Busfreaks-Logo

Busfreaks-Logo

Busfreaks-Server

  • 80 Prozent

    Das Busfreaks-Serverkonto

    Unser Server kostet Geld und jeder kann uns hier finanziell unterstützen.

    Mehr Infos gibts hier: Busfreaks-Club

Kontrollzentrum

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Busfreaks Forum. Falls dies dein erster Besuch auf dieser Seite ist, lies bitte die Hilfe durch. Dort wird dir die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus solltest du dich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informiere dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst du dich hier anmelden.

1

Donnerstag, 10. Februar 2005, 17:34

Hallo Bfs. Ich habe beschlossen einen Generator zur unabhängigen Stromerzeugung zu kaufen.Das Ding sollte möglichst wenig Radau machen ,und ausreichend Power erzeugen um Fernseher und Licht im Falle leerer Bordbatterien am Leben zu erhalten.Wichtig ist daß das teil nicht all zu gross ist.Zu was für einem Teil ratet Ihr mir?MfG Henne

2

Donnerstag, 10. Februar 2005, 19:01

Hallo Henne.
800 Watt, ruhiger Lauf, nur 90 Euro...bei unserem Großhändler oder im Metro.
Gruß Monte

3

Donnerstag, 10. Februar 2005, 19:19

Hallo Monte,wie heisst das teil genau?

4

Donnerstag, 10. Februar 2005, 19:56

Ein Generator verspricht viele \"nette\" Bekanntschaften mit Nachbarn auf Stellplätzen.:-/

Grüße
Appi 8o)

5

Freitag, 11. Februar 2005, 12:51

An Monte\'s Tip hätte ich auch Interesse, vllt kann er ja noch ein paar Angaben machen, wäre spitze!!!

Greetz Tim

Tauchteddy

unregistriert

6

Samstag, 12. Februar 2005, 12:04

Da gibt es wohl keinen speziellen Tip, die Dinger werden derzeit in allen Baumärkten wie sauer Bier angeboten, idR unter 100€. Was die taugen? Keine Ahnung ... bei ebay findet man sowas übrigens auch schon mal für weniger als 80€.

Survivor

unregistriert

7

Samstag, 12. Februar 2005, 13:47

Hätte jetzt beinahe gesagt: Wenn mann 200 Euro investiert bekommt man vielleicht ein noch besseres Gerät8o)

Also ich tendiere zu Marken-Geräten von vielleicht Kawasaki oder so.

8

Samstag, 12. Februar 2005, 14:20

Wenn es so ein Ding schon sein muss, dann lieber einen ruhig laufenden 4-Takter von Honda oder (extrem teuer) ein Dieselaggregat, mit direkter Verbindung zum Tank.
- Editiert von Schneckchen am 12.02.2005, 17:56 -
Signatur von »Schneckchen« Uli
Eriba-Original mit "H" - Einzigartig, da bauartlich keine Dublette bekannt!
"Suche Bilder/Unterlagen vom RM550." #winke3

Pendagon

unregistriert

9

Samstag, 12. Februar 2005, 14:45

Hallo zusammen,
Appi hat mit seiner Bemerkung recht, wer will schon einen knatternden Nachbarn in der idyllischen Ruhe und Beschaulichkeit eines Campingurlaubes ;-)

Achte darauf, einen 4-Takter zu bekommen!!! Dieser stinkt wesentlich weniger, ist ruhiger und bei einem Benziner kannst Du eine direkte Verbindung zum Tank herstellen. Der einzige Vorteil eines 2-Takters ist, das er billiger und anspruchsloser ist, da keine Ventile...
Tip: Nimm einen drehzahl-leistungsabhängigen Stromerzeuger, da dieser ruhiger bei weniger Stromabnahme läuft.

Von den Billig-Geräten würde ich abraten, da Du im Falle eines Defektes kaum Ersatzteile bekommst und im ungünstigen Fall das Ding wegen einem abgebrochenen Plastiknippel komplett in die Tonne treten kannst.
Außerdem sind die technischen Angaben (Leistung, Verbrauch, Geräuschemission) meistens, wenn überhaupt erreicht, unter optimalsten Bedingungen gemessen.

Dann kommt es darauf an, was Du betreiben willst. Ich würde immer vom maximalen Verbraucher 20 % Reserve einrechnen, da sonst die Dinger permanent in Vollast laufen, damit laut sind und jede Menge Sprit verbrauchen.

Schau mal unter www.guede.com
Das sind preisgerechte, gute Geräte mit Ersatzteilversorgung.

Viele Grüße

Alex

Wohnort: Erica (Dr) Niederlande

Beruf: Das wolt ihr nicht wissen

Fahrzeug: MB - 814 Bj 93

  • Private Nachricht senden

10

Samstag, 12. Februar 2005, 22:28

Wir haben in Oberhausen bei Centro ubernachtet
dort bwar auch einnen mit ein Generator, ich wohlte nicht gerne den Nachbarn sein,

Bertus
Signatur von »berriaaf« Unsere Wohnmobil homepage: Camper-freaks

Facebook : http://www.facebook.com/profile.php?id=100000906513387

Unsere wohnmobil Stellplattz : https://www.facebook.com/groups/achteroperica/?fref=ts

Wohnort: Northeim

Beruf: EDV

Fahrzeug: Volvo 740, Bürstner Wowa Hyundai H1

  • Private Nachricht senden

11

Sonntag, 13. Februar 2005, 09:39

Hallo Henne,
wiso unbedingt Generator?
kaufe dir ein Solarpanel und du bekommst deinen Strom aus der Sonne.
Wenn du nur Licht und die Glotze betreiben willst reicht das vollkommen aus. Im Verhältnis dazu brauchst du übrigens einen recht großen Genarator. Rechne dir aus wieviel er an kw erzeuen soll und dann rechne das mal genau aus. Kaufpreis, Verbrauch von Benzin, Unterbringung im Fahrzeug, den kannst du nicht nach draußen stellen, damit fliegst du von jedem CP. Womo407 hat einen fest im Auto eingebaut. Mit elektrostart und allem PIPAPO.
Pit

12

Dienstag, 15. Februar 2005, 14:34

Schau mal be www.plus.de nach

Stromerzeuger GSE 1200 4T für EUR 159.00

Generatorleistung max. 950 Watt, 4-Takt-Motor, 1,75 kW (2,4 PS), Tankinhalt: 5 l, Verbrauch: 0,62 l/h
Signatur von »Schneckchen« Uli
Eriba-Original mit "H" - Einzigartig, da bauartlich keine Dublette bekannt!
"Suche Bilder/Unterlagen vom RM550." #winke3

13

Samstag, 19. Februar 2005, 11:36

Hallo,

über diese chinesischen Billiggeneratoren gabs im fattys einen längeren Thread.
Kurz zusammengefaßt: Brauchbar, Vergaser gerne verstellt wenn neu, reparierbar,
überlastfähig, gibts in 2 Ausführungen, mit 12 Volt zum Batterieladen und etwas
größerem Generator, oder ohne etwas kleiner.

Hier nachzulesen

und hier ein zweiter Thread

Tschüß, Hajo

14

Dienstag, 22. Februar 2005, 11:05

http://shop.plus.de/is-bin/INTERSHOP.enfinity/eCS/Store/de/-/EUR/Storefront-Produkt?ProductSKU=922199&RefID=1050027


Interessanter Generator.
Signatur von »Schneckchen« Uli
Eriba-Original mit "H" - Einzigartig, da bauartlich keine Dublette bekannt!
"Suche Bilder/Unterlagen vom RM550." #winke3

15

Samstag, 12. März 2005, 18:00

Hallo Marc

gibs keine Schalldämung für die Generatoren, oder ein langes Kabel dan stehr er bei überübernächsten Nachbern.

Grüsse