Busfreaks-Logo

Busfreaks-Logo

Busfreaks-Server

  • 80 Prozent

    Das Busfreaks-Serverkonto

    Unser Server kostet Geld und jeder kann uns hier finanziell unterstützen.

    Mehr Infos gibts hier: Busfreaks-Club

Kontrollzentrum

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Busfreaks Forum. Falls dies dein erster Besuch auf dieser Seite ist, lies bitte die Hilfe durch. Dort wird dir die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus solltest du dich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informiere dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst du dich hier anmelden.

1

Montag, 10. Januar 2005, 16:44

Hallo ihr,

ich hab jetzt schon mal ne Frage: Ich hab die letzten zwei Wochen meinen Ducato isoliert, und zwar zuerst Styropor an die Wand, dann Dampfbremse und dann Paneele. Ist das nun falsch? Ich hab da im Forum eben was gegenteiliges gelesen und bin mir gar nicht mehr sicher...

Gruss euch

Uwe / 2

unregistriert

2

Montag, 10. Januar 2005, 16:56

Um Gottes Willen: Ja - zu diesem Thema gibt es (auch) hier die verschiedensten Meinungen - ich schlage vor, mit der Suchfunktion zu arbeiten, um sich ein eigenes Bild zu bilden. Ohne Risiko läuft in puncto Isolierung jedenfalls eh nichts...

Klar ist eines: Möglichst materialien verwenden, die kein (Kondens-) Wasser aufnehmen. Hinterlüftung, Dampfsperren, verklebung etc. scheinen wohl eher Glaubensfragen zu sein - es wird immer jemnden geben, der es besser weiss...

In jedem Fall viel Erfolg.

PS: Wetten, dass dieser Thread mindestens über 4 seite geht?

:-O

Survivor

unregistriert

3

Montag, 10. Januar 2005, 22:55

Es gibt dabei ganz verschiedene Möglichkeiten...

Wohnort: Hamburg

Fahrzeug: VW T4

  • Private Nachricht senden

4

Dienstag, 11. Januar 2005, 00:02

Moin
Kondenswasser entsteht immer dann, wenn warme Luft (warme Luft kann viel Feuchtigkeit aufnehmen)auf einen kalten Gegenstand, Innenvekleidung, Blech, Glas oder ähnliche Materialien trifft. Man müßte also die Isolierung im Bussi so dick gestalten das der Taupunkt in der Dämmung steckt. Genauere Information über Dämmung und Taupunkt würde ich mal ergooglen :-O
Gruß Gert
Signatur von »southwind« Der Horizont vieler Menschen ist ein Kreis mit dem Radius Null - und DAS nennen sie ihren Standpunkt.



Meine mobile Vergangenheit An was man so alles schraubt.

5

Dienstag, 11. Januar 2005, 08:11

oha :O

naja, dann werd ich mal beten, dass das Ding nicht anfängt zu schimmeln. Auf jeden Fall kann jetzt rein theoretisch ja keine Feuchtigkeit mehr zur Isolation und ich hoff das bleibt auch so %-/

Grüss euch