Busfreaks-Logo

Busfreaks-Logo

Busfreaks-Server

  • 80 Prozent

    Das Busfreaks-Serverkonto

    Unser Server kostet Geld und jeder kann uns hier finanziell unterstützen.

    Mehr Infos gibts hier: Busfreaks-Club

Kontrollzentrum

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Busfreaks Forum. Falls dies dein erster Besuch auf dieser Seite ist, lies bitte die Hilfe durch. Dort wird dir die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus solltest du dich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informiere dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst du dich hier anmelden.

planetenbewohner

unregistriert

1

Mittwoch, 26. Oktober 2005, 17:56

.. hallo leidensgenossen .. es nimmt echt überhand hier .. was die "künstler" anbetrifft, so kann ich langsam nur noch mit übelsten kraftausdrücken über dieses thema sprechen (letzte attacke auf mein baby vor 8 tagen) .. .. bekomme auch langsam angst, mal einen zu erwischen 8-(

(.. was dann? wie erkläre ich seine 2 gebrochenen handgelenke als notwehr ? lassen wir das aber fürs erste und ich versuche es mal weiterhin durch einsgerichtete meditation auf lotusblumen :-D ...)

kam gestern also nach 2 tagen mal wieder ins geliebte berlin und sehe erneut einen busnachbarn, dem einer dieser künstler das KOMPLETTE FAHRZEUG (rumdrumüberallinklusivefenster) "verschönert" hat .. da ich noch ein paar tage auf meinen winterstellplatz warte, habe ich die vielen plastikfenster an meinem bus erstmal mit wd40 eingenebelt ..

denkt ihr das hilft ? .. (hatte den tip von meinem schrotthändler, der seinen lkw regelmäßig damit vollschmiert)

ist diese erste hilfe blödsinn ?

farbige gruesse!
herr p.

Tauchteddy

unregistriert

2

Mittwoch, 26. Oktober 2005, 18:07

[cite]planetenbewohner schrieb:(.. was dann? wie erkläre ich seine 2 gebrochenen handgelenke als notwehr ?[/cite]

"Wie, was ich damit zu tun habe? Aber Herr Wachtmeister, wenn der zu blöd ist und beim wegrennen über seine eigenen Füße stolpert ... die muss er sich gebrochen haben als er sich beim Sturz abstützte ... ja, den Unterkiefer und die Jochbeine auch ..."

Ich hatte mal überlegt, den Bus mit Silikonspray einzusprühen. Bekanntermassen muss ja ein Fahrzeug vor dem lackieren unbedingt mit Silikonentferner abgewaschen werden, weil sonst der Lack nicht haftet. ich wollte mir nun diesen Effekt zu Nutze machen ... Müsste man mal probieren, oder was meint ihr?

Wohnort: Berlin - Wedding

Beruf: Schraubär

Fahrzeug: Hymercamp 55, auf Peugeot J5 Sauger

  • Private Nachricht senden

3

Mittwoch, 26. Oktober 2005, 18:18

...also dem WD40 würde ich nicht rauen,

dem Siliconspray schon. -

Mal hören, was Limes dazu meint
%-)
Signatur von »Bobby« Gruß Helmut
-----------------------------
- Busfreakswerkstatt Bärlin -

- Wir gehen mit dieser Welt um,
- als hätten wir eine zweite im Kofferraum
- Jane Fonda

4

Mittwoch, 26. Oktober 2005, 18:59

WD40 verfliegt mit der zeit und dann ist da kein schutz mehr drauf.

gruß Moses

5

Mittwoch, 26. Oktober 2005, 21:17

Teflonspray!!


Wenn das drauf gekommen ist bekommst du beim Lackieren die Kretze.

Tauchteddy

unregistriert

6

Mittwoch, 26. Oktober 2005, 21:35

[cite]Travis schrieb:[br]Teflonspray!![/cite]

Bekommt man das dann bei Bedarf auch wieder ab? Ich meine, wenn ich selbst mal was nachlackieren will oder so ...

7

Mittwoch, 26. Oktober 2005, 23:22

Moin
klarsichtfolie auf die fenster
und nicht waschen
der dreck musss schon abstehen
das nix mehr hält
;-)

obs hilft(?)

minux

Survivor

unregistriert

8

Donnerstag, 27. Oktober 2005, 07:10

Habe gehört dass manche Berliner WOMOS mit weissem (Sprüh-) Fett eingeschmiert sind.
Eine dünne Schicht halt. Soll sowohl gegen Grafitti, also auch gegen Korosion helfen.

9

Donnerstag, 27. Oktober 2005, 08:03

[cite]Tauchteddy schrieb:[br][cite]Travis schrieb:[br]Teflonspray!![/cite]

Bekommt man das dann bei Bedarf auch wieder ab? Ich meine, wenn ich selbst mal was nachlackieren will oder so ...[/cite]




Nur mit schleifen!

planetenbewohner

unregistriert

10

Donnerstag, 27. Oktober 2005, 10:16

... aha ... danke schonmal! .. .. teflonspray ist wohl gut, scheint aber eher für die ewigkeit .. wd40 wiederum verfliegt eher zügig (war doch nur als erste hilfe bobby :-/ ).

klarsichtfolie auf die fenster dachte ich auch sofort und habs auch schon auf der einkaufsliste, aber was mach ich mit dem rest vom baby ? silikonspray ?

( starkstromweidezaun ? pfeffergasanlage mit bewegungsmelder ? auf die lauer legen ? :T )

herr p.
(hoffentlich bald am winterstellplatz )

11

Donnerstag, 27. Oktober 2005, 10:33

Ich habe hier noch etwas gefunden:

http://www.graffiti-guardian.ch/schuetzen.htm

Tauchteddy

unregistriert

12

Donnerstag, 27. Oktober 2005, 15:04

[cite]Travis schrieb:[br]Ich habe hier noch etwas gefunden:

http://www.graffiti-guardian.ch/schuetzen.htm[/cite]

Scheint aber nicht für Fahrzeuge geeignet zu sein, es sei denn, du willst sowieso gerade lackieren.

13

Donnerstag, 27. Oktober 2005, 16:58

[cite]Tauchteddy schrieb:[br][cite]Travis schrieb:[br]Ich habe hier noch etwas gefunden:

http://www.graffiti-guardian.ch/schuetzen.htm[/cite]

Scheint aber nicht für Fahrzeuge geeignet zu sein, es sei denn, du willst sowieso gerade lackieren.[/cite]


Oder musst! Wegen den ganzen neuen Grafittis:T

14

Donnerstag, 27. Oktober 2005, 19:49

Hallo Pierre.
Jetzt kann ich Dir helfen;-)
Ich habe jeden Tag mit Siliconspray zu tun. Wenn Du das Spray von Cramolin nimmst, bist Du auf der sicheren Seite. Das Spray ist etwas dicker wie die im Handel angebotenen und hält sehr lange. Eine Farbe hat darauf keinen Halt.
Gruß Monte

Tauchteddy

unregistriert

15

Freitag, 28. Oktober 2005, 14:47

[cite]monte schrieb:[br]Hallo Pierre.
Jetzt kann ich Dir helfen;-)
Ich habe jeden Tag mit Siliconspray zu tun. Wenn Du das Spray von Cramolin nimmst, bist Du auf der sicheren Seite. Das Spray ist etwas dicker wie die im Handel angebotenen und hält sehr lange. Eine Farbe hat darauf keinen Halt.
Gruß Monte[/cite]

Wenn du mit dem zeug zu tun hast, kannst du es ja vielleicht auch besorgen? Dann muss ich nicht rumrennen und suchen ... vielleicht kriegen wir ja 'ne Sammelbestellung hin? Pierre? Was meinste? Monte? Wüdeste das machen?

Limeskiste

unregistriert

16

Freitag, 28. Oktober 2005, 16:03

Siliconspray bäääh :=-:=(:-(

Hört mit dem Teufelszeug auf sowas gehört nicht auf den Lack !!!
zieht durch den Lack und mach ihn porös :-(
Und wehe wenns ans neu lackieren geht, soviel Siliconentferner gibts ganicht wie du braucht :=- %-)

Wenn dann Teflonhaftfett was man gut wieder abbekommt
oder einfaches Melkfett von Aldi was auch schon hilft.

Gruß

Limes

Tauchteddy

unregistriert

17

Freitag, 28. Oktober 2005, 18:18

[cite]Limeskiste schrieb:Wenn dann Teflonhaftfett was man gut wieder abbekommt [/cite]

Hm, weiter oben hieß es, Teflon bekäme man nur mit schleifen wieder ab?

18

Freitag, 28. Oktober 2005, 18:34

Das gilt für Teflonspray.

Limeskiste

unregistriert

19

Samstag, 29. Oktober 2005, 00:23

[cite]Tauchteddy schrieb:[br][cite]Limeskiste schrieb:Wenn dann Teflonhaftfett was man gut wieder abbekommt [/cite]

Hm, weiter oben hieß es, Teflon bekäme man nur mit schleifen wieder ab?[/cite]

Wenn man neu lackieren will muss man sowieso anschleifen ;-)
Bekomme mein Teflonfett als auch Spray rückstandfrei ab auf Metall und Kunststoff.
Selbst bei Holz was mit einem TeflonAntifouling wie VC17 behandelt wurde bekommt man es runter
Viel wichtiger wär mir ob das überhaupt was bringt mit dem ganzen Fett, Spray und Silicon &gruebel1
Wie lange hält das überhaupt ? Wischt sich das durch Regen nicht zu schnell ab
Warum sind die S - und U-Bahnbetreiber noch nicht auf die Idee gekommen ? ;-)
Werd das einfach mal testen die Tage :-)
Schlechtes Wetter gibts ja genug :-O

Gruß

Limeskiste

Wohnort: Berlin - Wedding

Beruf: Schraubär

Fahrzeug: Hymercamp 55, auf Peugeot J5 Sauger

  • Private Nachricht senden

20

Samstag, 29. Oktober 2005, 11:23

Hi Limes,

vüleicht machen die datt deshalb nich, weil sich die Fahrgäste mit dem "Zeug" beschmieren und in der Folge Regress fordern würden? -

Aber ein Test wäre wirklich mal interessant, weil Graffity ist hier in Berlin schon Breitensport geworden...%-)
Signatur von »Bobby« Gruß Helmut
-----------------------------
- Busfreakswerkstatt Bärlin -

- Wir gehen mit dieser Welt um,
- als hätten wir eine zweite im Kofferraum
- Jane Fonda