Busfreaks-Logo

Busfreaks-Logo

Busfreaks-Server

  • 80 Prozent

    Das Busfreaks-Serverkonto

    Unser Server kostet Geld und jeder kann uns hier finanziell unterstützen.

    Mehr Infos gibts hier: Busfreaks-Club

Kontrollzentrum

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Busfreaks Forum. Falls dies dein erster Besuch auf dieser Seite ist, lies bitte die Hilfe durch. Dort wird dir die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus solltest du dich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informiere dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst du dich hier anmelden.

1

Mittwoch, 19. Oktober 2005, 20:36

Hi,
an meinem Bus gefällt mir mittlerweile fast alles, nur die Farbe der MÖbel nicht - krankenhausweiss mit grauen Punkten und grauen Umleimern.

Viel besser würde mir etwas holzartiges gefallen. Da Abschleifen der Möbel nicht in Frage kommt, habe ich mir überlegt, im Baumarkt so selbstklebende Folie mit HOlzmaserung zu kaufen und die einfach auf die Möbel draufzupappen.

Hat jemand über so etwas über längere Zeiträume Erfahrungen gemacht?
HÄlt so was dauerhaft?
Oder bekommt die ganze Chose wegen den doch recht großen und manchmal auch raschen Temperaturschwankungen im Auto alsbald Falten oder Risse?

Und bekommt man die Folie dann auch irgendwann wieder runter ohne tagelang mit Nagellackentferner oder ähnlich bewusstseinsvernebelnden Mitteln drauf rumzuschrubben???

Mit Dank
Crazy Horst

2

Mittwoch, 19. Oktober 2005, 21:10

Hallo,
ixh hatte mal nen Wohnwagen, dessen Möbelfronten vom Vorbesitzer zugegebenermaßen sehr ordentlich mit DC-Fix (Dekorfolie) verschönert wurden.
Aber dauerhaft is die Geschichte net.
Allein wegen den hohen Temperaturunterschieden und Feuchtigkeitsschwankungen in einem Fahrzeug halte ich hier von Klebefolie garnichts.
Auch in dem Wohnwagen lösten sich nach einiger Zeit alle Kanten ab und an manchen Stellen, wo die Sonne hinkam warf das Zeug blasen oder wurde spröde.
Ich bin eher für Schleifen grundieren und lackieren.

Gruß Micha

3

Mittwoch, 19. Oktober 2005, 21:15

Tu es nicht!


Wenn überhaupt nimm HPL / Schichtstoffplatten.
Ist das gleiche wie die Beschichtung auf Küchenarbeitsplatten, ca. 0,8mm dick.

Kann man dann mit Kontaktkleber verarbeiten.


Gruß Ulf

marc210D

unregistriert

4

Donnerstag, 20. Oktober 2005, 16:54

Hallo Ulf,
deine Idee mit HPL hat was. Hast Du evtl. einen Link und einen ungefähren qm Preis. Gruß Marc

5

Donnerstag, 20. Oktober 2005, 18:47

Hallo Marc,

der Preis für HPL liegt zwischen 20€ und 60€ pro m².

Ein einfaches Holzdekor kostet ca. 25 - 28€.

Hier kannst du ein paar Dekore ansehen: http://www.resopal.de/kollektionen.html

Über einen Holz- und Plattenhändler in deiner Nähe zu beziehen.


Gruß Ulf

6

Samstag, 22. Oktober 2005, 00:56

Hi!
Nimm ruhig DC- Fix, aber das Original. Ich hab´s bei meinem vor 3 Jahren gemacht und es sieht immer noch gut aus. Obwohl wir richtig mit kleinen Kindern mal 5 Monate ( in Spanien) drin gewohnt haben. Ich habe sogar immer noch DC- Fix Folie auf dem Tisch!!!
Du musst halt nur sehr sauber arbeiten, dann ist das Zeug unschlagbar!!!
Micha

Norbert

unregistriert

7

Dienstag, 25. Oktober 2005, 00:40

Hallo

bei meinem hat der Vorbezitzer vor über 6 Jahren alles mit der originalen DC-Fix beklebt. Es hat keine Risse, Blasen oder Verfärbungen und löst sich nirgens von selbst.

DC-Fix abzumachen hab ich noch nicht probiert, aber von Autoaufklebern und kompletten Fahrzeugbeschriftungen weiß ich das Aufkleber/Beschriftungen von guter Qualität mit einem Fön erwärmt leicht und Komplett abziehbar sind.

Gruß Norbert

8

Dienstag, 25. Oktober 2005, 08:01

Diletanten Ole'



Überall wo eine Fläche abriebfest oder wärmebeständig sein sollte ist es fehl am Platz.

Na vieleicht habe ich auch eine berufsbedingte Allergie gegen DC-Fix.;-)

Gerhard (FFB)

unregistriert

9

Mittwoch, 26. Oktober 2005, 14:46

Hallo Horst,

wir haben unseren James Cock 1992 gekauft. Da hatte der Vorbesitzer die dunklen Schranktüren mit einer Folie beklebt gehabt. Nach 12 Jahren haben wir den Wagen wieder verkauft. An einigen Türen war die Folie immer noch in Ordnung, an einigen war sie durch unsere Behandlung beschädigt. Wir haben sie zum Verkauf abgezogen und darunter kam die original Oberfläche ohne Kratzer zum Vorschein. Uns hätte die Folie auch noch gereicht, sie war nur insgesamt geschrumpft und damit an den Rändern um ein paar Millimeter zu klein.

Im neuen Womo haben wir jetzt Naturholz. Das ist natürlich schöner, aber ich würde die Folie der dunklen Oberfläche der damaligen Türen jederzeit wieder vorziehen!

Gruß
Gerhard (FFB)

Crazy Horst

unregistriert

10

Donnerstag, 29. Dezember 2005, 01:15

Mhm,

danke für die detaillierten Antworten.
Wie so oft, eindeutiges Ratgeben gibt es nicht - manche finden ich soll es mit der Folie versuchen, andere sagen ich soll es lassen.
Offenbar gibt es einige, die gute Erfahrungen gemacht haben, einige die schlechte...

Wie gesagt, abschleifen - die Sauerei tu ich mir nich an, da fahr ich lieber weiter mit krankenhausweiss.

Und ich denke, wenn das 6 Jahre hält - wer weiß von wegen Steuern und normaler Alterung des Fahrzeugs ...

Travis -
wieso hast Du eine berufsbedingte Allergie gegen DC Fix Folie.
Und was meinst Du mit abriebfest oder wärmefest?
Eine Thermoskanne oder einen Plastikteller mit warmem Essen drin wird man doch draufstellen können und ein Holzbrett drauflegen und Gemüse drauf schnippeln oder? (Oder schneidest Du Dein Zeug immer direkt auf der Tischplatte? )

11

Donnerstag, 29. Dezember 2005, 11:27

Berufsbedingte Allergie weil ich Tischlermeister bin.

DC-Fix ist halt nicht anderes als ein großer Aufkleber.

Wenn du ewas wirklich heisses drauf stellst wird es weich und verformt sich.

Sicherlich würde es wohl den Ansprüchen mancher genügem, meinen halt nicht.

Da würde ich eher lackieren oder mit HPL beschichten.



Gruß Ulf

martin6112

unregistriert

12

Samstag, 11. Juni 2011, 18:49

Halo an alle,
habe HPL-Platten bzw. Schichtstoffplatten anzubieten. Habe Uni- Holz-, Fantasie- und sogar Metalldekore auf Lager. Wenn jemand etwas braucht bitte melden, auch kleinere Formate sind kein Problem. Mail Adresse: martin6112@gmx.at
MFG
Martin

Wohnort: Målerås

Fahrzeug: Volvo B58 Bj. 69

  • Private Nachricht senden

13

Samstag, 11. Juni 2011, 20:31

Ich hab damals bei meinem Hymer auch die Schränke mit hellem HolzmaserDC-fix beklebt
war ne Höllenarbeit bis alles Falten und Blasenfrei drauf war, aber es sah gut aus und
es hielt (bei mir 3 Jahre)
die Tischplatten hab ich mit Marmorimitat aus der Sprühdose gespritzt, sah gut aus und man konnte
heiße Töpfe draufstellen.
Es gibt auch andere Sachen aus der Sprüdose :-)

Wohnort: zwischenkölnundfrankfurt

Fahrzeug: L407

  • Private Nachricht senden

14

Samstag, 11. Juni 2011, 22:49

hallo!
folie geht am besten wie oben beschrieben mit einem fön ab. die kleberückstände polier ich mit sonnenblumenöl oder butter weg. entweder ein kratzschwamm (so was gelbes mit schwarzer kratzfläche, topfreiniger heißen die glaub ich) oder einfach küchenrolle/klopapier.
ordendlich öl drauf, bisschen einwirken lassen und gut draufdrücken beim reiben.
grüße vom radi8