Busfreaks-Logo

Busfreaks-Logo

Busfreaks-Server

  • 80 Prozent

    Das Busfreaks-Serverkonto

    Unser Server kostet Geld und jeder kann uns hier finanziell unterstützen.

    Mehr Infos gibts hier: Busfreaks-Club

Kontrollzentrum

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Busfreaks Forum. Falls dies dein erster Besuch auf dieser Seite ist, lies bitte die Hilfe durch. Dort wird dir die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus solltest du dich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informiere dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst du dich hier anmelden.

wetredhat

unregistriert

1

Montag, 3. Oktober 2005, 16:31

hallo!
ich hab mir bei ebay eine intervallschaltung für meinen lt ersteigert. das is wohl nen poti der über nen relais ein und aus schaltet.
aber das ganze funktioniert leider kein bisschen. der wischer läuft immer mit der gleichen geschwindigkeit obwohl das relais schaltet. kann mir das nicht lodisch erklären.
ich befürchte mal das das ding bei mir nicht funktionieren wird. daher gleich die nächste frage, gibts irgendeine andere möglichkeit eine wischerintervallschaltung zu realisieren bei meinem lt bj.80?

mfg markus

2

Montag, 3. Oktober 2005, 17:56

Hallo Markus.
Wie läßt er sich denn steuern? Muß man doch irgendwie die Zeiten verstellen lassen..
Bei mir geht das über das verstellen am Hebel...vielleicht ist er einfach nur kaputt.

wetredhat

unregistriert

3

Montag, 3. Oktober 2005, 18:04

das is ne universalintervallschaltung, wohl ziemlich uralt. wird einfach in die zuleitung reingeklemmt. die wischgeschwindigkeit wird über nen drehregler eingestellt. wenn ich das richtig überschaue schaltet dann eben ja nach potistellung das relais durch. aber irgendwie gefühlsmäßig viel zu kurz, nur ca. 2-3sekunden.
aber ich glaub ich werf das ding einfach aufn müll, da ich erfahren hab das es mit nem relais vom t3 auch gehen soll.
mfg markus

4

Dienstag, 4. Oktober 2005, 18:58

Hmm..kannst Du die Schaltung nicht mal provisorisch mit einer Batterie und einem Verbraucher anschließen? Kann man ausschließen das das Teil überhaupt in Ordnung ist?
Kann ein Anschlußfehler vorliegen?
Gruß Monte

marc210D

unregistriert

5

Mittwoch, 5. Oktober 2005, 13:16

Hallo Markus,
Wenn Du serienmäßig schon eine Intervallstufe hast gab es bei Golf III und bei T4 ein Wischrelais welches über ein und ausschalten des Hebels gesteuert wird. Das funzt so: Du machst die Intervallschaltung an und dann solange wieder aus bis Du meinst das reicht an Zeit. Danach wieder einschalten. Der Intervall war glaube ich von 3 bis 10 sec. einstellbar. Das müsste sogar im Austausch passen. Gruß Marc

wetredhat

unregistriert

6

Mittwoch, 5. Oktober 2005, 18:05

hey monte,

ich hab das gestern mal mit ner lampe getestet. und wie mir mein multimeter am auto schon gesagt hat, schaltet das komische intervallgerät immer nur ca. 2-3sek durch. also irgendwie nicht das was ich brauch, denn es bringt mir ja nix wenn mein wischer alle paar sekunden sich nen stück bewegt. ich werd mich da gar nicht mehr damit rumärgern, das ding hat mich mit nen paar andren sachen zusammen 4 euro gekostet, ich werd statt dessen mal versuchen ob das mit einem intervall-relais vom t2 klappt.
trotzdem dankeschön für die hilfe!
ah so, anschlussfehler kann inzwischen ausgeschlossen werden, hab alles nochmal raus, und wieder rein und kontrolliert, aber es hat sich nix geändert.

@marc intervallstufe hab ich keine serienmäßig, wird also nicht klappen bei mir.

mfg markus