Busfreaks-Logo

Busfreaks-Logo

Busfreaks-Server

  • 80 Prozent

    Das Busfreaks-Serverkonto

    Unser Server kostet Geld und jeder kann uns hier finanziell unterstützen.

    Mehr Infos gibts hier: Busfreaks-Club

Kontrollzentrum

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Busfreaks Forum. Falls dies dein erster Besuch auf dieser Seite ist, lies bitte die Hilfe durch. Dort wird dir die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus solltest du dich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informiere dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst du dich hier anmelden.

  • »Harry« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Niestetal bei Kassel

Fahrzeug: LT Bj. 88 Selbstgebaut

  • Private Nachricht senden

1

Dienstag, 31. Mai 2005, 10:22

Da ich einen Teil meiner Bodenplatte erneuern muß, bin gerade dabei zu überlegen was sich außer den gängigen und verwendeten Bodenplatten eignen könnte.
Aus mehreren Gründen scheint mir eine Bauplatte bestehend aus einem Polystyrol Hartschaum Kern und beidseitiger Deckschicht aus Spezialmörtel und Glasfaser (Produktnamen z.B. Wedi, Jackoboard) eine Alternative zu sein. Die Vorteile wären zum einen, dass dieses Zeug kein Wasser aufnimmt, im Vergleich zu anderen Bodenplatten ist das Material absolut leicht und wäre, wenn man z.B. Laminat daruflegt auch beständig gegen Abdrücke aus Punktlasten.
Wohlgemerkt, ich denke an den Einsatz lediglich im Bereich wo man drauf läuft, es muß nichts an der Platte )wie Möbel etc.) befestigt werden. Könnt ihr mal eure Meinung dazu abgeben ?

Limeskiste

unregistriert

2

Dienstag, 31. Mai 2005, 10:49

Find ich gut die Gefinex-Platten Harry ;-)

Würde die extrusionsverdichteten nehmen (Gefiniert ZL/KF 35-300GL),
die nehmen auch kein Wasser auf sind viel günstiger
und von der stabilität völlig ausreichend wenn du eh
Laminat drüber machst ;-)
Und die gefahr das der Mörtel sich auf der Bodenseite abscheuert
und das knistern anfängt besteht auch nicht. :)

Gruß

Limeskiste

  • »Harry« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Niestetal bei Kassel

Fahrzeug: LT Bj. 88 Selbstgebaut

  • Private Nachricht senden

3

Dienstag, 31. Mai 2005, 10:59

Danke Limes,
du glaubst also dass eine Extruderschaumplatte auch ausreicht ? Gute Idee weil preiswerter.
Vor allem an das abscheuern des Mörtels bei der Bauplatte habe ich nicht gedacht !!!!

Limeskiste

unregistriert

4

Dienstag, 31. Mai 2005, 11:28

Hallo Harry,

Ich mach aus den 28mm Gefinex-Platten Schottwände und Isotanks
dabei werden Sperrholzplatten mit 250-350kg/m² aufgepresst ;-)
Sollte also mit dem Laminat drauf kein problem sein dein Gewicht auszuhalten :)

Gruß

Limeskiste