Busfreaks-Logo

Busfreaks-Logo

Busfreaks-Server

  • 80 Prozent

    Das Busfreaks-Serverkonto

    Unser Server kostet Geld und jeder kann uns hier finanziell unterstützen.

    Mehr Infos gibts hier: Busfreaks-Club

Kontrollzentrum

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Busfreaks Forum. Falls dies dein erster Besuch auf dieser Seite ist, lies bitte die Hilfe durch. Dort wird dir die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus solltest du dich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informiere dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst du dich hier anmelden.

  • »Quietschi« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Wentorf bei Hamburg

Beruf: Raumausstattermeister

Fahrzeug: Kastenwagen

  • Private Nachricht senden

1

Samstag, 30. Juli 2005, 11:40

Halolo @ all
eben ist vor mir ein Ducato neueren Baujahres , mit einem gerissenen
Kupplungsseil liegengeblieben, wie können wir das reparieren oder flicken ?
schnelle Antwort ist erbeten ( das hört sich ja geschwollen an )
Rainer
Signatur von »Quietschi« wenn ich könnte wie ich wollte,
wäre ich schon längst da, wo ich hin will

Wohnort: Berlin - Wedding

Beruf: Schraubär

Fahrzeug: Hymercamp 55, auf Peugeot J5 Sauger

  • Private Nachricht senden

2

Samstag, 30. Juli 2005, 11:59

Hi Rainer,

entweder, dass Seil vor Ort ausbauen, zu Fiat (Zubehör) fahren Ersatzseil kaufen zurückfahren, einbauen.

Oder zweiten Gang einlegen, mit Starter anfahren und zur nächsten Werkstatt des Vertrauens zuckeln.

Oder, wenn fit, ohne Kupplung schalten usw.
Signatur von »Bobby« Gruß Helmut
-----------------------------
- Busfreakswerkstatt Bärlin -

- Wir gehen mit dieser Welt um,
- als hätten wir eine zweite im Kofferraum
- Jane Fonda

  • »Quietschi« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Wentorf bei Hamburg

Beruf: Raumausstattermeister

Fahrzeug: Kastenwagen

  • Private Nachricht senden

3

Samstag, 30. Juli 2005, 12:07

Jo Gute Antwort ne Bobby wir sind hier im Outback ( Ratzeburg )
ga gibts kein FIAT
Rainer
Signatur von »Quietschi« wenn ich könnte wie ich wollte,
wäre ich schon längst da, wo ich hin will

Wohnort: Berlin - Wedding

Beruf: Schraubär

Fahrzeug: Hymercamp 55, auf Peugeot J5 Sauger

  • Private Nachricht senden

4

Samstag, 30. Juli 2005, 12:15

...Rainer,

auf die Gefahr hin, dass Du jetzt laut lachen mußt.

Wenn der Ausrückhebel die richtige Richtung hat, kannste ja ein Seil ins Fahrerhaus ziehen und mit der Hand kuppeln...(!)
Signatur von »Bobby« Gruß Helmut
-----------------------------
- Busfreakswerkstatt Bärlin -

- Wir gehen mit dieser Welt um,
- als hätten wir eine zweite im Kofferraum
- Jane Fonda

5

Samstag, 30. Juli 2005, 12:44

............oder wie Bobby schon sagt, im zeiten Gang anfahren und mit Zwischengas in die anderen Gänge hochschalten!
Geht mit viiiiiel Gefühl! Hab nen LT von Müchen so schon mal in den Norden gefahren!

Gute Reise!

Christian

Tauchteddy

unregistriert

6

Samstag, 30. Juli 2005, 12:46

[cite]Tarifa schrieb:[br]............oder wie Bobby schon sagt, im zeiten Gang anfahren und mit Zwischengas in die anderen Gänge hochschalten!
Geht mit viiiiiel Gefühl! Hab nen LT von Müchen so schon mal in den Norden gefahren!

Gute Reise!

Christian[/cite]

... und ich ´nen Mahindra aus dem bayrischen wald bis nach Berlin und quer durch die Stadt! Irgendwann geht´s so gut, dass du selbst nach der Reparatur oft so schaltest :-)

Wohnort: Northeim

Beruf: EDV

Fahrzeug: Volvo 740, Bürstner Wowa Hyundai H1

  • Private Nachricht senden

7

Samstag, 30. Juli 2005, 13:13

Entweder ohne Kupplung schalten wie schon erwähnt oder abschleppen. Das Seil kannst du evtl. sogar flicken. Nehme ein etwa gleichstarkes Seil ca. 20cm lang ( zur not geht auch Draht). die Enden jeweils zu Schlaufen umklasppen und die Seile miteinander verbinden. Schlauchschellen drum und fertig.

Viel Glück:):)
Pit

  • »Quietschi« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Wentorf bei Hamburg

Beruf: Raumausstattermeister

Fahrzeug: Kastenwagen

  • Private Nachricht senden

8

Samstag, 30. Juli 2005, 14:01

DAnke , so hatte ich mir das vorgestellt, ADAC hat jetzt Konkurrenz-
wir haben im Nachbardorf-Mölln- doch noch eine FIAT-Werkstatt und die hatten tatsächlich noch ein Kupplungsseil passend für den Duc.
das hab ich dem eben noch eingebaut ( die vom ADAC wollten sich erst am Montag darum kümmern ) komischer Verein ,
mein Stammschrauber hatte sich auch schon bereit erklärt das Teil zu wechseln, wenn wir es nicht schaffen sollten,
jetzt ist alles wieder heile und fährt besser wie vorher,
und die Busfreaks haben demnächst wieder einen "NEUEN "
Bastelwastelrainer
Signatur von »Quietschi« wenn ich könnte wie ich wollte,
wäre ich schon längst da, wo ich hin will

9

Samstag, 30. Juli 2005, 16:15

Quietschi,

schön, so muß das sein!

LG
Christian

Wohnort: Berlin - Wedding

Beruf: Schraubär

Fahrzeug: Hymercamp 55, auf Peugeot J5 Sauger

  • Private Nachricht senden

10

Samstag, 30. Juli 2005, 22:16

Hi Rainer,

das war eine Superaktion von Dir.

Ganz im Sinne des Busfreaks Leitgedankens:-o:-o:-o
Signatur von »Bobby« Gruß Helmut
-----------------------------
- Busfreakswerkstatt Bärlin -

- Wir gehen mit dieser Welt um,
- als hätten wir eine zweite im Kofferraum
- Jane Fonda