Busfreaks-Logo

Busfreaks-Logo

Busfreaks-Server

  • 80 Prozent

    Das Busfreaks-Serverkonto

    Unser Server kostet Geld und jeder kann uns hier finanziell unterstützen.

    Mehr Infos gibts hier: Busfreaks-Club

Kontrollzentrum

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Busfreaks Forum. Falls dies dein erster Besuch auf dieser Seite ist, lies bitte die Hilfe durch. Dort wird dir die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus solltest du dich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informiere dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst du dich hier anmelden.

planetenbewohner

unregistriert

1

Mittwoch, 31. August 2005, 17:07

hallo gemeinde .. bräuchte mal kurz hilfe zu folgendem problem:

ich habe irgendwo was offizielles zur erlaubten verlängerung von fahrzeugrahmen gelesen (und auch vom tüv-man gehört) und find das nicht mehr .. .. dort hies es, das die verlängerung des fzrahmens max. ca. 60% (oder warens 70%?) des radstandes betragen darf ? .. hat jemand zugang zu dieser info bzw. kennt eine offizielle quelle wo das eindeutig beschrieben wird?
.. danke allen vorab fürs mitmachen ! ..

besten busgruss zum schluss

planetenbewohner

unregistriert

2

Mittwoch, 31. August 2005, 17:24

.. hm .. nochmal gesucht 8-( .. hab da was zu fahrzeugüberhang aus den mb-lkw aufbaurichtlinien gefunden:

max. fahrzeugüberhanglängen:
zweiachsfahrzeuge: 60% des radstandes

könnt ihr das bestätigen ?? . die richtlinien sind leider schon ziemlich alt :-/

Wohnort: Berlin - Wedding

Beruf: Schraubär

Fahrzeug: Hymercamp 55, auf Peugeot J5 Sauger

  • Private Nachricht senden

3

Mittwoch, 31. August 2005, 17:31

Hi Pierre,

stell doch mal den Link zu den Aufbaurichtlinien hier ´rein.

Wenn das eine offizielle Mercedes Site ist, verlieren diese Richtlinien ihre Gültigkeit nicht nur weil sie alt sind.

Da das Fahrzeug um welches es hier geht ebenso alt ist, machen die "alten" Richtlinien doppelt Sinn...
:D
Signatur von »Bobby« Gruß Helmut
-----------------------------
- Busfreakswerkstatt Bärlin -

- Wir gehen mit dieser Welt um,
- als hätten wir eine zweite im Kofferraum
- Jane Fonda

planetenbewohner

unregistriert

4

Mittwoch, 31. August 2005, 17:35

.. hi helmut .. hab ich leider nur als büchlein rumliegen ..bzgl. des fz-alters glaube ich das die richtlinien von heute gelten sollten, da ich ja dem heutigen tüv-standard entsprechen muss, oder ?

5

Mittwoch, 31. August 2005, 17:43

...ja genau das kleine Büchlein sagt alles bitte halte dich daran
Mit freundlichen Grüßen
Bernd Tüv

;-)

planetenbewohner

unregistriert

6

Mittwoch, 31. August 2005, 17:51

hallo bernd tüv .. ehrlich gesagt hat sich der vorbesitzer des fz nicht daran gehalten :T %-/ :=-

was wiederum meinen anwalt freut 8-) :-O

.. ich hätte mir auch die aufbaurichtlinien durchgelesen bevor ich jahrelang ein auto umbaue um es anschliessend zu veräussern .. naja .. dummheit siegt leider zu oft .... 8-(

7

Mittwoch, 31. August 2005, 17:55

Hallo Pierre,

In den aktuellen Aufbaurichtlinien von Benz steht
bis 3,5to 50% und drüber 60%, hat sich also nix geändert

Gruß

Limeskiste

P.S. du hast ePost ;-)

planetenbewohner

unregistriert

8

Mittwoch, 31. August 2005, 18:08

danke norbert (epost nich angekommen :=( ) ... ..

... somit ist nach aktuellen bestimmungen das fahrzeug sicher nicht tüvfähig .. eigentlich somit auch nicht veräusserbar als auto .. eher schon als modellauto im massstab 1:1 ..

was für mich super ist, denn dann gehts postwendent zurück an seinen erschaffer ..

busgruss !

9

Mittwoch, 31. August 2005, 18:09

...wollen wir mal so sagen machbar ist alles und eingetragen bekommt man auch alles in dieser Bananenrepublik und wenn das nicht so wäre, dann wären wir alle schon von China eingemeindet, denn dann würde sich hier in dieser Republik nichts mehr tun. Ohne Korruption und Vetternwirtschaft läuft nichts mehr.

mit freundlichen Grüßen

Peter Hartz

8-)

Tauchteddy

unregistriert

10

Mittwoch, 31. August 2005, 18:10

Der Neue ist auch viel schöner ...

11

Mittwoch, 31. August 2005, 18:11

P.S. zu deiner eigenen Sicherheit und um Nachts gut schlafen zu können solltest du sowas nicht machen

Gott


:D

planetenbewohner

unregistriert

12

Mittwoch, 31. August 2005, 18:11

.. da hab ich bei einem fahrzeugüberhang von 90 % meine bedenken 8-) :-O .. soviel kohle kannste dem tüvmann gar nicht rüberschieben das er da blind wird, oder ?

planetenbewohner

unregistriert

13

Mittwoch, 31. August 2005, 18:14

@tauchteddy

.. danke fürs kompliment .. 8o)

Limeskiste

unregistriert

14

Mittwoch, 31. August 2005, 18:27

Noch ein Versuch Pierre ;-)

Ich hoffe dein Postfach hat sich jetzt geleert :)

Gruß

Limeskiste

planetenbewohner

unregistriert

15

Mittwoch, 31. August 2005, 18:28

@limeskiste .. du hast epost ;o)