Busfreaks-Logo

Busfreaks-Logo

Busfreaks-Server

  • 80 Prozent

    Das Busfreaks-Serverkonto

    Unser Server kostet Geld und jeder kann uns hier finanziell unterstützen.

    Mehr Infos gibts hier: Busfreaks-Club

Kontrollzentrum

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Busfreaks Forum. Falls dies dein erster Besuch auf dieser Seite ist, lies bitte die Hilfe durch. Dort wird dir die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus solltest du dich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informiere dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst du dich hier anmelden.

1

Mittwoch, 11. Mai 2005, 08:06

Hab in meinem DÜDO einen 89Liter Gastank eingebaut! Der TÜV dafür ist vor drei Jahren abgelaufen!
Wo kann ich Das Ding neu Tüven lassen un was kostet der Spaß?
Wohne in der Gegend Bremen/Hamburg/Hanover!
Der Tank ist laut Anzeige noch zu 40% voll!

LG
Christian

Wohnort: Ottrau

Beruf: Rentner auf unbestimte Zeit

Fahrzeug: Passat 35i 1,8

  • Private Nachricht senden

2

Mittwoch, 11. Mai 2005, 08:40

moin Tarifa

kosten tut der spass ca 150.- je nach dem wo man hingeht.
Ich war bei der firma Wynen Gas
die sind gut. das problem ist das es nicht file firmen giebt die die gastank prüfung machen. einige sammeln die tanks und schiken die weg und sind daher auch meist teurer.
Zur prüfung mus der tank lehr sein und ausgebaut, wen er nicht lehr ist machen die den lehr.

mfg eicke
Signatur von »Eicke«
Wer Rechtschreibfehler findet kan sie behalten den ich gehöre auch zu der Legersteniker fraktion !

Für Kontakt Mail: eicke@xn--mrtz-5qa.de oder Telefon: 0171-5183765 / 06639-870666

Wohnort: Soest

Fahrzeug: 85er 309D James Cook und 98er Volvo 945 2,3Turbo

  • Private Nachricht senden

3

Mittwoch, 11. Mai 2005, 08:50

Schau mal nach einem Flüssiggasversorger in Deiner Nähe (gelbe Seiten). Die bieten üblicherweise diesen Prüfdienst in Zusammenarbeit mit einem TÜV-Prüfer. Die müssen ihre Tanks, die in den Gärten rumstehen, auch regelmäßig prüfen.
Meisten bieten die auch den Aus- und Einbau an, wenn Du das nicht selber machen möchtest.

Gruss
Andi