Busfreaks-Logo

Busfreaks-Logo

Busfreaks-Server

  • 80 Prozent

    Das Busfreaks-Serverkonto

    Unser Server kostet Geld und jeder kann uns hier finanziell unterstützen.

    Mehr Infos gibts hier: Busfreaks-Club

Kontrollzentrum

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Busfreaks Forum. Falls dies dein erster Besuch auf dieser Seite ist, lies bitte die Hilfe durch. Dort wird dir die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus solltest du dich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informiere dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst du dich hier anmelden.

kaiwerk

unregistriert

1

Mittwoch, 4. Mai 2005, 14:11

Moin zusammen!

Nach erfolgter Reinigung meines Reimo-Hochdaches mit Reimo Super Hochdachreiniger (echt fies ätzend das Zeug wenn man ne gute Mischung macht)
und nach erfolgter ausbesserung mit Gelcoat (Danke für Eure Tipps diesbezüglich),
drängt sich folgende Frage auf:

Macht es Sinn ein GFK-Hochdach neu zu versiegeln irgendwie? Habe den alten Schmutz ohnehin nicht blütenweißabbekommen, aber es soll nicht schlimmer werden.
Womit könnte man das machen? Normales Autowachs?

Gruß,
kai

Limeskiste

unregistriert

2

Mittwoch, 4. Mai 2005, 15:38

Hallo Kai,

Das einzige was ich im Moment kenne was wirklich 1-2 Jahre
vor weiterer verschmutzung,vergilbung und auskreidung hilft ist das Dulon 1+2.
Was auch noch gut ist bis jetzt (noch keine Langzeiterfahrung)
ist das Nanocoat NcClean von Rüegg nur beide sind so schw...eteuer (ca.100 EUR) :(
das sie für dein WoMo-Dach wohl nicht in frage kommen.
Alternative: Das Dach mit Politur möglicht glatt machen
und zweimal im Jahr dünn Canaubawachs (Bootswachs) drauf und polieren.

Gruß

Limeskiste



- Editiert von Limeskiste am 04.05.2005, 17:50 -

kaiwerk

unregistriert

3

Mittwoch, 4. Mai 2005, 20:35

Danke !
Was würde ich ohne Euch machen.

Was ist dieses Dulon genau? Hast Du nen Link parat?

Danke,
kai

Wohnort: Bad Oldesloe

Fahrzeug: MB 814, Bj.93

  • Private Nachricht senden

4

Mittwoch, 4. Mai 2005, 20:55

Moin Kai

Guggst Du hier:
https://www.svb.de/html/tn04d_382a216.html

oder den hier:
http://www.dulon.dk/frameset.html

Gruß
Telse
- Editiert von Telse am 04.05.2005, 20:59 -
Signatur von »Telse« Der mit sich selbst in Frieden lebt, der wird genauso sterben,
und ist selbst dann lebendiger, als alle seine Erben. (Carlo Karges, Novalis)

Limeskiste

unregistriert

5

Mittwoch, 4. Mai 2005, 20:56

Hallo Kai,

Dulon ist eine 2K-Versiegelung.

Im moment funzt nur die US-Website http://www.dulonus.com/marine.htm
Es gibt auch eine Deutsche Website unter http://www.dulon-is.de die hängt aber bei Denic :-O

Gruß

Limeskiste

kaiwerk

unregistriert

6

Montag, 9. Mai 2005, 08:42

Super, Danke zusammen.