Busfreaks-Logo

Busfreaks-Logo

Busfreaks-Server

  • 80 Prozent

    Das Busfreaks-Serverkonto

    Unser Server kostet Geld und jeder kann uns hier finanziell unterstützen.

    Mehr Infos gibts hier: Busfreaks-Club

Kontrollzentrum

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Busfreaks Forum. Falls dies dein erster Besuch auf dieser Seite ist, lies bitte die Hilfe durch. Dort wird dir die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus solltest du dich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informiere dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst du dich hier anmelden.

1

Dienstag, 3. Mai 2005, 14:02

Hallo!
Mal wieder eine Frage an das BusfreakOrakel:
Plane gerade die Tachterasse für meinen Gelben. Will die gesamte Fläche Nutzen. Also ca. 5 x 2 m. Alu oder Stahl? Ist der Gewichtsunterschied extrem? Ursprüngliche Idee ist, den Boden mit HolzPlanken zu versehen. Alternativ Alu Bodenbleche. Auch wieder eine Frage des Gewichts? Hat jemand Erfahrung? Vielleicht sogar einen Bauplan?

ersmo

Jay

Limeskiste

unregistriert

2

Dienstag, 3. Mai 2005, 14:59

Hallo Jay,

würde sowas aus Alu machen !

Alu hat 2,7to/m³ Eisen 7,9to/m³ ;-)

Standart AluProfil nieten und schrauben und Holzbretter aus Douglasie oder Lärche 16mm
oben drauf, ist garnicht so schwer wie sichs liest mit dem Holz :-O
und bringt eine hervoragenden Hitzeschutz im Sommer.
Frag mal Lemmi der hat sowas erst letztes Jahr auf sein Düdo gebaut.

Gruß

Limeskiste

Uli aus OF

unregistriert

3

Dienstag, 3. Mai 2005, 22:00

Hallo Jay,

mir ist da in Bezug auf Dachterasse oder Safaridach noch nix eingefallen. Um aber für alle Ideen gerüstet zu sein habe ich links, rechts und in der Mitte sog. Airlineschienen aufs Dach geschraubt.
Da kann man dann alle möglichen Konsolen ziemlich variabel dran befestigen.
Schlechtes Bild hier .

Gruß

Uli

Nachtrag: Wollte mir mal Bilder vom Gelben ansehen. Unter http://www.grafjungermann.net/images/ kriege ich aber nur \"error 403: Forbidden\" ?!
- Editiert von Uli aus OF am 03.05.2005, 22:34 -

4

Mittwoch, 4. Mai 2005, 00:46

Hallo,

habe mittlerweile auch das komplette Dach von meinem 609er bedeckt. Auf dem Bild in der Galerie auf Seite 11 (Mittelmeerküste 2003) kann man die Anfänge sehen. Anfang letzten Jahres kam dann noch ein Meter wegen einer Dachbox hinzu. Mitte letzten Jahres noch ein Meter wegen einer Markise. Grundgerüst ist ein Stahlrohrgestell. Vater hat eine Schmiede und da konnte ich mir einiges zusammensuchen - darum sehr günstig, ist auch leichter zu bearbeiten vonwegen schweißen usw.. Hat natürlich einen großen Nachteil beim Gewicht, aber da es eigentlich drei Teile sind geht es. Oben drauf Aluriffelblech - drei Platten. Bei starker Sonneneinstrahlung macht sich das zweite Dach schon sehr bemerkbar- wesentlich kälter im Fahrzeug oder sollte man sagen, letztes Jahr in Marokko war es nicht ganz so heiß.
Die ganze Konstruktion stützt sich in der Regenrinne ab( natürlich Gummi dazwischen).
Vorteil: stützt sich an mehreren Stellen ab. Keine Löcher in der Dachhaut. Kann man leicht ohne Rückstände wieder entfernen( wenn zufällig gerade vier Kumpels da sind).
Nachteil: es steht mir zu oft Wasser in der Rinne.

Wenn gewünscht kann ich ja noch paar Bilder machen und dann per Mail verschicken.

Gruß Klaus

5

Mittwoch, 4. Mai 2005, 00:51

Achja,

so eine Dachterasse ist wirklich Klasse, wenn man irgendwo in Südeuropa direkt am Meer steht und den Sonnenuntergang genießen kann.

P.s. Fido, ich hoffe Deine Herzallerliebste liest das jetzt nicht und Du das noch bauen mußt. Es ist schön, das es solche Menschen wie euch gibt.

Gruß Klaus

6

Mittwoch, 4. Mai 2005, 08:36

Moin ! Wie Limes schon schrieb,hab ich auch ne Dachterasse.Die befestigungen am Fahrzeug habe ich mir bei AUTO_KULI gecheckt.So ist das Teil auch mal abschraubbar.Das Grundgerüst hab ich aus verzinktem 4kantrohr geschweisst und darauf Douglasie ausm Baumarkt.Bilder gibts im anderen Forum in meiner Nickpagegalerie.;-);-)
LEMMI:-)

7

Mittwoch, 4. Mai 2005, 15:39

Ok...
@Klaus/Lemmi, wo finde ich eure Bilder?

Was ich noch nicht verstanden hab, ist wie Dachterasse/Markise funktionieren soll.
Zwischen Markise und Auto sollte ja wohl besser kein Wasser durchlaufen.
Wie löst man das denn?

Ach übrigens ich plane auch eine Gangway. gibt es da Lösungen?

Meld mich wieder

Jay

8

Mittwoch, 4. Mai 2005, 18:52

Hallo,

im Moment gibt es nur ein Bild in der Galerie(ganz oben im Fenster neben Impressum auf Seite 11).

Für den Übergang von Terasse zur Markise muß ich mir auch noch was überlegen. Vielleicht jemand einen Tip parat, wie ich sinnvoll ca. 20cm überbrücke?

Gangway? Auf der Terasse? Ich kenne wohl Gangbang (upps)!8o)

Gruß Klaus

9

Mittwoch, 4. Mai 2005, 21:10

Hi Klaus,


hole das Bild doch einfach nach hier :-)



:-) im Augenblick habe ich in Sachen \"Anja liest etwas von Dachterasse\" meine Ruhe ;-)


BTW: komst du zum Mofatraining Link ist direkt bei dir um die Ecke ?


Übergang von Terasse zur Markise ?? was haltet ihr denn davon die Markise direkt an die Dachterasse zu montieren ? Dürfte am wenigsten Aufwand sein.

Gruß Fido

10

Donnerstag, 5. Mai 2005, 08:11

hier das bild : LEMMI

11

Donnerstag, 5. Mai 2005, 08:21

noch ein Bild ?

12

Donnerstag, 5. Mai 2005, 08:46

Hallo Lemmi!

Klasse Auto!
Besonders das Michelin-Männchen ist der kracher!
Ist sowas noch irgendwo zu bekommen?

LG

Christian

13

Donnerstag, 5. Mai 2005, 08:58

[cite]Tarifa schrieb:[br]Hallo Lemmi!

Klasse Auto!
Besonders das Michelin-Männchen ist der kracher!
Ist sowas noch irgendwo zu bekommen?

LG

Christian[/cite]

Oh ja,da kann ich nur zustimmen.:-)Das nenn´ich mal ein \"Reisemobil\".
Mit einem \"Alkoven von der Stange Mobil\" würde das wohl nicht so hin hauen....!?:=(

So´n Michelin-Männlein habe ich auch,allerdings zwei Nummern kleiner.
Die gibt´s in jedem Truckstop,z.B. in Autohöfen,nicht die Raststätten \"direkt\" an der AB,
sondern die \"daneben\".

Gruß Olly
:-)

14

Donnerstag, 5. Mai 2005, 13:05

meiner hatte das sozusagen ab Werk oben drauf:
http://www.hanskin.de/710.html

15

Donnerstag, 5. Mai 2005, 23:37

Sag mal Lemmi,
wo hast du denn die Halter für dem Träger her ?
Ich hab ja auch so´n Hochdach und wollte mir ´n Träger aufsetzen, aber die Halter allein sollen von Thule 160,-€ für 4 Stück kosten. Ich brauch aber mindestens acht, das war mir bisher immer zu teuer. Gibt´s die irgendwo auch wesentlich günstiger ?
Den Rest würde ich mir aus Vierkantrohren und Alu-Riffelblechen selbst bauen.
fengi

16

Freitag, 6. Mai 2005, 08:43

@ Fengi . Schau mal bei google unter Auto-Kuli.Die stellen auch Träger selbst her,deshalb haben die auch einzel und Ersatzteile in verschiedenen grössen.Wenn du nix findest sag nochmal bescheid,vielleicht hab ich die rechnung noch.habe auch nur die unteren teile gekauft um sie an der regenrinne zu verschrauben.Gruss LEMMI:-)

Hardy 77

unregistriert

17

Freitag, 6. Mai 2005, 09:18

Hallo Lemmi,

wie teuer sind denn diese Klemmenteile (brauch ungefähr 10-12), damit man mal einen Anhaltspunkt hat? Oder besser, was hat dich die ganze Terrasse gekostet?

MfG

Hardy 77

18

Freitag, 6. Mai 2005, 09:46

Moin, Rechnung gefunden.6 winkelstücke 80mm art-nr wi-010 und 6 regenrinnenfuss komplett art-nr rf-100 kosteten am 12.02 04 77.57 euro.habe nur 6stück kaufen müssen weil ich schon 6 st.hatte.Hier die Adresse:AK Auto-Kuli GmbH Niedereich 7 D-54568 Gerolstein Tel:06591/9846-0 oder www.auto-kuli.com Grüsse LEMMI:-)

Gast ( fengi )

unregistriert

19

Freitag, 6. Mai 2005, 13:00

Danke Lemmi,
das ist ja schon mal eine ganz andere Preisliga, als die von Thule. Und auch die Auswahl, was die verschieden Höhen betrifft, ist viel besser.
Bis dann, fengi