Busfreaks-Logo

Busfreaks-Logo

Busfreaks-Server

  • 80 Prozent

    Das Busfreaks-Serverkonto

    Unser Server kostet Geld und jeder kann uns hier finanziell unterstützen.

    Mehr Infos gibts hier: Busfreaks-Club

Kontrollzentrum

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Busfreaks Forum. Falls dies dein erster Besuch auf dieser Seite ist, lies bitte die Hilfe durch. Dort wird dir die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus solltest du dich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informiere dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst du dich hier anmelden.

1

Montag, 5. September 2005, 17:07

hallo leute,
schraub gerade nem dachträger für meinen 608. der wird ca. 5m lang und braucht an jeder seite 6 befestigungen an der regenrinne. wer hat ne idee wo man so vorgefertigten füsse/klammern/befestigungen oder ähnliches bekommt?

grüße
sven

2

Montag, 5. September 2005, 18:58

Schau mal unter Dachgepäckträgerzentrale Hamburg nach
Signatur von »Schneckchen« Uli
Eriba-Original mit "H" - Einzigartig, da bauartlich keine Dublette bekannt!
"Suche Bilder/Unterlagen vom RM550." #winke3

3

Montag, 5. September 2005, 23:56

hi schnecke,
hab ich mal gegoogelt, kam aber nichts. hast du was genaueres?

grüße
sven

Gast ( fengi )

unregistriert

4

Freitag, 9. September 2005, 19:50

Hi liquid,
also ich hab mir meinen Träger samt Haltern grad selbst gebaut. Träger musste ich sowieso genau auf Maß bauen, und die Halter waren mir bei Thule oder Altera echt zu teuer ( ...4 Stück so um die 160.-€ ).
Ich hab einfach die gesamte Trägerlast auf zwei Kufen verteilt ( Flacheisen 40x8 ), welche auf der gesamten Trägerlänge in den Regenrinnen liegt. Dann pro Trägerhalter ( ...bei mir im Abstand von 80cm ) eine Winkelhalterung, die sich unten um die Regenrinne legt, und mittels eines Langloches auf Spannung gezogen werden kann. Die Winkel sind auch aus Flacheisen 40x8, und um es nicht zum Winkel biegen zu müssen ( ...ist bei der Stärke auch nicht mehr möglich ), hab ich an einem Ende ein Vierkantstab 8x8 quer aufgeschweißt( ...passt dann genau unter die Regenrinne / ...die kragt 10 oder 12mm aus ). Angezogen wird jeder Halter mit zwei M10 Schrauben.

...ob´s hält ???
Tja, werd´ich wohl morgen mal ausprobieren. Also besser noch nicht nachbauen !
Nee, war schon mal zur Probe montiert bevor der Boden drauf kam. Da gab´s keine Probleme, aber da war er auch noch leer...

Ich schätze mal, der Träger ( 1,80x2,00m ) wiegt jetzt so ca.70Kg, drauf sollen noch 2x20 Liter Diesel, ein Reserverad und zwei Kisten mit Krimskrams )

Irgendwer hat mir aber auch mal einen Link von einem Anbieter geschickt, wo es die Halter in diversen Höhen für etwas weniger Geld gab... war das nicht Lemmy ??? Ich bin mir nicht mehr sicher...

Können wir den Link vielleicht bitte noch mal haben !!! ( ...ich bin ja so unfähig, was das Suchen alter Beiträge angeht... ok, ich bin auch faul.)

Grüße, fengi

Gast ( fengi )

unregistriert

5

Sonntag, 11. September 2005, 13:29

...ok, Test beendet, Träger hält.

Hab das Prinzip vor ein paar Wochen bei einer Metallbaufirma gesehen, die einen solchen Träger in Eigenbauweise auf ihrem Vario drauf hatten, der war allerdings 6m lang und noch wesentlich stabiler ( ...ich glaube 12 Halter pro Seite ).

Grüße, fengi

6

Montag, 12. September 2005, 23:56

danke für die tips, habe aber inzwischen auch ein system gefunden, das hoffentlich hält.
der träger besteht aus 45x25x2mm rechteckrohren 5 meter lang mit 7 füssen auf jeder längsseite. die füsse sind 11cm breit und bestehn aus 2 u-formigen vorgelochten winkeln aus dem baumart, die versetzt aneinander geschraubt werden. das u teil, das am bein festgeschweißt wird, hat noch 2 muttern angeschweißt und so ziehen die sich fest - naja, ich bin nicht gut im beschreiben. wird alles in allem mit dachzelt über 200 kilo. ich hoffe mal das teil kracht nicht runter wenn ich mit ner kiste bier da hochsteige:-o

planetenbewohner

unregistriert

7

Samstag, 17. September 2005, 12:13

[cite]liquid schrieb:[br]danke für die tips, habe aber inzwischen auch ein system gefunden, das hoffentlich hält.
der träger besteht aus 45x25x2mm rechteckrohren 5 meter lang mit 7 füssen auf jeder längsseite. die füsse sind 11cm breit und bestehn aus 2 u-formigen vorgelochten winkeln aus dem baumart, die versetzt aneinander geschraubt werden. das u teil, das am bein festgeschweißt wird, hat noch 2 muttern angeschweißt und so ziehen die sich fest - naja, ich bin nicht gut im beschreiben. wird alles in allem mit dachzelt über 200 kilo. ich hoffe mal das teil kracht nicht runter wenn ich mit ner kiste bier da hochsteige:-o[/cite][br][br] hi liquid .. kannst du ein bild davon einstellen ? .. gruss !

8

Freitag, 10. Februar 2006, 08:22

Hallo Freaks, gute Seite! Respekt! Vielleicht kann mir ja einer von Euch weiter helfen?! Möchte meinen 8-Sitzer Kleinbus(Transporter) zum Wohnmobil umbauen, aber wenn eben möglich, die Sitzplätze behalten (wir sind 2 Mütter mit 5 KIndern-die einzige Möglichkeit für uns, günstig Urlaub zu machen.)Habe gehört, das man ein Dachzelt aufbauen kann, anstatt Bett im Bus. Kann mir da jemand Auskunft geben?
Viele Grüße Medi

blaues Wunder

unregistriert

9

Freitag, 10. Februar 2006, 10:06

[cite]liquid schrieb:
hallo leute,
schraub gerade nem dachträger für meinen 608. der wird ca. 5m lang und braucht an jeder seite 6 befestigungen an der regenrinne. wer hat ne idee wo man so vorgefertigten füsse/klammern/befestigungen oder ähnliches bekommt?

grüße
sven[/cite]

...schau doch mal bei:
http://www.auto-kuli.de/abstuetzungen.htm

Gruß
Thomas

10

Freitag, 10. Februar 2006, 15:46

Hab selbst so nen ollen 3,x m Ständer mit 6 Füssen auf jeder Seite, den ich demnächst bearbeiten werde.

Habe da ne wichtige Frage:
Metallfüsse auf Lack in der Regenrinne ist nicht so gut - die alten passgenauen Gummis sind hinüber.

WAS - ?
verwendet ihr ersatzweise und wo besorgt ihr das?

A Bussi für alle
Christoph
Signatur von »ophorus« Wer nach allen Seiten immer nur lächelt,
bekommt nichts als Falten im Gesicht!!

nunmachabermal

unregistriert

11

Freitag, 10. Februar 2006, 18:17

[cite]liquid schrieb:
hallo leute,
schraub gerade nem dachträger für meinen 608. der wird ca. 5m lang und braucht an jeder seite 6 befestigungen an der regenrinne. wer hat ne idee wo man so vorgefertigten füsse/klammern/befestigungen oder ähnliches bekommt?

grüße
sven[/cite]
Hab den Dachgepäckträger für meinen L300 damals selber geschweist und mit Originalfüssen von Oris versehen. Hab den aber nicht richtig fest gekiegt. Lag wohl am hohen Gewicht und dem schweren Gelände. Bei der Version 2.0 hab ich an den Füssen Schrauben angeschweist und die Regenrinne durchgebohrt. Von unten ne Stoppmutter dagegen und das Ding ist unverrückbar. Natürlich die Bohrlöcher gegen Rost geschützt.

Gruß Peter