  • Private Nachricht senden

4

Dienstag, 28. Dezember 2004, 10:07

Ich wußte doch das da was war!
Hier

Uwe / 2

unregistriert

5

Dienstag, 28. Dezember 2004, 10:44

Hmm - also ich habe jetzt verstanden, dass rechts vorn die beste Position zu sein scheint. Warum diese Kamera aber dann nicht \"gespiegelt\" laufen soll (also vorn/hinten vertauscht ist) habe ich nicht verstanden. Ich hatte gedacht, wenn ich beide Kameras spiegle, dann verhalten diese sich quasi wie zwei normale Spiegel - ergo wie ein Rückspiegel und ein rechter Aussenspiegel beim PKW. Das wäre doch ganz ok, oder?

*grübel*

Oder hat da jemand die Kamera verkehrt herum montiert?

Neuling

unregistriert

6

Dienstag, 28. Dezember 2004, 11:06

[cite]Uwe / 2 schrieb:[br]Ich hatte gedacht, wenn ich beide Kameras spiegle, dann verhalten diese sich quasi wie zwei normale Spiegel - ergo wie ein Rückspiegel und ein rechter Aussenspiegel beim PKW. Das wäre doch ganz ok, oder?

*grübel*
[/cite]

Hi Uwe, am besten mal ausprobieren, also Krempel auf\'n Tisch aufgebaut, 12V-Netzteil dran und dann mal schauen, wie\'s guckt;-)

Wohnort: Duisburg

Fahrzeug: L608D

  • Private Nachricht senden

7

Dienstag, 28. Dezember 2004, 11:21

Dann den Rückwärtsgang rein und Kupplung langsam kommen lassen:-O:-O:-O
Herbert

Wohnort: Duisburg

Fahrzeug: 817

  • Private Nachricht senden

8

Dienstag, 28. Dezember 2004, 11:28

Moin Elk,
und den rechten Blinker nich vergessen:-O

Rainer

PS.Steht dein Wagen wieder so wie letztes Jahr? Dann geh ich schon mal kucken;-)

Wohnort: Duisburg

Fahrzeug: L608D

  • Private Nachricht senden

9

Dienstag, 28. Dezember 2004, 11:49

Ja, aber diesmal ist Fertan drauf. Kann man im Schnee besser sehen:-O
Herbert

Brumm207

unregistriert

10

Dienstag, 28. Dezember 2004, 12:21

[cite]Uwe / 2 schrieb:[br]
....
Macht es mehr Sinn, die zweite rechts (also zum Rechtsabbiegen... Radfahrer etc.) oder links (für\'s Ausscheren) zu montieren?
.....
[/cite]

Warum nicht nach vorne? Brauchst Du kein Eis mehr kratzen:-O:-O:-O

Gruß Rainer
habe gern gehelft%-)

Uwe / 2

unregistriert

11

Dienstag, 28. Dezember 2004, 12:41

Hmm... ich denke gerade an eine Position im Fußraum des Beifahrersitzes nach... schliesslich lässt meine Frau des Sommers meist den Slip weg... %-/ Bei \'ner Webcam hätten dann vielleicht alle Busfreaks was davon...

Neee nee - mal Spaß beiseite - danke für die hilfreichen Threads... bevor das ganze hier noch weiter abgleitet... Sicherheit im verkehr steht schliesslich im Vordergrund... :-O Mist - wenn man erst einmal so anfängt!

Ich werd mal den vorgeschlagenen Versuch machen.

Gruß,

Uwe / 2

Wohnort: Duisburg

Fahrzeug: 817

  • Private Nachricht senden

12

Dienstag, 28. Dezember 2004, 12:49

Moin Uwe,
also für die rechte Seite,nich für den Fußraum,gibt´s auch ´ne Lösung ganz ohne TFT,USB,PCB usw.Ich hab bei mir drei Spiegel und sehe damit eigentlich Alles.
Und wenn ich rückwärts fahre schick ich meine Frau raus.
Ich weiß,is nich ganz zeitgemäß aber es funzt.;-)

Gruß Rainer

Uwe / 2

unregistriert

13

Dienstag, 28. Dezember 2004, 13:54

*lach* Na ja - schön, dass es bei Dir funzt. Nach hinten seh ich ohne Cam aber garantiert nix (weil Womo hinten zu...) und der Großteil meiner Fahrten läuft bei mir als Catsegler mit einem 6,80m langen und 2,50m breiten Anhänger... mit so einem Gefährt wird man dann schon zum Kontrollfreak.

Und: Würdest Du Deine Frau einfach so aussteigen lassen, wenn sie schon ohne Slip neben Dir sitzt? 8o)

Wohnort: Duisburg

Fahrzeug: 817

  • Private Nachricht senden

14

Dienstag, 28. Dezember 2004, 14:02

Nöh,
aber dann würde ich auch nich mehr rückwärts fahren8o)

Rainer

Tauchteddy

unregistriert

15

Dienstag, 28. Dezember 2004, 17:37

[cite]Uwe / 2 schrieb:Warum diese Kamera aber dann nicht \"gespiegelt\" laufen soll (also vorn/hinten vertauscht ist) habe ich nicht verstanden. Ich hatte gedacht, wenn ich beide Kameras spiegle, dann verhalten diese sich quasi wie zwei normale Spiegel - ergo wie ein Rückspiegel und ein rechter Aussenspiegel beim PKW. Das wäre doch ganz ok, oder?
[/cite]

Verstehe ich auch nicht, ist doch im Prinzip das Gleiche, ob seitlich oder hinten angebracht ... die Kamera guckt in beiden Fällen so als stündest du mit dem Rücken zur Fahrtrichtung. Dadurch sind links/rechts vertauscht (gespiegelt) und das korrigierst du mit der Spiegelfunktion des Displays. Wie da eine vorn/hinten Vertauschung zustande kommen kann ist mir nicht klar.

Volkmar

unregistriert

16

Dienstag, 28. Dezember 2004, 18:10

[cite]Tauchteddy schrieb:[br] Dadurch sind links/rechts vertauscht (gespiegelt) und das korrigierst du mit der Spiegelfunktion des Displays. Wie da eine vorn/hinten Vertauschung zustande kommen kann ist mir nicht klar.[/cite]

Moin Tauchteddy,

die Sache mit dem Spiegel wurde in diesem Thread:

http://www.busfreaks.de/strohrum/showthread.php?id=7585

mal ausgiebig diskutiert ;-)

Grüßle Volkmar

Tauchteddy

unregistriert

17

Dienstag, 28. Dezember 2004, 18:18

@Volkmar
Da lese ich nichts darüber weshalb die rechte Kamera anders anzeigen sollte als die hinten ... nimm doch mal in Gedanken deinen Innenspiegel im PKW ab und verschiebe ihn virtuell nach rechts. Und? Siehst du nun anders als im serienmäßigen Außenspiegel? Wenn nicht, weshalb sollte dann die Rückfahrkamera gespiegelt werden, die Seitenspiegelkamera aber nicht?

Volkmar

unregistriert

18

Dienstag, 28. Dezember 2004, 18:25

Moin Tauchteddy,

da ging\'s auch mehr um Dein Problem mit dem Vertauschen
von vorne und hinten.
Ich denke die zweiten Kamera könnte man auch so einsetzen,
daß man den Eindruck hat aus dem Beifahrerfenster zu schauen
um einen Überblick über die \"ganze\" rechte Seite zu bekommen.
Damit wäre sie nicht mehr mit einem Rückspiegel zu vergleichen.
Wird sie hingegen als Rückspiegel eingesetzt, dann besteht
kein Unterschied zur rückwärtigen Kamera.

Grüßle Volkmar

Tauchteddy

unregistriert

19

Dienstag, 28. Dezember 2004, 18:58

Nun, ich hatte das so verstanden dass die rechte Kamera wie der rechte Aussenspiegel sein soll, nur eben mit einem wesentlich größeren Blickfeld, vor allem um den toten Winkel auszuschalten. Für den Blick aus dem Fenster rechts eine Kamera zu nehmen leuchtet mir nicht ein ... das würde ich nur verstehen wenn jemand sein rechtes Fenster verblecht ...

20

Dienstag, 28. Dezember 2004, 21:23

Hy Uwe. Super...mein Thema. Wenn Du beide Kameras spiegelst, kannst Du schauen wie in einem Spiegel. Es ist einfacher und verwirrt Dich nicht. Baust Du die 2.Kamera am Unterboden an, kannst Du wenigstens sehen WAS Du überfahren hast.
Sachma: Was hast Du für einen Kat am Haken? Tornado? Topkat? Hobbycat? Prindle? A-Cat?
Ich habe (wenn ich meinen Jollenkreuzer ziehe) eine Kamera am Mastende befestigt die mir ein Schadenfreies wiedereinscheren ermöglicht.
Gruß Monte.