Busfreaks-Logo

Busfreaks-Logo

Busfreaks-Server

  • 80 Prozent

    Das Busfreaks-Serverkonto

    Unser Server kostet Geld und jeder kann uns hier finanziell unterstützen.

    Mehr Infos gibts hier: Busfreaks-Club

Kontrollzentrum

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Busfreaks Forum. Falls dies dein erster Besuch auf dieser Seite ist, lies bitte die Hilfe durch. Dort wird dir die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus solltest du dich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informiere dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst du dich hier anmelden.

greyhound

unregistriert

1

Dienstag, 5. Juli 2005, 22:31

Hallo

Vieleicht kann mich hier mal jemand über die anhängelast
oder die "tatsächlich angehängte last"?%-/ aufklären.

Beispiel
Man will einen anhänger mit z.b. 2800kg Gesamt Gewicht wiegt aber im
moment nur 1300kg von A nach B ziehen
Es steht aber nur ein fahrzeug mit 1500kg anhängelast zu verfügung .
Darf man das ?
oder giebts bei evtl. Kontrollen ärger :T
ich weiss klingt komisch is aber wichtig

Gruß
Christoph

2

Dienstag, 5. Juli 2005, 22:40

Hallo,

bei der Anhängelast geht es um das TATSÄCHLICHE Gewicht des Anhängers.

Wobei noch zu beachten ist das das Gewicht das vom Hänger auf die Anhängerkupplung drückt dem Zugfahrzeug zugerechnet wird.

Du darfst

zahny

Wohnort: Hamm

Fahrzeug: PiloteR640 auf Peugeot J5

  • Private Nachricht senden

3

Dienstag, 5. Juli 2005, 22:42

Hallo Christoph
Es geht immer um die tatsächliche Anhängelast bzw um das Gesamtzugewicht . D.H du kannst am Haken soviel dranhängen, wie in deinem Scheim als gebremst oder ungebremst angegeben ist.
Emtscheidend ist nicht das zul. Gesamtgewicht des Anhängers , sondern das tatsächliche Gewicht.
Gruß Klaus
Signatur von »Blauer Klaus« Der Teufel sitzt im Detail