Busfreaks-Logo

Busfreaks-Logo

Busfreaks-Server

  • 80 Prozent

    Das Busfreaks-Serverkonto

    Unser Server kostet Geld und jeder kann uns hier finanziell unterstützen.

    Mehr Infos gibts hier: Busfreaks-Club

Kontrollzentrum

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Busfreaks Forum. Falls dies dein erster Besuch auf dieser Seite ist, lies bitte die Hilfe durch. Dort wird dir die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus solltest du dich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informiere dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst du dich hier anmelden.

Uwe / 2

unregistriert

1

Montag, 28. Februar 2005, 11:05

Moin Leutz,

mal \'ne (vielleicht etwas dumme...) Frage an die Gas-Spezies unter Euch: Weiss jemand, wie man von diesen Dingern (zwecks Montage) die Drehknöpfe abbekommt?



Also ich konnte die Teile auch nicht mit (sanfter) Gewalt abziehen - und eine Schraube sehe ich nicht. Hersteller ist offenbar die Firma \"Kreis\".

Bin für Eure Tipps dankbar...

Uwe / 2

2

Montag, 28. Februar 2005, 11:13

Hi Uwe,


unverbindliche Auskunft ;-) wirklich unverbindlich die Knöpfe dürfen nicht abgehen !

Gruß Fido

Wohnort: Duisburg

Fahrzeug: 817

  • Private Nachricht senden

3

Montag, 28. Februar 2005, 11:14

Moin,
wenn du die Aufkleber abkibbelst kannst du die Knöpfe in zwei Häften teilen.
War bei meinen jedenfalls so.

Gruß Rainer

PS:Hör nich auf den Fido,der is immer so penibel;-)

Uwe / 2

unregistriert

4

Montag, 28. Februar 2005, 12:01

Hmmm... danke für die Anregubng. Bei mir sind aber noch gar keine Aufkleber \'drauf. Die Teile sitzen bombenfest - vermutlich verklebt (?) oder angegossen (?).

Ich guck mal vorsichtig, ob ich sie per Teppichmesser irgendwie teilen kann.

Warum ich das mache?

Ich will die Gashähne von hinten durch eine Frontblende stecken, damit man die Gasrohre dahinter nicht sieht, man aber immer sofort \'dran kommt. Nur ungern möchte ich die Blende dabei zweiteilen (die hätte dann \'ne Naht in der Mitte - zuegeben - ein waschechter Korinthenkacker bin ich schon einstweilen...).

Danke schon mal Euch beiden...

5

Montag, 28. Februar 2005, 12:09

bau sie doch in ein schränkchen,wo du leicht drann kommst

aber das willste näch,ne

sitt:-o

Uwe / 2

unregistriert

6

Montag, 28. Februar 2005, 15:56

Na ja - im Zweifel ginge das auch... ;-)

Wohnort: Barßel-Neuland

Fahrzeug: 508 D bj 69 teilintegrier

  • Private Nachricht senden

7

Montag, 28. Februar 2005, 16:24

sitzen serienmäßig bei wohnwagen und mobilen in den küchenblock!dort siht sie keiner aber jeder weiß wen was los ist wo er nach den hänen suchen muß!
Signatur von »wohnmobil407H« Schlimmer geht immer!!!

8

Mittwoch, 2. März 2005, 15:33

Jo, das wüßte ich auch gerne, wie die Dinger abgehen. Ich will die Teile nämlich auch verdeckt einbauen, die Achse verlängern, durch die Arbeitsplatte führen und von oben bedienbar machen.

9

Freitag, 4. März 2005, 18:10

So, ich hab\'s... ist ein echter Krampf. Die Drehknöpfe bei Truma-Schnellschlußventilen sind Bestandteil der Absperreinheit. D.h., wenn sie demontiert sind, ist darunter nicht - wie zu vermuten - eine Achse, an der einfach gedreht wird, - nein - es erscheint ein Stift mit einer Feder, der durch das Drehen der Plastikeinheit nach unten gedrückt wird. War also nix mit Verlängern der Achse. :=(

Die Plastikteile habe ich mit Gewalt abbekommen. Wenn man sie mal ab hat, sieht das Ganze recht einfach aus. Es sind 2 Plastikhälften, die an 4 Stellen miteinander verbunden sind. 4 Stifte rasten in 4 Hülsen ein. Muss man nur kräftig genug auseinanderdrücken die beiden Teile, dann gehen sie irgendwann auseinander. Nur vollkommen ohne Schaden geht das nicht. Geklebt is da nix.

Also viel Glück beim Abrutschen mit dem Teppichmesser und Schraubendreher!

Manjo.

Uwe / 2

unregistriert

10

Sonntag, 6. März 2005, 07:52

Oh je... das lass ich dann mal lieber. Verlängern wäre auch für mich hilfreich. Aber so... Ich mach dann wohl eher eine kleine Alu-Klappe vor die Dinger - dann sieht man nichts mehr davon - fettich...